Kreuzschalter / Umpolung

  • Hi zusammen,


    mein recht simpler Motor zur Fensteröffnung wird mit 24V betrieben hat zwei Eingänge. Wenn auf 1 Plus und auf 2 Minus anliegt, geht er auf und wenn auf 1 Minus und auf 2 Plus anliegt, geht er zu. Zur Zeit ist das mit einem mechanischem Kreuzschalter realisiert.

    Lässt sich eine derartige Umpolung mit einem Shelly realisieren? Kann dann auch weiterhin der mechanische Kreuzschalter verwendet werden?


    Vielen Dank!

  • Welcher Shelly geht in Nutzung - da gibt es viele?

    Naheliegend ist ein 24 V Typ - evtl. RGBW2 ?


    Grundsätzlich fällt mir nur eine externe Beschaltung mit einem Wenderelais (2 Öffner/Schließer) ein. Die alte Kreuzschaltung kann dann in Reihe nochmals die Leitungen kreuzen.


    Siehe dazu :

  • Shelly ohne Relais - so ohne weitere Angaben eigentlich nicht !


    Wesentlich ist die Schaltleistung für dem Motor - wenn über 10mA sehe ich im Shellyumfeld nur den Weg über Relais.

    Das kann im 24 V Umfeld dann auch ein Shelly Uni sein.

  • Vielen Dank, dann schau ich mich mal genauer nach einem Umpol-Relais um.

    Habe auch noch z.B. das hier

    MUR U1 - Schalk Steuerungstechnik GmbH

    oder das hier

    Doppelschalter Vorwärts-Rückwärts-Motorsteuerung mit geringer Leistung für die Industriesteuerung für die Gleichstrommotorsteuerung
    Doppelschalter Vorwärts-Rückwärts-Motorsteuerung mit geringer Leistung für die Industriesteuerung für die Gleichstrommotorsteuerung
    www.amazon.de

    gefunden.

    Damit und einem Shelly 2.5 sollte sich das dann doch realisieren lassen, oder?

  • Beides interessante Teile die du gefunden hast, aber ein Shelly 2.5 läuft nur unter 220 V~ Spannung ohne potentialfreie Kontakte und kann in Kleinstspannungen nicht integriert werden (Höchstens die Spannungsversorgung Primärseite Ein/Aus).

    oder Ansteuerung für UMS5 - aber ist das sinnvoll ?!



    Besser so:

    Relais + Shelly Uni /Shelly Plus 1 - zur Zeit und ereignisgesteuerten Automatisierung (z.B. Temp mit DS18B20)

  • Aber den Shelly 2.5 kann ich doch auch mit DC Spannung betreiben, oder?


    Shelly 2.5
    Device identification Device name: Shelly 2.5 Device model: SHSW-25 Device SSID: shellyswitch25-XXXXXX Short description Shelly 2.5 is a small form...
    kb.shelly.cloud


    Und dann über Ausgänge 01 und 02 entsprechend die Motorsteuerung beschalten.

  • Shelly 2.5 Power supply:

    110 - 240 VAC / 30 - 50 VDC

    Da ist mehr als 24 V gefordert ! - der ESP8266 wird dann zu wenig Spannung bekommen, wenn die Relais schalten und der Spannungswandler geht evtl. in den Überlastbereich mit progressivem Lebensdauerverlust .


    Aber mal probieren und hier gerne die Erfahrungen für alle nach einer Woche Testschaltbetrieb posten :thumbup: :!:


    PS:

    Male mal die Schaltung auf und poste, denn einen Phasenwechsel mit nur 2 Schließern ist eine mir unbekannte Variante.