Beiträge von DejaWuest

    Ich habe jede .bin probiert

    wozu jede bin? explizit wird zur tasmota-batterie.bin geraten,

    was soll dadurch (besser) laufen, extra sensoren werden dafür keine benötigt, im gegenteil - es muss auf minimalen stromverbrauch geachtet werden.


    was bedeutet "Es werden keine Befehle erkannt..."

    die Erkennung wird in der Tasmota-Konsole sichtbar und muss erst ausgewertet werden. siehe link


    Steht doch auch so auf der Blakadder Seite.

    ja, genauso wie man zur tasmota-batterie.bin greifen soll und nicht zur sensor ;)

    Genug der Haarspalterei

    ja, das würde ich auch so bezeichnen ;)


    da der TE eindeutig danach gefragt hat:

    "Ist es möglich den Sonoff Basic R2 auch zu schalten, wenn dieser offline (stromlos) ist?"

    "Gibt es eine Möglichkeit, dass die App/Cloud meine Schaltanforderung solange speichert, bis Sonoff wieder online ist?"

    Das würde mich sehr wundern!

    Hallo, dann ausprobieren,

    zB stromlose Wifi-steckdose mit Retained cmnd/.... "ansteuern",

    nach dem Einstecken wird sie genau das machen, was zuletzt beabsichtigt war (während sie mausetot war ;) ),


    das ist genau der Sinn von RETAIN -

    dass der Broker dabei immer online sein muss, sollte klar sein.

    Hallo, Tasmota verändert sich zT erst wenn auch entsprechende hardware für die jeweilige .bin angeschlossen wird zB Sensor.


    die tasmota-zigbee.bin funktioniert NUR in Verbindung mit einem CC2530-Board, was dann zum gateway wird

    https://tasmota.github.io/docs/Zigbee/


    mega und platinum sind versionen mit so gut wie allen vorhandenen tasmota funktionen enthalten,

    in der praxis kaum geeignet , da zu überladen.


    und bei den restlichen sollte die übersetzte zeile eigentlich schon alles sagen.


    mehr zu den release bin:

    https://github.com/arendst/Tas…provided-binary-downloads

    Gibt es eine Möglichkeit, dass die App/Cloud meine Schaltanforderung solange speichert, bis Sonoff wieder online ist?

    Hallo, mit MQTT und RETAIN ist das möglich,


    ob Sonoff oder Shelly cloud das ermöglichen kann ich nicht sagen,

    üblicherw. prüft die cloud ob das gerät online ist und gibt dann die Schaltanforderung umittelbar weiter,

    wenn nicht , dann wird auch nicht wiederholt.

    Hallo, google / deepl übersetzt:


    Skript anstelle von Regeln enthalten

    tasmota-scripting.bin


    ZigBee-Gateway mit CC2530-Karten. Nicht für Sonoff ZBBRidge !!!

    tasmota-zigbee.bin


    Regeln mit allen aktivierten Funktionen (wenn...dann/und...oder und Ausdrücke werden unterstützt)

    tasmota-fullrules.bin


    Tasmota für batteriebetriebene Tuya-Sensoren

    tasmota-batterie.bin


    Tasmota auf 11 gebracht - Fast jeder einzelne Sensor enthalten

    tasmota-mega.bin


    Tasmota Platinum Edition - IT.IS.HUGE!

    Nur serielles Flashen möglich, kein OTA bei diesem RIESEN .bin

    tasmota-platinum.bin



    https://github.com/tasmota/binaries

    oder

    https://github.com/Jason2866/T…re/firmware/tasmota/other

    Hallo, ich denke da soll der counter-wert als status message übermittelt werden, und

    publish stat/%Topic%/RESULT {"Counter2":%Var1%}

    wäre dann i.O.,

    mit %Topic% wird das eingestellte topic des sendenden Tasmota-gerätes verwendet,

    genauso mit stat und JSON sieht der erzeugte publish dann identisch zu einem default Tasmota stat publish aus.


    das problem liegt in der Übergabe des counters an var1


    kasirw

    den counter-wert wird man im event in die variable speichern müssen,

    "var1 %counter1%" oder "add1 counter1" klappt nicht als Zuweisung.


    es könnte so aussehen:

    Rule1 on counter#c1!=%var1% do var1 %value% endon on Time#Minute do backlog publish stat/%Topic%/RESULT {"CounterX":%var1%}; counter1 0 endon


    mit

    on counter#c1!=%var1% do var1 %value%

    wird eine Änderung des counter-wertes in var1 gespeichert,

    das erzeugt aber auch jedes mal eine stat/...../var1 message.


    ist das nicht gewünscht, kann man mit 2 rules arbeiten

    Rule1 on Time#Minute do Rule2 1 endon

    Rule2 on counter#c1 do backlog publish stat/%Topic%/RESULT {"CounterX":%value%}; counter1 0; Rule2 0 endon

    Hallo, nur mal so in die Runde,

    ohne passendes bin wäre kein SR04 Tri / Ech sichtbar ;)



    Smart: ich würde die anschlüsse Tri/Ech kontrollieren, vielleicht sind sie vertauscht

    und die meisten HC-SR04 benötigen 5V Versorgung, 3,3V reichen dann nicht.

    neustart ist nach änderung der einstellungen notwendig.

    es Fehlt SPI CLK


    hmm, meine Einstellungen, die bei mir funktionieren:


    Template:

    {"NAME":"ESP32-WebCam","GPIO":[4992,1,672,1,224,5088,0,0,0,6720,736,704,1,1,5089,5090,0,5091,5184,5152,0,5120,5024,5056,0,0,0,0,4928,1,5094,5095,5092,0,0,5093],"FLAG":0,"BASE":1}



    in platformio_tasmota_env32.ini:

    Code
    [env:tasmota32-webcam]
    extends = env:tasmota32
    board = esp32cam
    board_build.f_cpu = 240000000L
    build_flags = ${common32.build_flags} -DFIRMWARE_WEBCAM -DMY_LANGUAGE=de_DE
    lib_extra_dirs = lib/libesp32, lib/lib_basic, lib/lib_i2c, lib/lib_rf, lib/lib_div, lib/lib_ssl, lib/lib_display