Beiträge von AingTii

    ich halte den Raspberry mit 1GB auch für unterdimensioniert,
    Mir geht es dabei auch um den Stromverbrauch, welcheer ja bei einem Pi gering ist, aber bringt wenig
    wenn er immer am Limit des Speichers fährt und ich bin erst am Anfang meiner Automation.
    Wenn ich jetzt noch einige Adapter mehr installiere und noch mehr Scripte, glaube ich dann meldet er wie am Anfang (Als ich zusätzlich Unifi drauf hatte) wieder Instanzen ab udn es geht nichts mehr.
    Und ich glaube die SD-Karte wird auch ganz schön belastet udn ist eigentlich nicht dafür ausgelegt
    so viele Zyklen Lesen/Schreiben zu haben.

    Ich glaube so eine Lösung mit den NUC klingt gut, zumal der Stromverbrauch ja auch überschaubar ist,
    bzw. eingie Standby Geräte mehr brauchen...

    Aber vielleicht kommen ja noch weitere Ideen / Erfahrungen

    okay....
    da habe ich eher das Problem und bin bei 46MB bei 21 laufenden Instanzen und theoretisch würde ich gern mehr laufen lassen, sind aber oft dann weniger MB frei manchmal mehr, aber ziemlich am Limit..

    100MB sind auch schnell weg... 2-3 Instanzen mehr....

    Hallo Zusammen,

    (ggf. Verschieben zum thema Hardware...)


    Welche Wardware benutzt Ihr für ioBroker?
    Ich finde den Raspberry Pi 3B ziemlich am Limit was den Speicher betrifft...


    Danke


    Gruß jens

    Versuche doch mal den SonOff erst mal näher an Deinem WLAN Router zu bringen, ob
    er dann verbindet, somit könntest Du schon mal testen ob in der Ecke der Empfang suboptimal ist
    oder eher ein anderes Problem....
    und wenn es besser geht dann Stück für Stück weiter hin um zu schauen ab wo er Probleme macht.


    ich z.B. Teste grundsätzlich erst alles im Arbeitszimmer wo auch der Router ist.
    Und vor Allem in Neubauten ist manchmal der WLAN-Empfang miserrabel und hängt manchmal
    von nur einige Zentimern weiter links oder rechts ab, zumindest wenn es durch die Betondekce muss.


    Noch mal Kurz zu Deiner Installtion.
    Schaltetst Du die Klima mit dem Sonoff auch an und aus? (Hatte ich erst so verstanden)
    Oder schaltest Du die mit einem anderen Schalter und der schaltet den Sonoff mit an und aus der
    "Nur" die Temperatur regeln über Dein Heizelement?



    Nur Nebenbei...
    Bezüglich Smarthome vereinfacht das Leben oder ist mehr Arbeit.
    Ja da gebe ich Dir recht, das Smarthome ansich soll alles einfacher oder bequemer machen.
    Entscheidend ist aber ja, mache ich alles selbst, ist es zwangsläufig am Anfang mehr oder viel Arbeit.
    Ich sage mal so, wenn Du nun Dein ganzen Haus/Wohnugn smart machen möchtest, musst Du zwangsläufig entweder eine Menge Geld (Wo Du lange für gearbeitet hast) investieren um es installieren zu lassen oder Du machst es selbst = viel Arbeit.
    Wenn es fertig ist ist es logischerweise einfacher.
    Und wie schon geschrieben, selbst gemacht ist es flexibler und eher Deinen Wünschen angepasst, aber halt mehr Arbeit. Eine Komplett Kauflösung ist dann vielleicht einfacher, aber halt Teurer und Du must mit dem Leben, was der Anbieter bereitstellt...

    Zu dem muss man ja auch sagen, wer ein Smarthome selbst "Basteln" möchte, muss zwangsläufig Zeit investieren.

    Ich fand nun das falshen des SonOff nicht grad aufwendig, wenn man die Sachen zusammenhat,
    natürlich ist es beim ersten viel Arbeit bis man alles weiß wie. Aber da gbit es im Smarthomebereich
    kompliziertere Dinge als das flashen.
    Zu dem klingt es ja schon ziemlich kompliziert, quasi extern eine Klimaanlage zu regeln, in dem man
    den Thermostaten mit einem Heizelement "beschummelt". Aber Pfiffig!!!


    Zum WLAN, naja, ist halt WLAN irgendwann mal kann es ausfallen, Empfangsprobleme geben etc.
    genauso wie alle anderen über Funk laufenden Steuerungen.
    Auch bei mir geht mal ein Rollladen nicht oder ein Licht nicht aus per 433Mhz.


    Ich finde es nicht grad fair gegenüber den angagierten Helfern alles schlecht zu reden.
    Evtl. ist es in der Ecke nur der WLAN empfang.

    Wenn Du also bereit bis Dir helfen zu lassen und entsprechend die Fragen der Helfer beantwortest wird Dir mit Sicherheit auch geholfen.


