Beiträge von Chaot

    Ah, danke.

    Also muss ich an den betroffenen Geräten die Firmware aktualisieren und Script aktivieren.


    Und dann am "Sender" über die Konsole das hier eingeben:


    Einfach so oder muss da noch was dazu?


    Und am Gerät mit dem Display dann


    Code
    >W
    <left><style="color:green;font-size:20px;">
    CO2 Werte<br> eCO2 %CO2_eCO2% C<br>
    TVOC %CO2_TVOC% %%<br>

    Habe ich das so richtig verstanden?

    JoergZ Danke klappt.

    Allerdings muss der Befehl in jede Zeile:


    Code
    rule1
    on PN532#DATA=Bernhard do backlog power1 on;power2 on;publish Bernhard;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off; delay 30; restart 1 endon
    on PN532#DATA=Julia do backlog power1 on;power2 on;publish Julia;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off; delay 30; restart 1 endon
    on PN532#DATA=Karte1 do backlog power1 on;power2 on;publish Karte1;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off; delay 30; restart 1 endon

    War mir so nicht klar. Ich habe immer versucht einen Timer zu setzen und bin deshalb alleine schon an der Länge der Rules gescheitetr. Jetzt bin ich bei 18 Zeichen Rest bei der längsten Rule. Das klappt so gerade.



    Noschvie Danke, aber das bezieht sich auf den Datenpunkt der in den Rules verwendet wird.


    alt:

    Code
    on EVENT#PN532_DATA=

    Neu:

    Code
    on PN532#DATA=

    Ich habe an meiner Bürotür einen PN532 an einem Sonof DEV im Einsatz.

    Scheinbar ist es so, dass der Sonof nach Nutzung des PN532 manchmal abstürzt.


    Schalten mache ich über 3 Rules (1. Beispiel):


    Code
    rule1
    on PN532#DATA=Bernhard do backlog power1 on;power2 on;publish Bernhard;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off endon
    on PN532#DATA=Julia do backlog power1 on;power2 on;publish Julia;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off endon
    on PN532#DATA=Karte1 do backlog power1 on;power2 on;publish Karte1;ruletimer1 1 endon on rules#timer=1 do backlog power1 off;power2 off endon


    Kann ich hier noch irgendwo einfügen das der Sonof ein paar Sekunden nach der Abarbeitung der Rules einen Neustart macht.

    Bisher löse ich dreimal täglich über den ioBroker einen Neustart aus. Aber das scheint nicht zu reichen und da es offensichtlich mit der Erkennung am PN532 zusammenhängt würde ich das gerne in Rules abarbeiten.

    Ich stelle mich vermutlich zu blöd an.

    Nachdem ich in einem Anfall geistiger Umnachtung gedacht habe das ich ja mal meinen RFID Empfänger für die Bürotür updaten könnte habe ich mir erstklassige Zusatzarbeit eingefangen.

    Nach dem Update auf 9.2.0.1 funktionieren meine Rules nicht mehr.

    Die wurden scheinbar geändert, aber ich kapiere irgendwie nicht wie ich die umschreiben muss.


    Hier die 3 Rules:


    Ich habe verstanden das ich die irgendwie nach

    Code
    PN532#UID=

    ändern muss. Aber irgendwie klappt das nicht so wie ich mir das vorstelle.

    Kann mir da mal jemand helfen?

    Genau das meinte ich.

    Herzlichen Dank. Ich denke mal das dürfte die perfekte Lösung sein.:thumbup:



    Ich habe die ganze Zeit überlegt wie ich das umgehen kann das der ruletimer den regulären Timer überschreibt.:?::?:


    Alternativ kann ich ja den Clock4 auf 18:00 Uhr setzen. Wenn danach jemand den betätigt ist er dann eben um 19:00 Uhr aus.

    Kann mir dann egal sein, weil ich spätestens um 18 Uhr weg bin :P

    Ich benötige mal eure Hilfe zu folgender Problemstellung:


    An einem Sonoff SV mit Tasmota soll ein elektrischer Kugelhahn gesteuert werden.

    Grundsätzlich kann ich ja über Timer einstellen das der jeden Tag von 7:30 bis 19:00 Uhr aktiv (an) ist.

    Wie kann ich das lösen das er per manuellem Auslöser unabhängig vom Timer eine Stunde auf an geht?


    Also wenn der Timer um 19:00 Uhr abgelaufen ist soll per Tasterbetätigung noch 1 Stunde öffnen möglich sein. Eventuell auch dann mehrfach.

    Ansonsten soll der Taster keine weitere Funktion haben.

    Lässt sich das über Rules umsetzen?

    Wie müsste das aussehen?

    Kontrolliere mal ob Logging abgeschaltet ist (Einstellung - Logging-Serial Log auf 0).

    Ansonsten eventuell SCL und SDA tauschen.

    Ich kenne den S20 leider nicht auswendig, aber hast du keine andere Möglichkeit als die ausgerechnet TX und RX zu verwenden? Andere GPIOs wäre deutlich besser. Zumindest mit der SDA Leitung.