Shelly Firmware Update 1.5 Changelog

  • Die Shelly Firmware wurde auf Version 1.5 geändert und entsprechend gibt es ein paar tolle neue Funktionen, sowie Fehlerkorrekturen und dergleichen.

    • Allgemeine Funktionen
      • NTP-Server: Es kann ein eigener NTP-Server hinterlegt werden
      • HTTP-Befehl senden: Sie können beim ändern des Schaltflächenzustands und/oder des Relais ein externen oder lokalen HTTP-Befehl hinterlegen, welcher ausgeführt werden soll. So lassen sich zum Beispiel auf IFTTT integrieren. Ein neues Icon wurde dem UI hinzugefügt
      • Sekondärer WiFi-Zugang: Es kann ein sekundärer WiFi-Zugang hinterlegt werden, falls der erste (primäre) nicht mehr erreichbar ist
    • Shelly H&T
      • Shelly HT kann Temperatur und Luftfeuchtigkeit über HTTP senden - nach dem URL-Schema: "?temp=%t%&hum=%h%"
      • Verbindungs-Geschwindigkeit erhöht: Das Gerät kann nun bis zu 2 Sekunden lang eine WiFi-Verbindung aufbauen
    • Shelly PLUG S
      • LED licht abschaltbar in den Optionen
      • Stromverbrauchs-Spitzen gefixt
    • Shelly 2 / 2.5
      • Eingänge tauschen Option hinzugefügt
      • Der Stromverbrauchsbericht für den Shelly 2 u. 2.5 Rolladenmodus wurde korrigiert
      • Die letzte Richtung des Rolladenmodus geht beim Neustart nicht verloren
      • Die Schalter im Rolladenmodus sind nicht vertauscht standardmäßig im 2.5 gefixt
    • Shelly RGBW2
      • CoAP: Fehlende G-Helligkeit hinzugefügt
    • Shelly 1 PM
      • Der maximale Stromschutzwert kann nun definiert werden
      • Fehlender Stromverbrauch in CoAP hinzugefügt
      • Stromverbrauchs-Spitzen gefixt
    • Shelly H&T / Smoke
      • Geräte sendet nun ein "OK" wenn das WiFi geändert wurde
    • Allgemeine Fehler und Bugs
      • Der maximale Stromschutz-Wert konnte nicht deaktiviert werden, der Wert konnte nur verringert werden
      • Langsame Tastenreaktion bei mehrfachen Klicks behoben
      • SSID Mindestlänge wurde auf 1 geändert
      • WiFi-Verbindungsabbrüche wurden behoben. Gerät versucht sich periodisch neu einzuwählen bei einem Verlust des Signals
      • CoAP Protokoll korrigiert, funktioniert nun wie es dokumentiert ist


  • Hallo Herr Hesse,

    ich habe eine Frage zum Punkt "Die Schalter im Rolladenmodus sind nicht vertauscht standardmäßig im 2.5 gefixt".


    Vor ca. 2 Wochen habe ich 10Stück Shelly 2.5 Geräte direkt aus Bulgarien erhalten.
    Diese habe ich bei mir Installiert / verbaut und noch keine Updates gemacht. Die Rollade hat einwandfrei funktioniert.


    In der App habe ich den Hinweis bekommen, dass es ein neues Update gibt. Dieses Update habe ich direkt durchgeführt.
    Beim anschließenden, erneuten Testen stellte ich fest, dass die Auf und Ab Funktionen plötzlich vertauscht waren.
    Dies habe ich dann noch rechtzeitig bemerkt und hardwaretechnisch die beiden Schalter-Eingänge vertauscht, so dass die Taste Rauf auch die Rollade hoch fuhr und die Taste Ab die Rollade runter fuhr.


    Gestern (22.05.2019) nun hat mir die Shelly App den Hinweis angezeigt dass es ein neues Update gibt. Ich habe das Update für alle 10 Sehllys durchgeführt.
    Nun habe ich wieder das Problem, dass die Taste Auf die Rollade herunter fährt und die Taste AB die Rollade rauf fährt.


    Nun die Fragen :-)
    - War der vorherige Zustand an den Shellys bei mir "falsch" und wurde nun mit dem Update korrigiert?

    - Muss ich nun alle 10 Shellys ausbauen und wieder umstecken? Oder gibts in der App eine Vertauschungsfunktion der 2 Eingänge?


    Vielen Dank im Voraus.


    Schöne Grüße

    Alex K.

  • ich habe genau das gleiche Problem .

    Werde mal wieder die Schalter drehen. Dann sind sie so wie sie sein sollen.

