D0 Zähler SML auslesen mit Tasmota

  • Hallo Markus2021


    bei sieht es so aus,


    Änderungen zu deiner Beschreibung mal in rot


    das kleine "s" ist bei mir anders da ich ein SLM Zähler habe du "o" weil Obis, ist also richtig


    >D

    >B

    ->sensor53 r

    >M 3

    +1,22,s,0,9600,SML


    ----------------------------------


    Wenn ich mich richtig erinnere gibt man in der Konsole in deinem Fall für einen Debug

    >> sensor53 d1
    ein, zum Debuggen

    danach wieder

    >> sensor53 d0

    zum ausschalten des Debug, nicht aber im Script!

  • Könnt ihr mir bei der Fehlersuche helfen? Übersehe ich etwas? Einen Hardware-Defekt kann ich ja vorerst ausschließen da ja grundsätzlich Daten empfangen werden.

    Ja!


    Herzlich Willkommen hier!

    Der Fehler den du dort hast, der wurde, wenn ich es richtig gesehen habe, heute Mittag im Original Tasmota Github durch ein Pullrequest behoben. Erstelle noch einmal die Firmware mit der aktuellsten Version und flash dein Wemos neu. Dann solltest du mit deinen Einstellungen weiter kommen!


    Allerdings bin ich mir recht sicher, dass der Q3M SML und nicht OBIS sendet. Deshalb musst du diesen Teil neu anpassen:


    Schau mal hier beim Q3B nach. Dort findest du am Anfang der Seite auch viele Erklärungen zu den einzelnen Sachen.

    https://tasmota.github.io/docs…-Interface/#easymeter-q3b

    Code
    +1,3,s,16,9600,Strom
    ....



    Oh ich sehe gerade, dass dir schon geantwortet wurde.


    meierchen006

    Ja, allerdings denke ich, dass es ein SML Zähler ist. Zumindest laut Volkszähler wiki. Und es ist ein wenig verwirrend weil du verwendest GPIO22 und er GPIO3. Nicht das wir dadurch Verwirrung stiften :D!


    also Markus2021 damit das nun kein Durcheinander gibt, probiere es nach dem Update mal hiermit aus:


    Code
    >D
    >B
    =>sensor53 r
    >M 1
    +1,14,s,16,9600,Q3M
    1,77070100010801ff@1000,Tarif 1,kWh,Power_T1,0
    1,77070100010802ff@1000,Tarif 2,kWh,Power_T2,0
    1,77070100010800ff@1000,Summe,kWh,Power_Sum,0
    1,77070100010700ff@1000,Verbrauch,W,Power_Use_Sum,1
    #

    Wie du ja bereits richtig in die Konsole eingegeben hast, kannst du mitsensor53 d1

    die RAW Daten des Phototransistors empfangen.

    Die Daten kannst du dann abgleichen mit denen aus dem Descriptor. Also diesen Zeilen:

    Code
    ...
    77070100010801ff@1000,Tarif 1,kWh,Power_T1,0
    ...

    Im Internet findest du auch Listen, wo auf geschlüsselt wird, was welcher HEX Code bedeutet.

    Zum Beispiel: 1 oder auch 2

    Möglicherweise empfängst du ja noch mehr Daten als die, die im Descriptor stehen.

  • Hallo zusammen,


    danke für die schnellen Antworten und Tipps. Ich habe die neue xsns_53_sml geladen und erfolgreich in meine vorherige (bzw. jetzt bestehende) Firmware eingefügt, kompiliert und auf einem Wemos D1 Mini geflashed. Ich komme aber leider frühestens morgen dazu den zu testen. Ich werde falls nötig zusätzlich den Vorgang für die aktuellste Version im Gitpod wiederholen falls meine jetzige Aktion keine Besserung bringt.


    Das mit dem SML statt OBIS könnte tatsächlich sein, ich probiere die verschiedenen Varianten aus sobald ich den "neuen" Wemos D1 Mini verkabelt habe.


    Ich melde mich sobald ich dazu gekommen bin und näheres weiß J


    Danke euch und viele Grüße

    Markus

  • DING, DING, DING, DING, DING, DING, DING

    Hallo Leute,


    kurze Wasserstandsmeldung. Mit euren Tipps funktioniert es nun, mache aber noch "Operation Hübsch".



    Sobald ich heute oder spätestens zum Wochenende hin alles passend gemacht habe schreibe ich einmal genau auf was ich gemacht habe und wie mein Skript etc. aussieht. Im Grunde habt ihr mir alle sofort mit euren Antworten geholfen. Dafür 1000 Dank :-)


    Bis die Tage, dann gehe ich auf Details ein.


    Viele Grüße

    Markus

  • Hi, ich bin hier neu im Forum. Bin über TASMOTA auf die Möglichkeit des Lesekopfes gestoßen. Habe auch 2 Leseköpfe von Hitchi bekommen die jetzt verarbeitet werden sollen. Zum einen möchte ich beide Leseköpfe auf eine wemos d1 min betreiben. Dafür suche ich schon ein Schaltplan oder einfach nur Hilfe durch Erfahrungswertevon euch ob dieses möglich ist. Des Weiteren habe ch wie schon gesagt 2 Zähler einmal für Hausstrom einmal für die Wärmepumpe. Der eine ist ein Logarex LK13B mit OBIS für die Wärmepumpe und der andere Holley DTZ541-Zeba mit SML für den Hausstrom, jetzt wollte ich wissen ob diese jemand schon am laufen hat und diverse scripte vorhanden sind und jemand mir dort Helfen kann diese einzustellen.

    gruß alfa