Rolladensteuerung Romotec Sonoff

  • Hallo,

    momentan habe ich eine Rollade,

    die über einen externen Empfänger läuft und ich mit einem Handsender betätigen kann. Ebenfalls habe ich einen Doppelschalter, um die Rollade manuell zu bestätigen.


    Liste, welche Geräte ich verwende:


    Romotec Empfänger


    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F302348713942


    Handsender:


    Rmf Handsender

    https://www.rohrmotor24.eu/RMF…anal-mit-Acryl-Wandhalter


    Rollade:

    https://rover.ebay.com/rover/0…Fulk%2Fitm%2F382718784098



    Ich benutze momentan eine Sonoff Bridge, die über die Tasmota Firmware läuft.

    Ich dachte, es wäre möglich die RF Signale des Handsenders von der Rollade zu empfangen. Leider ohne Erfolg, er empfängt keine einzigen Codes.

    Nach entlichen Stunden lesen, habe ich öfters gelesen, dass die Empfänger und Handsender Rolling-Codes benutzen.

    Dann habe ich selbst den Hersteller angeschrieben und er schrieb mir, dass es sicher keine Rolling Codes sind.


    Hat jemand eine Idee, wie ich es schaffe die Rollade smart zu machen, sprich über Handy oder Alexa zu steuern ohne den vorhanden Doppelschhalter zu ersetzen und ohne den Rolladenkasten öffnen zu müssen .

    Ich suche eine Alternative, die am kostengünstigesten ist.


    Idee, an was ich gedacht habe aber noch zweifle.

    - Etwas an dem jetzigen Doppelschalter hinter schalten, zB ein Modul, dass den Schalter dann "drückt", jedoch momentan kein Platz in der UP Dose, aufgrund des Romotec Empfänger, der in der Dose sitzt.


    - 2.Fernbedienung zu kaufen, ebenfalls mit dem Empfänger verbinden. Sie dann zerlegen und ansteuern. Aber mir fehlt der Ansatz dazu noch. Bin Einsteiger



    Ich freue mich über jeden Vorschlag!


    Mit freundlichen Grüßen

  • Das einfachste was mir da einfällt, ersetze die Dinger einfach durch ein Shelly2.5. Müsste 1:1 passen da alle Leitungen vorhanden sind die der Shelly braucht.

    Wenn Du dann immer noch mit RF Sendern was machen willst, kannst das über die Bridge und Rules in Tasmota erledigen.

    Ich danke Ihnen.

    Die Idee schwirrt mir auch im Kopf.


    Aber ist es nicht irgendwie anders lösbar und dass ich die Fernbedienung, sprich die Codes empfangen kann/auslesen.

    Laut Hersteller sind es ja keine Rolling Codes und normale Codes, kann doch die Bridge mit Tasmota oder irre ich mich da? Normale Funksteckdose empfängt er direkt aber bei dem Handsender kommt nichts an.


    Ich habe bisschen über "Portisch Firmware" gelesen bei Github, aber konnte nicht wirklich einen Zusammenhang und wofür sie gut ist finden.

    Kann dies etwas helfen bei meinem Problem, um die Codes auszulesen oder liege ich da falsch?

    Ich würde mich über jeder Rückmeldung freuen. Danke!


    Mit freundlichen Grüßen

  • Laut Hersteller sind es ja keine Rolling Codes und normale Codes, kann doch die Bridge mit Tasmota oder irre ich mich da?

    Auch nicht jeden. Die Sonoff Bridge kann auch nur einen "eingeschränkten" Bereich.

    Bitte ab dem Punkt OPERATION lesen

    --

    Mehr Infos zu Portisch FW

    (wie du da sehen kannst kann die Portisch einen weit größeren Bereich als nur bis 0xA5 verarbeiten

    Da könnte durchaus ein FW Update auf Portisch helfen.


    Es kann aber auch gut sein das Deine Rollo im 868MHz RF Bereich arbeiten. Das würde ich noch mal ganz detailiert nachrecherchieren.

    Dann geht da gar nix mit der Bridge.


    Um dann die Rollos dann Smart zu machen sind wir dann bei den Shellys die Helfinger erwähnt hat.

    Willst du das Ganze dann noch über RF Remote steuern können, nicht nur über Smartphone APP Alexa, etc. würde ich mir einfach ein paar günstige RF Sender beim freundlichen Chinamann für 2,50 besorgen, und das dann über die RF Bridge laufen lassen, die du ja eh schon hast.

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

    3 Mal editiert, zuletzt von HoerMirAuf ()

  • Hallo,



    ich hatte Zeit und habe meine Sonoff Bridge auf "Portisch Firmware" geupdated.