    In der app der Schaltertausch geht bei mir immer noch nicht. Über den Broser geht es leider stimmt dann in der app auf und ab nicht .

  • Gibt es eine andere Lösung als die Schalter umzubauen?

    SWAP INPUTS funktioniert da bei mir,



    sonst mit Reverse switch / REVERSE CONTROLS kombinieren und 'spielen'.


    Wenns nur über http und nicht in der APP klappt, sollte man evtl. mal APP neu installieren.


    Shelly ist bekannt, dass es bei einigen Probleme gibt und wollen sich das bis nächste Woche genauer anschauen.


    LG

  • ist bei meinen 11 Shelly 2.5 als Rolladensteuerung genauso


    die SW1/SW2 Eingänge wurden beim Update vertauscht bzw eigentlich richtig gesetzt.

    Vorher hast du mit SW1 Relais 2 (O2) geschalten und mit SW2 Relais 1 (O1)

    War etwas Wirr aber beim Anklemmen eben nur einmaliger Aufwand.



    jetzt ist bei allen 11 Wandtastern die Richtung vertauscht. Was früher hoch war geht jetzt runter und andersrum.


    Gretchenfrage: ist es nun besser die Kabelage umzustricken oder einfach nur die neue Option "SWAP INPUTS" zu nutzen? Oder ist die Situation beim nächsten Update wieder andersrum?

  • Danke für den Hinweis: Nach der Neuinstallation der App funktioniert immerhin die Funktion „SWAP INPUTS“. 6 von 7 Shellys 2.5 arbeiten somit wieder wie zuvor.

    Bei einem scheint zusätzlich der der „Button Type“ nicht mehr zu stimmen, kann aber auch über die App nicht mehr korrigiert werden. Das muss ich am Wochenende nochmal genauer untersuchen...

  • Seit dem Update auf 1.5 sind alle meine Shelly offline, auch ein Hardware-Resett bringt keine Besserung.

    Wenn ich einen Hardware-Resett durchführe kann ich die Geräte zwar wieder neu anmelden, es erscheint die Meldung "Perparing Status" danach gehen alle Geräte dann direkt wieder offline.


    Hat Jemand eine Idee

  • Gibt es eine Möglichkeit das Update rückgängig zu machen.


    Da einige meiner Shelly den Momentary nicht mehr annehmen.

    Habe es über die app , HTTP und Reset versucht.

    Hart Reset möchte ich vermeiden da mir Die Zeit fehlt alle aus und ein zu bauen.

    Habe irgend wo gelesen das der hart reset über der app nicht richtig funktioniert.

  • Rückgängig nur möglich, wenn man ein Backup hat und es z.B. über FTDI selbst einspielt,

    oder über ein Web-Downgrade, das zur Verfügung gestellt wird.


    Aber warum ausbauen für Hard-Reset?

    Sicherung trennen und nach dem Wieder-Einschalten dann innerhalb einer Minute 5x AN/AUS mit Taster od. Schalter...


    Wenn es sich um ein generelles Firmware-Problem handeln würde, gibt es sicher ein Update.

  • Ich habe das Problem, dass ich meine Rolladen-Wippschalter immer in die "Null-Position" bringen muss, damit sich was bewegt.

    Also, ich schalte den Wippschalter nach unten und es passiert nix. Schalte ich nun den Nach-Unten -Schalter wieder neutral, fährt der Rolladen runter. Nach Oben genau das Gleiche. Ich weiß nicht, ob ich in den Einstellungen was übersehen habe.

    Über die App funktioniert es normal.


    Hat jemand eine Idee.

  • Vielen Dank für den Tipp. Leider funktioniert es nicht und die Schalter wollte ich eigentlich nicht umbauen.

    Momentan habe ich Shelly 2.5 so programmiert, dass im Mode Relay jeweils ein Kanal zum öffnen und ein Kanal zum schließen genutzt wird.

    Somit lassen sich auch die Kippschalter ganz normal betätigen.

    Nun habe ich Weekly Schedule programmiert und den Timer auf 20 sec OFF.

    Soweit so gut. Leider geht der Timer wiederum nur, wenn ich manuell in der App schalte.

    Fahren die Rollläden automatisch nach Zeitplan hoch oder runter bleibt der Kanal auf ON, was wiederum bedeutet, dass der andere Kanal nicht automatisch nach Zeitplan startet.

    Ein Teufelskreis.

  • Ein Teufelskreis.

    Was spricht gegen Rollladen im "Roller Shutter" Mode :S


    Da klappts auch mit Schalter über Einstellung "Momentary",

    es gibt einstellbare Laufzeiten, gegenseitige Verriegelung der Relais,

    und funktionierende Zeitsteuerung... :)