Beiträge von Danijelkristijan

    nein es gibt nur rule1 bis 3


    du kannst aber innerlalb von rule 1 auch die 2. Bedienung anhängen das gleiche bei rule2

    also nach dein em endon on...weiter mit on.......(zweite Bedienung)....endon

    Danke für die Erklärung... d.h. die Erweiterung könnte wie folgt aussehen?: --> gerade das mit ruletimer2 und timer=2 und Power2 0?


    rule1 0


    rule1 on Energy#Power<40 do Rule2 1 endon on Energy#Power>45 do Rule2 0 endon on Energy#Power<9 do Rule2 1 endon on Energy#Power>15 do Rule2 0 endon


    rule2 on Energy#Power<40 do ruletimer1 300 endon on rules#timer=1 do Power1 0 endon on Energy#Power<9 do ruletimer2 300 endon on rules#timer=2 do Power2 0 endon


    backlog rule1 1; rule2 1; rule1 5; rule2 5

    steht in Post #12.......zweite Dose bleibt dann unverändert.

    Könnte eine zweite Regel, für die zweite Dose, so aussehen? Oder habe ich einen Denkfehler?


    rule3 0


    rule3 on Energy#Power<9 do Rule4 1 endon on Energy#Power>13 do Rule4 0 endon


    rule4 on Energy#Power<9 do ruletimer2 120 endon on rules#timer=1 do Power2 0 endon


    backlog rule3 1; rule4 1; rule3 5; rule4 5

    ohne Leerzeichen nicht Power 1 sondern Power1, der Fest bleibt unverändert


    also rule2 bleib wie zuvor.

    rule 1 0 und rule2 0 schaltet ja aus also nicht anwenden, wenn doch mit rule1 1 wieder einschalten

    Bzgl rule1 & rule2 0 bin ich mir bewusst! Habe ich aber mit der neuen Regel die zweite Dose wieder im original Zustand bzw. ohne Regel?!?

    für erste Dose dann halt: Statt Power > Power1 also:

    rule2 on Energy#Power<30 do ruletimer1 10 endon on rules#timer=1 do Power1 0 endon

    zweit Dose bleibt dann unverändert.

    Wow, vielen Dank...das ging aber schnell... Werde es mal probieren!


    Ich hatte "leider" bereits deine erste o.g. Regel verwendet!

    Heißt, wenn ich erstmal "rule1 0" und "rule2 0" mache und dann wieder die Regel einfüge, nur mit "Power 1", betrifft es nur die erste Dose?!?

    Zweite ist mit "rule2 0" wieder im original Zustand?

    Timer ist unnötig da ausgeschaltet wird wenn TV auf Standby geht. Schau dir das mal genauere an.

    HI!


    Bist dato hat deine erstelle Regel einwandfrei funktioniert!

    Jetzt die Frage... Habe jetzt die Blitzwolf SHP7 mit zwei Schuko dran und möchte die von Dir definierte Regel für Button1 haben, Button2 eine andere Regel bzw. Standard!

    Ist dies auch möglich?

    Deine Regel, die ich gerne für Button1 hätte war:


    rule1 0


    rule1 on Energy#Power<30 do Rule2 1 endon on Energy#Power>35 do Rule2 0 endon


    rule2 on Energy#Power<30 do ruletimer1 10 endon on rules#timer=1 do Power 0 endon


    backlog rule1 1; rule2 1; rule1 5; rule2 5


    Danke im Voraus und Grüße

    Daniel

    Ich habe keine Probleme dieser Art festgestellt und alles lässt sich wie gewohnt über Alexa steuern. Hier kann es auch wie üblich bei seltsamen Fehlern daran liegen, dass der Flash nicht wirklich sauber war und irgendwelche Reste rein spucken.

    Bei insgesamt sechs Dosen sollen vier nicht sauber geflasht sein??? Eher unwahrscheinlich! Eine oder zwei ok, aber gleich vier? Wieder umgestellt auf Lampe und es geht!

    so, mal umgestellt und folgendes festgestellt..meine Gosund Dosen werden zwar, nach Umstellung auf Wemo und Steckdose, erkannt sind aber nach paar Minuten nicht mehr über Alexa zu bedienen! Steht "reagiert nicht"!

