Rules und Ruletimer Funktionen ohne NTP Zeit-Synchronisierung

  • Rules und Timer Funktionen ohne NTP Zeit

    Nachdem immer wieder mal die Frage nach einer Standalone Lösung ohne WLAN aufkommt, ohne Zeit-Synchronisierung aber keine Rules als auch Timer arbeiten, hier ein kleiner Lifehack wie man das austricksen kann.


    Denn nicht bei jeder Anwendung wird eine korrekte Zeit benötigt und/oder es läßt sich nur schwer eine RTC mit anschließen.


    Der Trick an der Sache besteht darin Tasmota eine Zeit manuell vorzugeben. Die ist zwar dann abweichend von der tatsächlichen Zeit aber zumindest arbeiten dann Rules und Ruletimer etc..

    Eine Uhrzeit/Datum kann Tasmota mit folgendem Befehl übergeben werden:


    time <Unix-Epoche-Time>


    Die aktuelle EPOCHE Zeit bekomme ich z.B. hier: https://www.gaijin.at/de/tools/time-converter


    Aber wie das an Tasmota übergeben, wenn keine Rules ohne Zeit arbeiten?

    Glücklicherweise gibt es auch Rule Befehle die VOR der Zeit-Synchronisierung arbeiten um z.B. das Relais bei einem Reboot schnell zu toggeln oder in den Ursprungszustand zu bringen.

    ON System#Init DO <Befehl> ENDON

    ON Power1#Boot DO <Befehl> ENDON


    Damit läßt sich jetzt bei einem Systemstart auch eine Zeit an Tasmota übergeben:

    ON System#Init DO backlog time <UNIX-EPOCHE-TIME>; <weiterer Befehl>; <weiterer Befehl> ENDON


    Nun arbeiten die Rules auch ohne WLAN bzw. Zeit-Synchronisierung, wenn auch mit einer falschen Uhrzeit.

Teilen