Beiträge von 4miranda

    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für deinen Beitrag und die Beispielbilder.

    meinen Fehler habe ichzwischenzeitlich bereinigen können. Weil ich LAN angeschlossen habe und der Raspi recht heiß wurde, hatte ich das WLAN un BT abgestellt, in der Hoffnung, dass die Last etwas verringert wird. MQTT hat sich aber beim Installieren die Wlan-Adresse gekrallt und wollte sich auch nach Neuinstallation nicht dazu bewegen, die Lan-Adresse zu verwenden. Was ich bis jetzt nicht verstehe. Neuinstallation nur mit Lan-Anschluß und dennoch die IP des "ehemaligen" Wlan.


    Meine DS18B20 hängen an Nodemcu's und da bin ich auch auf ESPeasy gegangen, war einfacher. So überwache ich z.B. meinen Kühlschrank, außen zusätzlich ein OLED und bei Temperaturüberschreitung Alarm über Telegram.


    Jetzt macht mir nur noch die Einordnung in Domoticz des Fritzbox kompatible Eurotronic 700018 Comet Dect Heizkörperthermostat zu schaffen.


    Könntest du mir aber noch mal schreiben, was das unter

    4. add these to mosquitto.conf:

    bewirkt?


    Danke

    4Miranda

    Hallo,

    heute früh habe ich bemerkt, dass der Verbrauch der Sonoff-Pow nicht mehr aktualisiert wird. Ebenso kann ich vom Raspi aus nicht mehr das Licht schalten.

    Wenn ich aber die Geräte direkt über die Tasmotaoberfläche aufrufe, sehe ich die aktuellen Verbräuche und kann auch ein/aus schalten.

    Habe die Datenbank schon neu eingespielt, neu gestartet incl. Fritzbox. Hat sich nicht verbessert.

    Das System habe ich vor 2 Wochen neu aufgesetzt und alles funktionierte. Zwischenzeitlich aber noch fritzctl installiert.

    Würde mich über Lösungsansätze freuen.

    Danke

    Miranda

    OWFS rauszulöschen habe ich aus irgend einer Forumserklärung entnommen. Unten genannter "Quellcode" funktioniert aber auch mit OWFS = /mnt/1wire NICHT.


    Offenbar habe ich nicht klar genug formuliert. Daher hier nochmal detaillierter.

    Tasmota: Geräteeinstellung: Sonoff Basic - Generic

    Anzeige:

    DS18B20-1 Temperatur 28,5 Grad Celsius

    DS18B20-2 Temperatur 29,3 Grad Celsius



    @JörgZ: Genau so klappt es bei mir auch, aber nur für 1 ! Sensor. Da ich aber einen Temp.sensor habe, habe ich meinen idx 64 natürlich bei "Temp" eingetragen. Dies wird in Domoticz angezeigt.


    Da ich per 1-wire einen 2. DS18B20 laufen lasse, kann ich zwar das obere Prozedere auch für den 2. Sensor machen und müßte dann idx 65 eintragen, dafür ist aber kein weiteres "Sensor idx 2 Temp" vorhanden. Die Nutzung von "Temp,Hum" funktioniert nicht.


    Auf dieser Seite: https://github.com/arendst/Tasmota/issues/2920

    habe ich für mein 1-wire diese Rules gefunden


    Code
    on tele-DS18B20-1#Temperature do publish domoticz/in {"idx":64,"svalue":"%value%"} endon
    on tele-DS18B20-2#Temperature do publish domoticz/in {"idx":65,"svalue":"%value%"} endon

    Ergebnis:

    19:53:21 MQT: stat/Nodemcu-1/RESULT = {"Command":"Unknown"}


    mafrei: Könntest du hierfür schreiben,

    ob du die Sensoren über 1-wire eingebunden hast

    oder gesonderte GPIO verwendest

    oder ob du zusätzliche Sensor idx (x) Temp hineinprogrammiert hast.


    Gruß

    Miranda

    Hallo,

    Vor längerer Zeit hatte ich über 1-wire o.g. schon mal realisiert, allerdings auf ESPEasy. Jetzt verwende ich fast nur noch Tasmota. Es gelingt mir jedoch hier nicht, beide Temperaturen in Domaticz anzuzeigen (es gibt ja nur 1 idx-Temp).

    Unter Domoticz hab ich unter Setup -Hardware einen Eintrag ezeugt: Temp.messung - 1-wire - OWFS rausgelöscht.

    Wenn ich die versch. Erklärungen aus dem Web richtig verstehe, sollen dann in den Devices die beiden Sensoren auftauchen. Tuts nicht. Also habe ich wie vormals bei ESPEasy in Hardware noch einen Dummy kreiert (idx:64). Der Zeigt auch die Temp. an. Dann auch noch einen weiteren. Der zeigt nichts.

    Die Konsole liefert:

    19:47:39 MQT: tele/Nodemcu-1/STATE = {"Time":"2020-08-12T19:47:39","Uptime":"0T01:20:09","UptimeSec":4809,"Heap":26,"SleepMode":"Dynamic","Sleep":50,"LoadAvg":19,"MqttCount":1,"Wifi":{"AP":1,"SSId":"Miracel","BSSId":"DC:39:6F:10:0B:86","Channel":6,"RSSI":86,"Signal":-57,"LinkCount":1,"Downtime":"0T00:00:03"}}


    19:47:39 MQT: tele/Nodemcu-1/SENSOR = {"Time":"2020-08-12T19:47:39","DS18B20-1":{"Id":"0114336F7D14","Temperature":26.7},"DS18B20-2":{"Id":"041663E8A1FF","Temperature":27.3},"TempUnit":"C"}


    Bei Eingabe von:

    19:52:35 CMD: Rule1 1

    19:52:35 MQT: stat/Nodemcu-1/RESULT = {"Rule1":"ON","Once":"OFF","StopOnError":"OFF","Length":0,"Free":511,"Rules":""}

    19:53:21 CMD: on tele-DS18B20-1#Temperature do publish domoticz/in {"idx":64,"svalue":"%value%"} endon


    kommt:

    19:53:21 MQT: stat/Nodemcu-1/RESULT = {"Command":"Unknown"}


    DS18B20-2 läuft auch nicht.