    SonOff ist eine günstige Lösung etwas smart zu machen. Der andere Weg wäre eine teure Komplettt Lösung vom Fachmann installieren zu lassen, die nicht so flexible ist wie "selbst gebastelt" und wo Du sicher bei jedem Problem den Fachmann holst und bezahlst.
    Sicher ist das selbstgebastelte Zeitaufwendig, aber wenn man es möchte kann man viel machen.


    Lass Dir helfen und es wird Dir geholfen.


    in diesem Sinne...

    ok, dass kann ich verstehen.

    wobei es doch eigentlich nicht schlimm wäre, wenn dann dort steht
    in 7 Tagen GelberSack und Papier
    dann

    in 6 Tagen GelberSack und Papier

    ....

    Übermorgen...

    Morgen....

    Heute....

    und ab Übermorgen oder Morgen lässte zusätzlich noch das Symbol einblenden.


    Weil im Grunde für so eine Sache wie Müll etc. ist es zumindest meiner Meinung nach
    schlüssiger zu lesen in 5 Tagen, als 24.05.18
    Man könnte ja auch 2 Adapter installieren, der eine wandelt in Worte um, damit man entsprehend
    des Wortes das Symbol einblenden kann und der andere mit Datum für die Vorausschau.


    So wäre es z.B. im Editor und würde es ja auch angezeigt werden, ab dem Zeitpunkt wo bei "Morgen"
    Gelber sack und Braune Tonne dran ist



    so halt Momentan im VIS, da ja erst in 3 Tagen....


    Nur so als Idee.

    Chaot

    ich habe da noch mal etwas probiert.
    ich nehme jetzt für die Sichtbarkeit das ical html als ID
    habe dann ein entsprechendes Image.

    und als "Besteht aus"

    Code
    Heute </span></span><span style="font-weight:normal;color:red"><span class='icalWarn2 iCal-New12'> Papier
    Morgen </span></span><span style="font-weight: normal; color: orange"><span class='icalPreWarn2 iCal-New12'> Papier

    dann wir das Bild mit dem Status für Morgen einen Tag vorher angezeigt
    und das von Heute, entsprechend Heute



    ich weiß nun nicht ob es komplett übernommen wurde, probiere mal.

    Vielleicht hilft es bei Dir ja ebenfalls.


    Gruß Jens

    Da muss ichmich noch mal genauer mit befassen, bezüglich Sichtbarkeit.
    so ganz schlüssig ist es mir nicht.
    Im Status steht ja z.B.
    Heute Gelbersack
    Morgen Restmüll
    Übermorgen Papier


    Ich kann aber als Wert für die Sichtbarkeit "Morgen Restmüll" "Morgen Gelbersack" "Morgen Papier"
    eingeben, und trotzdem sind alle drei Sichtbar.

    Es muss ja bestimtm eine Logik geben, mit der ich Sicherstelle, dass Beide Begriffe da sein müssen,
    damit nur dann Sichtbar ist.


    da lese ichmich noch mal schlau....

    Chaot, habe ich mal probiert, danke für dne Tipp.
    Was die Müllanzeige angeht, da habe ich Gestern auch mal probiert.
    Also es wird schon mal angezeigt, was im google Kalender steht.
    Ich habe aber noch nicht hinbekommen, per script auszulesen welche Tonne im Kalender als nächstes steht.
    Man muss ja nur die "Farbe" rauslesen, also mit wildcard, was aber irgendwie nicht so richtig will,

    zumindest nicht über getState xxx.val und dann das html nehmen.


    Gehtst Du dann über das widget zum wechseln der Bilder nach Wert?
    hier gibt es aber glaube ich keien Kombi mit Farbe und Symbol?


    Danke


    Gruß Jens

    bei tasmota habe ich da keine Erfahrungen, habe mir nur aus einem esp8266-01
    einen Taste gebaut.
    Um hier den Verbrauch richtig runter zu bekommen, habe ich die Betriebs-LED abgelötet.
    und setzte den sofort nach der Aktion (in meinem Fall einen kurzen Befehl an OpenHAB oder
    ioBroke senden in den deepsleep.
    Wobei ich (müsste ich noch mal schauen, aber ich meine es war so) als Wert 0 eingetragen habe,

    un er somit garnicht aufwacht bis ich resete, dann startet er normal fährt den Code ab und geht wieder

    in den deepsleep.


    Du könntest Aber ja auch alle x Minuten/Stunden starten.


    Der Tasmota Code ist aberr ja ziemlich komplex und DDu müsstest schauen, wo Du es einbauen
    könntest.


    Aber wie willst Du den Wach bekommen bzw den trigger des reset schalten?

