Beiträge von Mexad0n

    Guten abend zusammen,


    Ich bin auf der suche nach einer lösung zwei mal ein WS2812 an einen Wemos d1 mini Pro zu steuern da ich gerne nur ein Wemos D1 Mini Pro nutzen möchte und nicht 2.


    Ich habe bereits geschaut aber keine lösung gefunden, wenn ich ein WS2812 anschließe und in den einstellungen auf


    D4 WS2812 (7)


    stelle habe ich die einstellungen für die LED, wenn ich allerdings eine zweite WS2812 anschließe


    D3 WS2812 (7)


    dann kann ich diese in keiner weise ansteuern, ist es irgendwie möglich eine zweite WS2812 anzusteuern?


    grüße


    Edit:


    Ich nutze übrigends Tasmota also Software habe ich vergessen zu erwähnen :S

    Hallo und guten Abend,


    Ich habe schon geschaut aber keine Antwort gefunden.

    Mein Problem ist das ich eine ws2811 an einem wemos d1 mini pro laufen habe mir der aktuellen tasmota Version und es passiert das meine ws2811 im ausgeschalteten Zustand bin und wieder eine oder mehrere Pixel in verschiedenen Farben leuchten.

    Das ist echt nervig besonders in der Nacht.


    Meine schaltung ich habe am wemos d1 mini pro ein 5v Netzteil an der ws2811 12v 5A für ca 300 LEDs (allerdings nur 6 sollten leuchten) und habe auch einen 1k Kondensator dran.

    Die schaltung habe ich bereits 1 zu 1 in einem anderen Raum laufen ohne Probleme, meine Frage nun was verursacht diese pixel Fehler?


    Ich habe auch einen vorwiederstand an der ersten LED ohne funktioniert es erst garnicht.


    Vielleicht weiß jemand Rat


    Bleibt alle gesund

    @Hellfinger


    Ich werde habe gerade die Dev erneut frisch runtergeladen und versucht zu flashen und es funktioniert PlatformIO lädt vor dem Kompilen etwas runter und installiert es also bis hier hin kein problem weis nicht genua was das preoblem war.


    Ob sie stabil läuft oder nicht habe ich nie behauptet da ich sie nie genutzt habe aer werde sie mal testen aber was fakt ist das die version 8.1.0 mit dem Aktuellen update nicht läuft :/


    Ich habe nun die 8.1.0.6 drauf und sie funktioniert aber komisch ist es schon das die 8.1.0 erst läuft und dann auf einmal nach einem update nur noch probleme gibt :/X/

    Helfinger

    bitte verstehe mich jetzt nicht falsch aber was genau spricht gegen die version 8.1.0 wenn ich die Shutter eh nicht nutze und der bug für mich uninteressant ist.

    ich habe versucht die version 7.2.0 zu flashen aber bekomme immer den selben Fehler angezigt.



    mich würde einfach nur interessieren wie ich (mir egal wie solange ich mein system nicht neu installieren muss) ich es wieder schaffe das ich die 8.1.0 flashen kann :/


    habe es auch mit der Development version versucht auch hier gibt es immer den selben fehler.


    Einstein67


    ich habe ein downgrade dank deiner beschreibung gemacht aber irgendwei ist das ein anderer Fehler da sich leider nichts ändert :(

    Ob richtig oder nicht, ich kann nur sagen erst lief es ohne Probleme und seit dem Update Fehler.


    Ich habe auch versucht komplett visual Studio neu zu installieren und habe auch den source Code von tasmota 8.1.0 neu runter geladen dennoch ohne Erfolg was würde bei dem letzten Update geändert was den Fehler verursacht? :/

    Home seht bei mir 3.1.0 und core steht 4.2.1


    seit dem Update vom core 4.2.0 auf 4.2.1 geht nichts mehr deswegen wollte ich hier ein Downgrade machen habe es aber nioch nicht geschafft.


    und das update hat er sich alleine gezogen in dem moment wo ich visual studio code gestartet habe

    Ich bin mir nicht sicher aber ich vielleicht hilft das ja,


    Ich habe den Ordner von 8.1.0 aus meinem workspace rausbekommen und habe verschiedene Versionen versucht und getestet und siehe da die tasmota Version 6.6.0 funktioniert, wenn ich die Verdun im workspace habe kann ich Flashen und auch den serial Monitor nutzen, mache ich die tasmota 8.1.0 in den workspace geht wieder nichts ?

    Hallo zusammen,


    Ich habe gesucht aber leider nichts gefunden,

    mein vorhaben ist folgendes, ich habe eine Heizungstherme diese springt zur zeit immer wieder auf störung welche mittels taster behoben werden kann.


