Beiträge von Riddim

    Hi,


    ich sehe meinen Leistungsverbrauch ja auf der Tasmota Weboberfläche. Leider weiß ich nicht mehr genau, seit wann ich diese Steckdose im Einsatz habe. Ich möchte auch ungern den Zähler zurücksetzen. Gibt es eine Möglichkeit, den Zeitraum herauszufinden, wie lange die Leistungsmessung schon läuft?


    Vielen Dank!

    Vll habe ich hier grundsätzlich schon was verkehrt gemacht.


    Ich hab hier mal einen Ausschnitt von allen DP.


    Die einzigen, die den aktuellen Wert anzeigen bzw. der sich auch ändert wenn ich die Jalousie fahre sind die


    - Shutter1

    - Shutter1_Position

    - Shutter1_Target


    Diese stehen im Standardwert auf nur lesend. Auch wenn ich die auf schreibend umstelle und einen anderen Wert eintrage, ändert sich nichts.


    Tasmtoa ist die 9.3.1 Theo Arends und der Sonoff Adapter hat die Version 2.4.0

    Du schreibst aber, der ist vorhanden und kann so benutzt werden.

    Ich sehe den Datenpunkt aber im IOBroker nirgends (siehe Bild). Da gibts nur die Shutter1_Position, Shutter1_Target und Shutter1. Die zeigen zwar hinten den aktuellen Wert an, aber ich kann diesen nicht ändern. Auch wenn ich auf schreibend stelle, ändert sich der Wert nur kurz.

    Das heißt doch, ich kann keinen von den vorhandenen Datenpunkten benutzen und muss selbst einen erstellen oder sehe ich das falsch?

    So, Shelly läuft jetzt und die Rolläden lassen sich auch gut damit fahren.


    Nun eine andere Frage, wenn ich meine vorhandenen Schalter gegen Taster austauschen will, welche Einstellungen muss ich da an Tasmota vornehmen und funktioniert das, dass ich bei langem druck die Jalousie bewege bis ich den Taster loslasse und bei kurzem Druck einfach ganz auf oder zu fahre?


    Leo888 du hast doch da bestimmt eine Lösung :)


    Edit: Also Switchmode1 3 funktioniert schon mal. Aber geht das mit dem lange Drücken auch?

    Update:


    Habe mal alles ausgesteckt und eins nach dem anderen angeschaltet. Hab auch das WLan Modul meiner Heizung rausgenommen. Dann fand Alexa auf Anhieb die Geräte. Hatte also das Modul in Verdacht. Hab dann den zweiten Sonoff angeschlossen und der erste war wieder weg.


    Fazit: Wenn ich beide Sonoff angeschlossen habe, findet Alexa nichts. Hab ich nur einen an, findet sie ihn. Ich muss sie quasi nacheinander einrichten.


    Jetzt klappt es.


    Man das kostet Nerven :D

    Hallo und schon mal Danke an alle, die sich meine Leidensgeschichte durchlesen wollen :D


    Ich habe vor ca. zwei Jahren mit dem ganzen Tasmota-Sonoff-Zeug angefangen.


    Ich habe mir zwei Sonoff 4ch r2 pro gekauft und mit Tasmota geflasht. Damals glaube ich war es Firmware 5 oder 6. Diese habe ich dann mit ein paar Anfangsschwierigkeiten, die meiner Unwissenheit geschuldet waren, in Alexa einbinden können.


    Das Alexa-Hirn ist und war schon immer der Echo 2. Generation.


    Des Öfteren hatte ich Probleme mit der Verbindung zu Alexa, weshalb ich kurz darauf auf Firmware 7 updatete. Dies funktionierte einwandfrei, bis meine Frau mal den Echo aus der Steckdose zog. Danach gab es wieder Probleme mit der Verbindung.


    Ich entschloss mich die Version 9.1 aufzuspielen, welche bis Mittwoch immer sehr gut funktionierte.


    Hier wurde nämlich der Echo wieder ausgesteckt und fand die Geräte nicht mehr.


    Die Sonoff sind immer online und ich kann sie über die IP im Browser ohne Probleme aufrufen und die Relais schalten. Nur die Verbindung mit Alexa klappt nicht mehr.


    Die Sonoff sind eingestellt wie auf dem Bild im Anhang




    Was habe ich bisher probiert:

    • Verschiedene Firmwarestände (bin mal zurück auf 5, 7 und die 9.1)
    • MQTT an
    • MQTT aus
    • Hue Bridge
    • Belkin WeMo
    • Sonoff und Echo des Öfteren neugestartet
    • Sonoff komplett zurückgesetzt
    • Sonoff mit Tasmota_minimal bespielt und mit der Firmware erneut geflasht
    • Echo komplett zurückgesetzt
    • In der Fritzbox die Kanäle des 2,4 Ghz Wlan von Auto auf Manuell und verschiedene getestet
    • Andere IP für die Sonoffgeräte vergeben
    • Fritzbox neugestartet
    • Gerätesuche über mehrere Geräte (IPad, Android, Iphone, Echo selbst, Browser) gestartet
    • Gastzugang ist deaktiviert


    Als Router wird eine Fritzbox 7590 verwendet. Bei der habe ich für das Ganze hier das 5Ghz Wlan ausgeschaltet, somit befinden sich alle Geräte im selben Netz.


    Auch die Accesspoints/Repeater habe ich alle ausgesteckt.


    Es läuft also wirklich nur die FB mit 2,4Ghz Wlan, sonst nicht. Auch Störsignale gibt’s hier nicht. Ich bekomme maximal noch ein anderes Wlan vom Nachbarn rein aber nur ganz ganz schwach.


    Ich habe bei einer Suche gestern mal 4 Geräte gefunden (quasi die 4 Kanäle des einen Sonoff).


    Diese waren aber nach kurzer Zeit wieder offline. Warum finde ich diese 4 und die anderen nicht? Warum sind sie gleich wieder weg?


    Ich komm aktuell nicht weiter. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.


    Ich habe mir jetzt zum Testen mal den Echo Dot 4.Gen mit Hub gekauft. Der kommt am Montag. Ich teste dann mal weiter.


    Vielen Dank für eure Hilfe!