Beiträge von mafrei

    ja ist teilweise doppelt, stelle ich auf HUE um wird beides eingetragen oft 2x Wemos 1x HUE, lösche ich auf eine geht es wieder. Bei der nächsten Suche aber wieder das gleiche Bild und zwar erst ab 9,x

    So wie es ausschaut hat _Tasmota 9.2 Probleme mit der Süracherkennung Alexa sofern die Emulation Wemo benutzt wird. Bei aktivten Geräten geht das noch bei Neueinrichtung allerdings nicht mehr. Kann das einer bestätigen ?

    Bei mir funktionieren diese:


    Taste schaltet 230V

    Template {"NAME":"SHP5","GPIO":[56,145,57,146,255,22,0,0,255,255,21,255,18],"FLAG":0,"BASE":18}

    oder

    Taste schaltet USB

    {"NAME":"SHP5","GPIO":[56,145,57,146,255,22,0,0,255,255,21,255,17],"FLAG":0,"BASE":18}


    Zudem ist meien Fritzbox sowas von Langsam, die Oberfläche öffnet >30sec
    auch Netzwerk geht garnicht öffnent >30 Sec

    habe eine 7490


    Gruß Jens

    Ich hatte dies zuvor bei der 7490 auch. Lösche mal die Anruferliste (wenn du sie nicht brauchst), danach war es bei mir wieder normal.

    Hi Nils, falls du noch mitliest .


    Die Update Möglichkeit ist super vor allem wenn man viele Geräte am laufen hat, funktioniert auch super.

    Wäre es möglich eine Funktion einzubauen die die Konfiguration der einzelnen Geräte auf einen Rutsch sichert ?

    Hast du spaßeshalber in der FB mal unter Internet/DSL-Informationen/Störsicherheit gespielt?

    Ja, da habe ich alles durch. Ich habe jetzt zum Testen mal mein IP Telefon (vorher direkt am LAN mit SIP) jetzt als SIP Gerät am der FB.

    Wenn ich mit diesem Telefon telefoniere ist bisher noch kein Fehler aufgetreten.


    Ich habe noch zwei DECT Repeater von AVM, diese habe ich aktuell im Verdacht.

    Zunächst einmal wird die Zeit mit Pulsetime nur dann genutzt wenn du Shutter nicht verwendest (Setoption80 0)

    z.B backlog Pulsetime1 90; Pulsetime2 100


    Besser ist aber Shutter zu nutzen (Setoption80 1), Der große Vorteil :

    Bei Nutzung von Shutter merkt sich der Shelly die Position. Beispiel:

    Du fährt abends den Rollo 2/3 zu. nun machst du aber tagsüber den Rollo 10% runter.

    bei Shutter aus; fährt er dann abends weiter runter als gewünscht da er nicht weiß das er schon ein Stück unten war.

    Bei Shutter ein, weiß er das und fährt nur bis zur gewünschtes Position.

    Das gilt für beide Richtungen.

    Beim Wechsel Shutter ein/aus immer neu Starten.

    Shutter muß einmalig kalibriert werden siehe https://tasmota.github.io/docs/Blinds-and-Shutters/


    Bei entsprechende Haussteuerung und/oder Alexa etc, kannst du dann sagen Rollo 40% runter.

    Ich höre das Knacken nicht aber unterschiedliche Anrufer berichten davon, den Gesprächsabbruch bekomme ich natürlich mit.


    das Unifi System hatte ich ja aufgebaut da diese Störungen zuvor schon waren dachte es liegt evtl. am WLan, dem war wohl nicht so.

    Die Störungen hatte ich auch zuvor bei der 7390, 7490 und jetzt bei der 7590.


    Bei meinem IP Telefon (Siemens OP40) passiert das auch, Analog testen ist schwierig da beide FON's belegt sind (Türsprech + FAX)


    Ich hoffe auf Glasfaser

    Findet sich was Auffälliges unter:

    Telefonie -> Eigene Rufnummer -> Sprachübertragung (z. B. hohe Jitter-Werte)

    oder

    Internet -> DSL-Informationen -> Störsicherheit: mal auf Maximale Stabilität stellen und ein paar Tage beobachten.

    die Werte bei Jitter liegen meist bei 0 bis 3 ms, also nichts ungewöhnliches.


    Bei Internet habe ich schon alle Einstellungen durch, der Telekom Techniker hat heute wieder alles auf max. gestellt da ich einen DSL-RAM Anschluss habe und dies alles vom System optimiert wird.

    Hmmm, ich nehme an die Gesprächsprobleme kommen auch bei DECT telefonie?

    Wenn ja und sie nur beim Anrufer auftreten, deutet das auf den Upstream hin.


    Stellt sich die Frage was denn noch alles nach "draußen funkt". Was sagt den der Onlinemonitor in der FB zum Upstream, wenn du nicht telefonierst?

    Es ist zu 99% bei Dect Telefonie da ich diese Mobile Teile fast immer nutze.

    Das sind Hauptsächlich AVM C4 und/oder Headset Plantronics CS60


    Die Daten der letzten Tage:

    gesendet empfangen

    9562 222004 (Der höhere Wert ist durch Nutzung der Mediathek zu erklären)


    beim akt.Wert ohne Telefon gibt es keine Auffälligkeiten, siehe Bild

    Habe das [56,255,17,255,21,83,0,0,6,82,5,22,156] bei Vorlagen eingegeben,

    Warum nur Teile davon ?

    Alles komplett wie geschrieben.

    sofern du die Shuttervariante verwenden willst keinesfalls Pulsetime verwenden.

    (setoption 80 ein oder aus)

    Hi, wollte mal kurz eure Installation erfragen.


    Ich habe beim telefonieren häufig krachende Geräusche (hört meist nur der Anrufer) bis hin zum totalen DSL Abbruch. Heute war ein Telekomtechniker da der meinte evtl. meine große Anzahl der Geräte im Heimnetz, könnte das Problem sein.

    Meine Ausstattung:

    Telekom DSL 16000, Real Down 15,2 UP2,4 recht stabil.

    FritzBox 7590 macht DHCP aber kein WLan, dies macht mein UNIFi System mit 5 AccesPoint's.

    6 DECT Telefone, 5 DECT Geräte. 1 IP Telefon, zwei analoge Anschlüsse, genutzt für Sprechanlage und FAX.

    ca. 130 Tasmota Geräte, 10 Kameras, 4 Raspberry ständig am Netz, 4 Echo Dot. Dazu noch 2 PC, 3 Drucker etc.

    Es sind in der Summe knapp 200 IP Adressen vergeben, der größte Teil mit fester IP, DHCP Bereich 20-99

    Alle Geräte haben aktuelle FW.


    Hat jemand eine ähnlich hohe Heimnetz Auslastung ?

    Wenn ja, wäre Details Infos evtl. hilfreich für mich.

    Provider, Speed, Geräte u.s.w.