Treppenhausautomat mit 8V und 230V

  • Hallo Zusammen,


    ich will die Beleutung vor meiner Haustüre smart machen.

    Hab mir dafür einen Shelly 1 besorgt und wollte ihn als Ersatz für das Relais. Nun hab ich festgestellt, dass mein verbautes

    Relais (Grothe TA 22) 2 Eingänge mit verschiedenen Spannungen hat.


    Vom Taster im Briefkaten kommen 8V über einen Klingeltrafo und vom Taster im Haus 230V.


    Wie gehe ich am besten vor?


    Bin für jeden Tipp dankbar.


    Gruß Dietmar


  • Ich hatte ein ähliches Problem.

    Du brauchst ein zusätzliches Kleinrelais (8 V~ 1X Schließer 230V) und den Shelly.

    Die Einstellungen (wie von NoitaercX Taster-/Stromstoß-Schaltung):

    Der Kontakt vom 8 V Relais wird parallel zu den Tastern gelegt.

    • Shelly 1 - Taster-/Stromstoß-Treppenhaus-Schaltung (Zeitschaltung)


    BUTTON TYPE: Momentary


    Tasmota: SwitchMode1 4


    PulseTime <x> +100 (= Sekunden Abschaltzeit nach Einschalten)


    Gruß Oppa Henry

    FritzBox 7490 (schwarz), 1 Powerline 540E, 1 Powerline 520E, 1 Powerline 510E, 1 FritzDECT, 1 FritzWLAN Repeater 310, 1 Echo-Dot (3.Gen), 1 Raspi 3+, 2 Raspi 3, 2 Raspi Zero, 7 Sonoff Basic, 2 Sonoff S26, 3 Sonoff POW, 4 ESP 8266NODE, 12 ESP 8266-01, 6 Funksteckdosen (433MHz), 4 Shelly1, 2 Sonoff TH16, 1 Dreambox 800SE V2, 1 Antennenrotor DiSEqC, 1 ZIDOO X9S Mediaplayer, PC, Laptop, 2 Tablets, ca. 10 TB memory, etc......

  • Sorry, bei mir waren es 24 V=, du brauchst ein 8 V~. Such mal im Netz,

    ich habe mal geschaut aber noch kein (billiges) gefunden. Viel Glück beim Suchen.

    FritzBox 7490 (schwarz), 1 Powerline 540E, 1 Powerline 520E, 1 Powerline 510E, 1 FritzDECT, 1 FritzWLAN Repeater 310, 1 Echo-Dot (3.Gen), 1 Raspi 3+, 2 Raspi 3, 2 Raspi Zero, 7 Sonoff Basic, 2 Sonoff S26, 3 Sonoff POW, 4 ESP 8266NODE, 12 ESP 8266-01, 6 Funksteckdosen (433MHz), 4 Shelly1, 2 Sonoff TH16, 1 Dreambox 800SE V2, 1 Antennenrotor DiSEqC, 1 ZIDOO X9S Mediaplayer, PC, Laptop, 2 Tablets, ca. 10 TB memory, etc......

  • Hallo Zusammen,


    für alle die vor dem selben Problem stehen.


    Mit einem Eltako R12-100-8V ist das Problem gelöst.

    Der Eltako R12-100-8V ist jetzt parallel als Taster installiert.

    Funktioniert alles einwandfrei. Sämtliche Kombinationen getestet: Einschalten über die App - Ausschalten über die Taster, sowohl am Briefkasten (8V) als auch im Flur (230V) auch umgekehrt kein Problem. Und mit Alexa geht es auch in alle Richtungen.


    Gruß Dietmar