    Hat alles super geklappt und ich kann die Befehle des Handsenders empfangen und auch nun senden.


    Folgende Befehle habe ich nun zum Steuern der Rollade.


    Hoch:

    RfRaw AA B0 35 05 08 0596 0172 02D0 10CC 12D4 C092A1A19292A1A1A192A1A1A192A1A1A192A192A192A1A192A1A1A1A19292A1A1929292A1929292A3 55

    Stop:

    RfRaw AA B0 35 05 08 05AA 0154 02D0 105E 12A2 C092A1A19292A1A1A192A1A1A192A1A1A192A192A192A1A192A1A1A1A19292A1A192A192A192A192A3 55

    Runter:

    RfRaw AA B0 35 05 08 05A0 015E 02D0 10CC 12B6 C092A1A19292A1A1A192A1A1A192A1A1A192A192A192A1A192A1A1A1A19292A1A19292A1A19292A1A3 55




    Diese Befehle kann ich per Console der Bridge senden oder über Website http.

    Aber da ich die portisch Firmware habe, ist es nicht möglich die Code zu speichern und als "RfKey" zu nutzen.

    Haben Sie eventuell eine Idee, wie ich die Codes senden kann ohne immer per Console den Code einzugeben.

    Da ich die Rolladen per Alexa steuern möchte.


    Schönen Abend

    Crysix

  • Hmm ... ich hab meine Bridge nicht auf Portisch Code, da meine Remotes alle im Sonoff Bereich waren.

    Lässt sich das nicht auf den Key speichern wenn ich die Bridge in den RAW Modus bringe?


    rfraw 1 in der Konsole


    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Hallo,

    danke für die Rückmeldung.

    Sobald ich in den "portisch Support" wähle mit ,"RfRaw 1", fällt das Anlernen eines RfKeys weg.

    Also ist es nur möglich im "portisch Support", diese auszulesen und manuell in der Console per "RfRaw [Code]" zu senden.

    Habe es nun mit Rules und "3 Relays", die On/Off schalten gelöst, jedoch nicht so akzeptabel, da man nur 3 Rules erstellen kann.

    Eventuell finde ich auf Dauer, etwas Besseres.

  • Hier ein Link zu Original Sonoff RF Fernsteuerung. Funktioniert einwandfrei und hat auch den Segen meiner Frau für Wohnzimmer und Bedienung


    z.B. Banggood

    FB 7590 & 7240, < 20 x Sonoffs Basic, Dual, 4 Ch pro, T2 (alle Tasmota), 10 x Shelly jetzt 2.5;) (OriginalFW) als Rolladenschalter, 2 X Shelly Dimmer (OriginalFW), 8 x Shelly 1 (Tasmota), 3 x Sonoff SV (Tasmota) als smarte Gartenbewässerung und Garagentorsteuerung, 5 X FS 20 Heizungssteuerung mit Zimmerthermostat u. Fensterkontakten, 5 x IP-Camera, 1 x Frau ;), 1 x Tochter


    Mein Projekt: Smarte Gartenbewässerung

  • Habe es nun mit Rules und "3 Relays", die On/Off schalten gelöst, jedoch nicht so akzeptabel, da man nur 3 Rules erstellen kann.

    Aber du kannst doch pro Rule 512 Zeichen setzten, also auch mehrer Anweisungen in eine Rule.

    Rule1 on <was auch immer 1> endon on <was auch immer 2> endon on <was auch immer 3> endon usw usw ...

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Hier ein Link zu Original Sonoff RF Fernsteuerung. Funktioniert einwandfrei und hat auch den Segen meiner Frau für Wohnzimmer und Bedienung


    z.B. Banggood

    Hallo, vielen Dank für Ihren Vorschlag.

    Aber ich wollte alles ohne eine zusätzliche FB einrichten.

    Aber du kannst doch pro Rule 512 Zeichen setzten, also auch mehrer Anweisungen in eine Rule.

    Rule1 on <was auch immer 1> endon on <was auch immer 2> endon on <was auch immer 3> endon usw usw ...

    Hallo,

    ich habe mich es etwas undeutlich ausgedrückt.

    Ja, genau. Ich habe eine "Rule" für meine Rollade.

    Und eine für PC "an/aus".

    Also hätte ich eine noch frei, daher die Aussage, dass es etwas wenig ist.


    Momentan ist "Rule1"

    Wenn "on" , fährt die Rollade hoch, wenn "off", fährt sie runter.

    Leider ist es glaube ich nicht möglich, ein "Stop" noch dazwischen zu bauen.

    Da das Relay nur 0 oder 1 kennt.

    Also müsste ich zusätlich eine zweite Rule einbauen.

    Anders denke ist es nicht lösbar.


    Vielen Dank.

    Schönen Abend.