Tasmota und Sensoren an GPIO

  • Hallo,

    habe auf einem ESP8266 EPS-12F WIFI mit Tasmota geflasht. An GPIO4 habe ich einen Bodenfeuchtesensor (siehe Bild) angeschlossen, als Switch. Es funktioniert schon etwas. In der Konsole werden die off / on Situationen richtig angezeigt. Leider schaltet Tasmota dann nach einige Zeit den Wert wieder auf ON Status, obwohl der Sensor nicht im Wasser steht. Im Grund würde es auch so gehen, wenn Wasser steht wird ja die Änderung angezeigt, aber trotzdem müsste Tasmota den letzten Wert High bzw. Low als Istwert beibehalten?

    Leider finde ich keine Bezeichnung in der Auswahl in der Tasmotaauswahl für GPIO, Button, Switch etc. welcher evtl. diesen richtig erkennt. Ich nutze bei Sonoff mit Tasmota z.B. AM2301 oder ST7021, aber die Einstellung kann man doch nicht nutzen, um diese Bodenfeuchtesensor zu betreiben?

    Und vielleicht blöde Frage, was bedeuten eigentlich die Zahlen in der Klammer ? Sämtliche Modelle, die mit der Bezeichung erkannt werden ? Würde gerne mal genau wissen, welche die einzelnen Auswahltypen genau sind. Evtl. jemand einen Link?

    Zudem möchte ich auch über die Konsole sämtliche zeitlichen Wiederholungsmessungen seitens Tasmota auf null bzw. größten Zeitraum stellen. Im Moment sind die Standardwerte drin. Ok, das habe ich mit Telemetrieperiode schon gefunden. Eigentlich bräuchte ich das gar nicht, denn nur wenn der Zustand sich ändert, würde es gebraucht.