    Was Fenstersensoren betrifft, wollte ich auch erst Bastelln allerdings habe ich gelesen sind die ESP
    nicht grad die Stromsparer....
    und rechnerisch sollte mein wifitaster 1/2-3/4 jahr mit 2x AAA bei 2-3x betätigen pro Tag.
    Beim Fenster Sonsor möchte man aber ja ab und an ein Lebenszeichen damit man wieß, dass die
    Batterie noch voll genug ist und ein signal sobal änderung vorhanden....

    Daher habe ich mich bei den Fenstern für die Bausätze des optischen Fensterkontaktes von Homematic entschieden. Diese habe ich so umgebaut, dass ich 2 Sachen über Reedkontakte abfrage.
    So kann ich über eine Systemvariable die Zustände Zu/Auf/gekippt incl. Stellung des Griffes abfragen.
    und das für knappe 20€ plus Reedkontakt, Widerstand und Magent und ein bisschen 3D-gedruckte Halter für die Reedkontakte und dem Magneten.


    Gruß jens

    der Ansatz könnte natürlich auch möglich sein.


    Ich habe mal bei mir getestet mit dem smartphone über VPN.

    der Ping zur Fritzbox hat so um die 100ms
    der Ping zum SonOff S20 etwas höher bei 120ms teilweise 170ms.


    und das ganze ist sowas von schnell da, ich bin da kein experte, aber wir reden ja nicht von Gaming und reaktionszeiten, dass man quasi schon abgeschossen ist wenn der eigene Schuss dort ankommt....
    Bin da aber auch kein Experte, aber die Startseite im SonOff ist ja nicht die super aufwendige gegenüber
    anderen Webseiten.


    Vielleicht wärre mal eine Idee, im Ferienhaus die Fritzbox so einzustellen, dass internet über den VPN-Tunnel bereitgestellt wird und dann mal zu schauen wie der Aufbau von anderen Webseiten über

    den VPN Tunel erfolgt und ob es da auch Probleme gibt?


    Ich weiß jetzt aber nicht, ob man zu Haus unterbinden kann dass der Aufruf von Internetseiten
    über die örtliche Fritzbox geht sondern über den VPN tunnel.


    Gruß Jens

    Hallo Cubacar,


    ich habe grad noch mal probiert, Smartphone zu fritzbox VPN und auf einen SonOff S20 zugegriffen, sieht
    ganz normal aus (wie im Screenshot von Supermicha) , die Seite auch ruckzuck aufgebaut und funktioniert.
    Ich habe allerdings ne 7390.
    Schon echt merkwürdig.
    Normal sollte es doch durch den VPN Tunnel genauso sein, als wärst Du vor Ort im Netz.
    Ich habe im Moment keine Idee, warum Du im Netz normal auf die SonOffs kommst und dann per VPN zwar auf alle Geräte aber nicht auf die SonOffs oder die ganze Seite anderes aussieht.


    ist vielleicht irgendetwas bezüglich Internetzugriff angehakt oder nicht
    oder Geräte dürfen untereinandere kommunizieren so in der Art?

    Gruß Jens

    könnte aber durchaus sein, dass die Fritz im Ferienhaus nicht alles zulässt?

    Das mit der Frage, war nur, falls das VPN nicht von sondern über die Router Fritz läuft,
    ob die eine dann etwas blockiert.....

    Ich würd dann mal grob ausschließen, dass die WlanFritz da etwas mit zu tun hat.
    Also kann man sich auf die Beiden konzentrieren die die VPN Verbindung herstellen.

    Du Hattest ja geschrieben vom FH kommst Du auch nicht auf die 2. Fritz.
    Kommst Du denn von zu Haus auf die Fritz im FH?

    mal so ganz blöde gefragt, wozu nutzt Du die 2. Box zu Haus?
    Als Erweiterung Wlan etc oder hast Du die eine nur als internet Router udn die zweite als intern wlan Dect etc?

    Wenn Du drauf verzichten kannst, zumindest kruzzeitig, probiere mal nur zum Test, ob es einen Unterscheid macht wenn die zweite aus ist?

    VPN wird aber zwischen den beiden aufgebaut, die am DSL/Internet hängen?

    Haben "Iche" und Du schon getestet?

    Zitat

    Das kann ich erst am kommenden Wochenende probieren allerdings weiß ich das ich auf meine zweite --------Fritzbox zu Hause auch nicht dran komme.

    verstehe ich das richtig, die zweite FB zu Haus (heißt, erste FB = Ferienhaus, zweite FB = zu Haus) ist die die die VPN Verbindung mit dem Ferienhaus herstellt?
    Oder has Du zu Hause zwei?

    Nach den Angabe würde ich meiner Meinugn nach Ausscchließen, dass es an den SonOffs oder an der VPN Verbindung direkt liegt.

    Gibt es denn evtl. noch einschränkungen in der Fritzbox beim VPN oder genrell, die einige Übertragungen
    unterbringen oder Zugriff blockieren?

    Wurde glaube ich auch schon von ich glaube "Leseratte10" angesprochen...