    Ich habe das ganze mit versch. Varianten ausprobiert, Sensor idx1 Temp freigelassen und auch mit 64. Immer wieder Neustart, nichts.


    Ich würde gern wissen, wo der Fehler liegt.


    Danke, Miranda

    Hallo,

    Ich habe mir auf einem Raspi 4 Domoticz installiert und betreibe einige Nodemcu und Sonoffs auf einfachem Niveau. Ein Sonoff Pow ist an der Spülmaschine. Nun will ich mir eine Nachricht schicken lassen, wenn die Maschione anfängt und wenn sie aufhört. Dazu habe ich unter "Zähler" - Spülmaschine - Benachrichtigungen ausgewählt und

    Einsatz - größer gleich 10 - Email - "Spülmaschine läuft" - Normal - nein - nein

    Einsatz - gleich 5 - Email - "Spülmaschine fertig" - Norma l- nein - nein

    eingetragen. ich erhalte diese Nachricht zwar zeitverzögert, aber sie kommt. Nur an den nächsten Tagen erhalte ich einmal täglich die Nachricht "Spülmaschine fertig", obwohl sie nicht benutzt wurde. Wie bekomme ich das denn weg.

    Wenn ich da irgendwo ein Script einordnen soll, weiß ich nicht wo genau. Davon abgesehen müßte ich mich da erst reinarbeiten. Anfängerin eben.

    Vielen Dank.

    4Miranda

    Hallo und Guten Tag,

    Nach einigen Erfahrungen mit Domoticz und den Sonoffs hab ich mir nun den Bau einer kleinen Alarmanlage für den Garten vorgenommen. Als erstes habe ich dazu in einen Sonoff S20 einen Radarsensor RCWL-0516 eingebaut und an GPIO1 angeschlossen. Da ich altershalber bei meiner Bastelei ohne Vorlage kaum auskomme, habe ich mich an diesem Video orientiert, bin aber nicht bis zum Ende gekommen. Die S20 schaltet nun munter hin und her.

    12:45:43 MQT: domoticz/in = {"idx":11,"nvalue":1,"svalue":"","Battery":100,"RSSI":10}

    12:45:43 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"POWER":"ON"}

    12:45:43 MQT: stat/Steckdose-2/POWER = ON

    12:45:46 MQT: domoticz/in = {"idx":11,"nvalue":0,"svalue":"","Battery":100,"RSSI":10}

    12:45:46 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"POWER":"OFF"}

    12:45:46 MQT: stat/Steckdose-2/POWER = OFF


    Geändert;

    12:41:59 CMD: SwitchMode

    12:41:59 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"SwitchMode1":1}

    12:44:13 CMD: SwitchTopic

    12:44:13 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"SwitchTopic":""}


    12:47:56 CMD: SwitchTopic

    12:47:56 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"SwitchTopic":"radar"}


    Danach sieht es dann so aus:

    12:47:56 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"SwitchTopic":"radar"}

    12:47:57 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:48:00 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:48:14 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:48:17 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:48:28 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:48:31 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:48:31 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:48:34 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:48:47 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:48:47 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"POWER":"OFF"}

    12:48:47 MQT: stat/Steckdose-2/POWER = OFF

    12:48:48 MQT: stat/Steckdose-2/RESULT = {"POWER":"OFF"}

    12:48:48 MQT: stat/Steckdose-2/POWER = OFF

    12:48:52 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:49:01 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:49:07 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:49:08 MQT: tele/Steckdose-2/STATE = {"Time":"2020-01-05T12:49:08","Uptime":"0T00:55:12","UptimeSec":3312,"Heap":27,"SleepMode":"Dynamic","Sleep":50,"LoadAvg":19,"MqttCount":1,"POWER":"OFF","Wifi":{"AP":1,"SSId":"fritzbox","BSSId":"DC:xx:xx:xx:xx:xx","Channel":9,"RSSI":100,"LinkCount":1,"Downtime":"0T00:00:06"}}

    12:49:08 MQT: tele/Steckdose-2/SENSOR = {"Time":"2020-01-05T12:49:08","Switch1":"OFF"}

    12:49:15 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:49:18 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF

    12:49:28 MQT: cmnd/radar/POWER1 = ON

    12:49:36 MQT: cmnd/radar/POWER1 = OFF


    stat/Steckdose-2/POWER wird erzeugt beim Drücken der Taste bzw. schalten über Domoticz.

    cmnd/radar/POWER1 wird automatisch durch den Sensor erzeugt, schaltet aber die Steckdose nicht ein und aus!!

    Unverändert kann ich über Domoticz mit http://xxx.xxx.xxx.xxx/cm?cmnd=POWER½20on bzw. off schalten


    Ich möchte nun gern,

    dass der Sensor die S20 ebenfalls schaltet;

    die Sensorschaltung in Domoticz integrieren;

    den Zeitraum für ON verlängern. (Das könnte ich in Domoticz ja mit Abschaltverzögerung erreichen)


    Ich würde mich freuen, wenn ich dazu ein paar Impulse erhalten könnte.

    Miranda