    Nun möchte ich aber auf die Therme keine 3,3v bzw 5v bringen sondern einfach nur einen Potentialfreien schaltkontakt parallel zu dem Vorhandenden taster haben.

    welches relay muss ich dafür nutzen? habe etliche im netz gefunden aber auf allen steht das sie 230 bzw eine andere Spannung machen.


    zur Info die Therme ist meine eigene (nur um ein paar fragen aus dem weg zu räumen ^^)


    Kann ich dieses dafür nutzen?


    Relay


    und wenn nein welches ware hier für mein vorhaben angebracht?


    danke schonmal für eure Hilfe :*


    nachtrag:


    ich habe tasmota 6.6.0.4 auf dem Wemos laufen, sollte diese info relevant sein

    gemu2015


    Du bist klasse danke für die info jetzt funktioniert auch das script und ich denke ich bin auch dahinter gekommen wie das funktioniert


    eth


    auch dir ein Dank dann habe ich das ja richtig verstanden


    jetzt kann ich auch jedes Pixel direkt ansteuen mein Problem ist damit gelöst :)

    Also wenn ich


    ;ws2812(array) mache und den rest so wie es ist bekomme ich den selben effekt, neustart


    ich habe tasmota 6.6.0 Core 2.4.2 geflasht


    vieleicht sind meine einstellungen ja auch interessant?


    Generic (18)


    D4 GPIO2 ----- WS2812 (7)


    D2 GPIO4 ----- Switch1 (9)

    D1 GPIO4 ----- Relay1 (21)


    ich habe im moment einen Taster zu testzwecke angeschlossen aber dort soll final dann ein bewegungsmelder dran der bereits im einsatz ist an einem anderem Wemos


    EDIT:



    EDIT EDIT:


    Ich habe nun nochmal alles neu gemacht und wenn ich das WS2812(array) auskommentiere bekomme ich kein absturz aber auch keine reaktion als wenn script nicht aktiv ist :/

    Naja ich habe ja auch "nur" 106 Pixel

    Der ws2811 ist ein Pixel = 3

    Habe ich das Script wenigsten so etwa richtig verstanden?


    EDIT:


    Ich habe gerade versucht die LED anzahl auf 60 zu setzen und bekomme wie sinst auch den fehler das der Wemos neu startet und das war es dann hier mal was im Serial monitor amgezeigt wird.


    vieleicht hilft das ja?


    was ich auch noch nicht gefunden habe ist wo wird der stripe im script an gemacht? (Power2 ON)


    das sehe ich irgendwie nicht

    erstmal danke an euch beide für eure antworten.


    Ich habe mich mit beiden Scripten mal beschäftigt und habe das von eth auch verstanden denk ich


    aber das von gemu2015 da steige ich nicht ganz dran lang ich versuche das mal mit meinen Worten zu kommentieren vieleicht verstehe ich das auch nur verkehrt


    Sorry sollte ich etwas durcheinander gebracht haben aber ich versuche das zu verstehen.


    achso so wie das script hier steht funktioniert es allerdings nicht wenn ich das starte bekomme ich lediglich die reaktion das der Wemos 5 mal neustartet und das script wieder deaktiviert ist :/

    Hallo zusammen,


    Ich habe mich mal versucht mit dem Thema Tasmota Scripting zu beschäftigen, aber leider komme ich nicht mal an den start.


    ich verstehe einfach nicht was das mit den Sektionen auf sich hat, ich habe bereits


    Scripting-Language


    und auch das zugehörige "kochbuch"


    Script-Cookbook


    versucht zu verstehen aber irgendwie komme ich nicht drauf klar, aber vieleicht kann jemand von euch mir hier helfen.


    Mein Ziel ist es eine WS2811 mit 106 (318) LED´s nur 13 LED´s einzuschalten wenn der Bewegungsmelder an geht.

    gedacht hatte ich ein neues Scheme zu erstellen aber das hat sich wohl als nicht möglich rausgestellt.

    Dann hat mich @gemu2015 auf das Tasmota Scripting aufmerksam gemacht in diesem Thread


    Tasmota-ws2811-nachtlicht/


    aber ich komme einfach nicht damit zurecht weil ich einfach nicht verstehe wie ich die Sektionen bzw die befehle setzen soll.

    Ich schaffe es nicht mal das eine LED eingeschaltet wird.

