Beiträge von AingTii

    vielleicht war es ein Denkfehler...


    Ich dacht in der Sektion >T regaiert alles entsprechend im Takt der
    Teleperiode...
    Aber anscheinend wollte er das if dort nicht....

    also so gelöst:




    nun habe ich aber noch eine Frage, ich habe ja schon hinbekommen aus ioBroker eine Variable
    über script zu ändern...


    Ich würde aber gern noch eine Variable aus dem Script als Datenpunkt im ioBroker anlegen und
    den Wert auch entsprechend aus dem Script im ioBroker aktualiseren.

    Also quasi meine varibale Solltemperatur als Datenpunkt im ioBroker beim booten anlegen
    und bei Änderung im ioBroker aktualisieren?!?!?


    Dann noch eine Sache, wie kann ich denn die Einheit eines Datenpunktes ändern?
    beim BME280 wird Luftfeuchtigkeit im ioBroker als °C angelegt und nicht als %

    Danke


    Gruß Jens

    Hallo Zusammen,


    habe ich einen Denkfehler?
    Hintergrund ist, dass das Relais ständig hin und her schaltet..


    danke

    Gruß jens


    Code
    1. if temp>=max{
    2. -> power1 0
    3. }
    4. if temp<=min{
    5. -> power1 1
    6. }

    also wenn man beim esp-01 die LED ablötet hält er noch länger,
    ich habe meinen schon locker ein Jahr als Nachtischlampenschalter, der wird bestimmt 3-5mal am Tag betätigt.
    wenn man iobroker nutzt ginge auch ein AmazonDash button, ist aber mehr verzögert

    über das script.

    weiß aber grad nicht wie ich Uhrzeit usw. raus kriege, schaue mal weiter vorn, das Hatte GEMU ein Beispiel


    Habe mal die original aktuelle De bin per OTA hochgeladen,
    mit dem Erfolg, dass er sich weder ins WLAN anmeldet noch
    den AP bereitstellt, waaaaas ist da los, da sitzt bei mir aber der Wurm drin

    Hallo Zusammen,


    nachdem ich das alles auf dem Breadbord zum laufen bekommen habe und ich jetzt für meinen Wandthermostaten
    Platinen bestellt und bekommen und die erst fertig gelötet habe, bin ich kurz vorm Kollabs.

    Ich bekomme die I2C Schnittstelle nicht zum laufen.

    Erst war es nur dass die Geräte nicht mehr erkannt wurden, dann speichert die Auswahl von SCL (D1) und SDA (D2) in den
    Einstellungen nicht mehr.
    Ich habe sogar einen anderen D1Mini genommen, neu geflasht, die Uni8 neu geflasht, keine Chance.

    Ich rede davon dass die Konfiguration einfach nicht speichert wenn ich am D1 und D2 die I2C konfiguriere.
    nicht mal bei einem lediglich am USB hängenden neue D1mini, die haben ja nichts mehr miteinander zu tun

    und dennoch das Problem?!?!?!


    irgendjemand noch ne Idee?


    Danke

    Hallo Gerhard,


    perfekt, genau das habe ich gesucht...
    habe es dann so gelöst...



    Hallo Gerhard,


    nicht das Missverständnisse auftreten, Probleme habe ich mit den Displays nicht.

    Ich bin halt noch am Tüdeln bezüglich meines Wandthermostaten für die FB Heizung und möchte es möglichst
    flexibel gestalten, was die Displays und Sensoren angeht.
    Und da ist man schnell in dem Modus "Oh, was geht denn noch?"


    Momentan habe ich halt die 2 OLED Displays dran, 1x das 128x64 I2c und einmal das 128x128 rgb SPI,
    und als Sensor halt den BME280 und DS18B20...

    ich wollte halt im Script dann abfragen, wenn DisplayModel 7 dann gebe die Daten so aus, wenn DisplayModel 9
    dann halt anders...
    dann kam noch die IDee dazu, wenn ich es aus dem script ändern kann, ob es auch gehen würden
    Display umstellen, ausgeben, auf das andere umstellen wieder ausgeben usw.

    Wie das dann halt so ist, schlimmer als YouTube schauen, schwubs ist man ganz woanders.^^^^


    also Ich glaube wenn ich für den Thermostaten die Platine so gestallte dass ich SPI und I2C und ein zwei Pins raus
    leite dann reicht es und ist flexibel genug.


    Danke

    Gruß Jens

    NoitaercX


    danke Dir.


    habe mich versehen ich meine DisplayModel

    wenn ich das probiere mit ->DisplayModel7 zu setzen blinkt das einige male auf und dann beendet der script.

    Aber das auslesen mit dmodus=DisplayModel geht nicht, gibt es da was anderes?

    Und kann ich eigentlich 2 Displays gleichzeitig betreiben? ein SPI und ein i2c?

    Danke


    Gruß Jens

    gemu2015


    OK, so ganz zum laufen habe ich es nicht bekommen, was auch immer ich falsch mache...

    Noch ne Blöde frage, kann ich im Scripter abfragen welcher DisplayMode grad eingestellt ist?
    wenn ja wie?


    Kann ich den aus dem scripter auch ändern?


    Danke

    Gruß Jens

    gemu2015


    na das war ja mal was für meine "zarten" Finger den mini smd Widerstand umzulöten....

    Ne analoge Uhr habe ich nicht auf dem Display, aber einen roten Rahmen und Oben
    Datum unten digitale Zeit


    Noch ne kurze Frage, wie bekomme ich da denn das ° Zeichen und % aufs Display?

    Danke


    Gruß Jens

    gemu2015

    ich habe endlich ein SSD1351 128x128 RGB Display bekommen,
    Ich kriege es aber anhand der Anleitung im Git nicht zum laufen.

    Hast Du zufällig ein Beispiel, welche Pins wie angeschlossen werden müssen und in Tasmota eingestellt?


    Und ein Beispiel Script einen Text in Farbe darzustellen?

    Danke


    Gruß Jens

    Also ich meine doch, dass Gemu etlich Posts vorher geschrieben hatte wenn man OBIS nicht braucht, braucht man
    auch den auch nicht in der tasmota definieren.

    sondern mit

    >B

    =>sensor53 r


    wird er aktiviert?


    der sml treiber hat nichts mit dem sensor53 zu tun.


    ich habe den meines wissens auch nicht an, dennoch habe ich ihn übers script aktiviert.
    da hatte ich extra noch nach gefragt, wie ich die obis anzeige wegbekommen

    ich glaube nicht dass es daran liegt, weil wenn define script nicht funktioniert, kannst Du auch keinen Script einfügen, bzw.
    der Menuepunkt ist nicht da...


    was kommt denn wenn Du nur "Sensor53 c1" eingibst?

    Normal sollte der eingestellt wert kommen

    majestro84

    Puh, ich würde an Deiner Stelle erst mal ein nach dem anderen machen und das script so einfach wie möglich...

    um erst mal zu schauen ob was ankommt, ggf. am Sensor beim Gas nur ne LED um zu schauen ob er reagiert...


    probiere mal so, habe jetzt nicht getestet...


    gemu2015

    Danke hat funktioniert.

    Ich habe das entsprechend so umgesetzt:


    setState('sonoff.0.Test_Display.Script','>v2='+value);


    allerdings kommt im ioBroker script folgende Warnung die ich nicht deuten kann


    javascript.0 at Object.<anonymous> (script.js.Temperaturen:7:5)


    zeile 7 ist die setState


    eine Idee dazu oder ignorieren, da es funktioniert?


    Danke

    Gruß Jens