    Meine Blitzwolf Dosen funktionieren jedoch ohne Probleme.

    Ich flash mir später mal ein Shelly und stell auf HUE, mal sehen, ob da was geändert wurde. Es gab ja viel Kritik am HUE EMU und das Tasmota Team, wollte vor einiger Zeit auch den WEMO sterben lassen, was zu reichlich Diskussion geführt hatte, da eben der HUE zwar mehr kann als der WEMO, aber eben auch viele Dinge bereitstellt, die eine Steckdose nicht verwenden kann und somit überflüssig ist.


    Der WEMO hat aber wohl immer noch den Vorteil, dass man eben in der APP wählen kann, ob es ne Steckdose oder Lampe ist.

    die Frage ist nur, hat man einen Nachteile wenn es auf Lampe stehen hat anstatt Steckdose?

    Ja schon, nur warum sich das bei Dir mit dem Dot anders verhält als bei mir, ist nicht klar. Der große Echo hat ja ne HUE Bridge drin, kann sein , dass da der Unterschied her kommt. Wenn man weiß wie und warum Dinge sind wie sie sind, kann man bei Fehlverhalten einfach schneller und gezielter reagieren. Ich habe nur Dots und eben bei allem was ich mit HUE anbinde auch den Slider drin.

    ...

    ich habe gerade nochmal eine andere Dose, die mit dem Wohnzimmer verbunden ist, geguckt... Gleiche Ergebnis! Kein Slider

    Bei Dir steht bei Verbunden "Echo Küche" und bei mir mit Slider und HUE EMU "Royal Philips Electroics", was eben der HUE EMU ist. Hast Du ein großen Echo in der Küche oder nur ein Dot?

    In der Küche den dot und im Wohnzimmer die große Echo... Warum auch immer er mit der Küche verbunden ist ;-)

    Aber wie gesagt, egal jetzt...Hauptsache ist, das es funktioniert und ich es jetzt "richtig(er)" weiß

    Mit dem HUE EMU hast immer ein Slider (in der Alexa APP), da der für die Helligkeit ist und HUE eben Lampen die sich dimmen lassen. Es ist ja auch nur ne Emulation einer HUE um das an Alexa anzubinden und Alexa stellt eben das dar, was geliefert wird. Ob das Sinn macht ist der Tante egal.

    wie gesagt, sehe keinen slider

    Ja, wenn man dann über die YT Videos stolpert und den Leuten alles glaubt was sie labern ;)

    Man sollte ja auch noch Herr seiner eigenen Entscheidungen bleiben und wenn ich ne Steckdose habe, dann ist das nun mal kein Mehrfachgerät und somit der HUE zwar möglich, aber warum will ich denn ein Slider und die Möglichkeit die Farben zu wechseln bei ner Steckdose in der APP haben?

    Siehst, spätestens hier hätte Dein Verstand mal fragen müssen, ob das wirklich richtig ist, was der da labert 8)


    Egal, jetzt hast es verstanden warum man das so macht, obwohl auch anders möglich.

    Nenn Slider habe ich zwar nicht, aber ok... Klaro hätte ich mich spätestens dann gewundert.


    Aber egal jetzt!

    Klar, wenn man für ne Steckdose den HUE Emulator, bei dem schon deutlich Mehrfachgeräte dabei steht verwendet, dann sind das Lampen. Der WEMO ist hier die richtige Wahl und mittlerweile auch für Mehrfachgeräte geeignet, was dem besch... HUE so langsam die Daseinsberechtigung entzieht und der nur noch für Lampen, die auch Farbe und Helligkeit ändern können zu verwenden ist. Auch recht einfach ;)

    Vielen Dank fürs Feedback...Sch... Muss ich wohl auch das Procedere auf mich nehmen 😇