    Wenn ich in die Console von Tasmota


    Code
    Script1 1


    eingebe kommt lediglich die meldung:


    Code
    09:21:02 CMD: script1 1
    09:21:02 RSL: stat/sonoff/RESULT = {"Script":"ON","Free":1468}

    und der Wemos startet immer wieder neu.



    zu meiner verwendeten Hardware:

    Code
    IoBroker
    Tasmota 6.6.0 Core 2.4.2
    //#define USE_RULES
    #define USE_SCRIPT
    #define USE_SCRIPT_FATFS 4
    Wemod D1 Mini Pro
    WS_2811 (GRB)
    HC-SR501



    ich habe bereits schon gesucht aber nichts gefunden wo es ein Beispiel gibt oder sonst was, ich lande immer wieder hier in diesem Thread anscheinend scheint es dazu noch nicht viel zu geben. :/


    grüße mexad0n

    gemu2015 erstmal danke für deine Antwort.


    Ich nutze den Tatsächlichen sourcecode von Tasmota 6.4.0 und nutze Visual Studio Code um diesen zu bearbeiten und auf die Controller zu schieben.

    Ich habe es auch schon etwas schneller bekommen in dem ich

    MIN_BACKLOG_DELAY von 2 auf 0.1 gesetzt habe aber weis nicht ob es das ist denn es ist immernoch sehr langsam.


    Ich habe mir deinen Link angeschaut aber meine Kenntniss bezüglich Programmieren beschränkt sich auf google bzw testen ich kann leider mit dem Code nicht sehr viel anfangen :(


    und mit den Rules habe ich auch getestet damit ist es echt langsam halt wie ein Backlog nur das dort alles drin steht.



    EDIT:


    Ich habe nun Tasmota 6.6.0 core 2.4.2 auf meinem Wemos laufen und den Script Editor aktiviert aber komme damit nicht so recht klar habe mir die seite:


    https://github.com/arendst/Son…a/wiki/Scripting-Language


    angeschaut und versucht zu verstehen aber irgendwie bekomme ich das nicht hin gibt es denn da kein Beispiel irgendwo wie man da was mit machen kann?


    Also ein "einfaches" beispiel wie ganz simple basics drin gezeigt werden? :/

    Hallo zusammen,


    ACHTUNG BEGINNER


    Ich sitzte hier gerade an einem Projekt wo ich zur zeit nicht wirklich weiter komme.

    Ich habe meinen Flur mit einer Indirekten Beleuchtung ausgestattet (siehe Bild) benutzt habe ich einen Wemos d1 mini Pro und ein WS2811 LED Stipe.


    Ich habe Tasmota 6.4.0 auf dem wemos geflasht und dieser Funktioniert soweit auch einwandfrei, ich kann ihn Via IoBroker ohne Probleme ansteuern.

    Jetzt komme ich aber zu meinem Problem und zwar möchte ich einen Bewegunsmelder mit an den WeMos anschliesen (HC-SR501) welcher nur bestimmte LED´s meines Stripes einschalten soll und hier als "Nachtlicht" funktioniert.


    ich stelle mir das so vor, ich stehe in der Nacht auf weil ich mal auf die Toilette muss und meine Tochter hat mal wieder ihr Spitzes Spielzeug im Flur liegen gelassen und das sehe ich nicht also gehen hier ein Paar leds von der indirekten Beleuchtung an und ich kann das sehen und trete nicht drauf.


    ich habe das auch mit LED<x> geschafft allerdings ist es sehr sehr langsam wenn ich das mit einem Backlog realisiere.


    ich habe insgesamt 106 LED´s wobei in der Nacht lediglich 13 leuchten soll.


    ich habe versucht mit

    Code
    backlog led1 ffffff; led48 ffffff; led49 ffffff; led56 ffffff; led57 ffffff; led65 ffffff; led66 ffffff; led68 ffffff; led70 ffffff; led93 ffffff; led94 ffffff; led105 ffffff; led106 ffffff;

    das ganze zu realiesieren dieses scheint auch zu funktionieren allerdings ist es extrem langsam bis die letzte LED an ist dauert es ca 5 Sekunden.

    Kann man das irgendwie anders einstellen?


    und noch zur info, sollte ich etwas fragen was bereits mehrfach beantwortet wurde dann bitte verschieben aber ich habe noch keine ähnliche frage gelesen.

    Hallo :)


    Ich habe eine Dunstabzugshaube mit Touch Funktion für Licht usw.


    Im Moment habe ich einen sonoff sv potentialfrei an den Touch Kontakten angeschlossen und kann hier auch das Licht an und aus machen, aber kann so nicht abfragen ob das Licht nun an oder aus ist.


    Ist es möglich den sonoff sv den Wert der brennenden LED an der abzugshaube abzufragen und dann das an meine vis Oberfläche weiterzugeben?


    Grüße