Beiträge von tourer4778

    ja klar ist es ja auch. die Protokolle laufen dann über seriellen MODBUS. du brauchst einen Adapter der automatisch Receive und Transmit umschaltet,

    und du must dann für deinen Controller die MODBUS Registercodes anpassen

    Ahh, okay, dann hört es auch schon auf 8|.

    Es hätte ja sein können, das es einfacher sein würde. Bin da nicht so tief in der Materie ...

    Trotzdem Danke

    Hast Du dir das mal durchgelesen?

    Natürlich nicht :/.


    Baudrate bzw sBaudrate, Serialconfig, Serialdelimeter über die Konsole wie es der Laderegler eben braucht

    Okay, Bautrate könnten die 115200 sein.

    Serialconfig, Serialdelimeter :?::?::?:

    Hi.


    Was meinst du mit "auslesen" ?? Meinst du serielles Logging? Das geht z.B. mit Putty.

    Oder ein FW Backup? das geht dann unter anderem mit dem Tasmotizer.

    Derzeit habe ich eine Firmware am Laufen, die für den EPEVER speziell gemacht wurde, um die Daten des Ladereglers seriell auszulesen.

    Ich würde aber gerne das mit Tasmota machen, damit der ESP noch andere Dinge machen kann.

    Allerdings weiß ich nicht, wie die Daten aus dem Laderegler bekomme, wenn ich Tasmota laufen habe. Was müsste ich zum Beispiel in der Konsole eingeben, damit ich die Werte bekomme?

    Hallo,

    ich hätte eine Frage zum Laden eines Li-Ion Akkus Typ: 18650 mit einem Solarmodul.

    Damit wiederum möchte ich einen ESP8266 betreiben.


    Ich habe ein Solarmodul was ca 12V ausgibt.

    Ein TP4056 1A Laderegler gibt mir 4,2V raus für den 18650 Lithium-Akku .

    Was aber, wenn die Spannung des Solarpanels abends auf 2V absackt?

    Ich habe es mit einem Voltmeter getestet, dann gibt der Regler auch nur 2V weiter.

    Kann man dadurch den Akku wieder entleeren?

    Zerstört man den Akku auf dauer?

    Okay, danke.

    MQTT Dash ist also eine App, mit der man sich Dinge anzeigen kann aus dem IoBroker oder dem Wemos.

    Kann man denn dort auch eine Zeitschaltuhr darstellen und mit Tasmota verknüpfen?


    Bei meinem IoBroker nutze ich VIS. Die App werde ich mal ausprobieren.


    Was mir ursprünglich in den Sinn kam, ein Weboberfläche auf dem ESP, ähnlich wie bei der Fritz Dect 200.

    Die Darstellung und Bedieunung sollte möglichst einfach sein, das auch meine Frau alles einstellen / einschalten kann, ohne wichtige Parameter zu verstellen.


    Hallo,

    gibt es schon fertige Firmeware, womit ich ein Ausgang (Relay) ansteuern kann?

    Ich möchte gerne eine Funkstecksoe bauen mit einem ESP8266 (Wemos d1 Mini).

    Darin ein ausschalter und eventuell eine Zeitschaltuhr.

    Gibt es so etwas ?


    Mit dem Iobroker habe ich so etwas ja schon gemacht, nun möchte ich aber ohne IoBroker arbeiten.

    Hallo zusammen,

    habe den Fehler gefunden.

    Zum einen war ein LED Streifen defekt. Das kam aber wohl später hinzu. Die erste LED muss wohl defekt gewesen sein. Nach dem ich die erste LED heraus genommen habe, hatte Sie imme rnoch Fehlfarben, auch wenn der Wemos gleich am anfang der Datenleitung war.

    Zum anderen hatte ich nur für den Wemos eine eingene Spannungsquelle. Das 5V Netzteil für die Strips wollte ich über ein Relai extra schalten. Leider war dies eine weitere Fehlerquelle.

    Entweder weil es unterschiedliche Quellen waren (Wemos & LED Strip), oder weil das Wemos Netzteil nicht sauber arbeitete ...

    Vielleicht kann mir ja jemand schreiben, ob es probleme gibt, bei unterschiedlichen Spannungsquellen.

    Habe ich derzeit nicht ausprobiert, weil ich gleich alles schön verbaut habe ...

    Werde ich aber wohl testen müssen.

    Ich werde berichten ...

    Hallo zusammen,

    Im Garten habe ich einen Wemos mit Wled laufen.

    Ich habe ein Kabel mit ca. 5 - 7m 3 x 1,5mm² und daran zwei LED Strips parallel laufen (2-3m).

    Bedeutet, die Datenleitung geht an beide LED Strips in der Mitte.

    Nun habe ich das Problem, das gerade bei den ersten Leds es zu fehlfarben kommt.

    Kann das an der Leitungslänge liegen, oder an Störungen in der Datenleitung?

    Hallo, da ich gerade zwei Wemos d1 ausgewechselt habe mit externe Antenne, frage ich mich was genau die % aussagen beim Wlan.

    Zu dBm finde ich ja was im Internet, -0 sehr gut, -80> schlecht. Was bedeutet aber %?


    AP1 SSId (RSSI) (74%, -63 dBm)