Erste Gehversuche mit rules | Abschaltung bei Unterschreitung von Wattzahl

  • Hallo,


    ich möchte, dass eine Tasmota-Steckdose (Gosund, Firmware v11.1.0) bei einer dauerhaften Unterschreitung der Wattzahl von 10 Sekunden abschaltet.


    Zusammengesucht/gebaut habe ich mir das hier:

    Code
    rule1 on Energy#Power<8 do rule2 1 endon on Energy#Power>20 do rule2 0 endon
    rule2 on Energy#Power<8 do ruletimer1 10 endon on rules#timer=1 do power1 0 endon

    Wenn ich nun rule1 aktiviere (rule1 1), dann die Wattzahl unter 8 sinken lasse, wird rule2 aktiviert (lt. Konsole). Aber nach 10 Sekunden erfolgt keine Abschaltung. Es scheint so zu sein, dass rule2 immer wieder von vorne startet.


    Was mache ich falsch?

    Meine Hardware@home: Fritzbox 7490, 3xFritzDect 200, 9xTasmota-Geräte, Syno NAS, Raspberry Pi 4 f. PiHole, ioBroker, Docker, TasmoAdmin, Portainer

  • Moin.

    In dem Fall musst Du Rule2 auf ONCE setzten, damit der Trigger energy#power<8 nur einmal ausgeführt wird und dann erst wieder wenn energy#power mal über 8 war. Sonst wird ständig nachgetriggert und der ruletimer neu gestartet:


    rule2 5

    benzino77 Tasmocompiler

    Gitpod Master Release


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Ich habe nun ONCE bei Rule1 und Rule2 gesetzt. So scheint es zu funktionieren und in der Konsole tauchen keine unentwegten Meldungen auf.


    So sieht es nun aus.


    rule1:

    Code
    08:30:38.761 CMD: rule1
    08:30:38.766 RSL: RESULT = {"Rule1":{"State":"ON","Once":"ON","StopOnError":"OFF","Length":70,"Free":441,"Rules":"on Energy#Power<8 do rule2 1 endon on Energy#Power>10 do rule2 0 endon"}}

    rule2:

    Code
    08:30:40.011 CMD: rule2
    08:30:40.017 RSL: RESULT = {"Rule2":{"State":"ON","Once":"ON","StopOnError":"OFF","Length":75,"Free":436,"Rules":"on Energy#Power<8 do ruletimer1 10 endon on rules#timer=1 do power1 0 endon"}}

    So alles ok?

    Mich wundert etwas, dass Rule2 dennoch auf State=ON steht, obwohl im Moment Watt=0, sowie Power=OFF ist.


    Nachtrag:

    Wenn ich Power=1 setze und Watt über 10 geht, wird Rule2 durch Rule1 deaktiviert. Sobald wieder die Wattzahl unter 8 sinkt, geht der TImer los und nach 10 Sekunden geht es auf Power=OFF. Scheint alles zu funktionieren.

    Meine Hardware@home: Fritzbox 7490, 3xFritzDect 200, 9xTasmota-Geräte, Syno NAS, Raspberry Pi 4 f. PiHole, ioBroker, Docker, TasmoAdmin, Portainer

  • Ja, passt so.

    Für Rule1 wäre ONCE nicht unbedingt notwendig. Wenn Rule2 deaktiviert passiert ja nix wenn sie erneut deaktiviert wird.

    Aber solange du in Rule1 nix zusätzliches hast, das mit dem ONCE kollidiert reduziert das natürlich Trigger-Ausführungen.


    Mich wundert etwas, dass Rule2 dennoch auf State=ON steht, obwohl im Moment Watt=0, sowie Power=OFF ist.

    Hast du doch so vorgegeben:

    on Energy#Power<8 do rule2 1


    Und wenn der Power off ist bliebt das auch so weil ja die Leistung solange niemals größer-gleich 8 wird und damit die Rule1 wieder greift (ONCE !!!)

    benzino77 Tasmocompiler

    Gitpod Master Release


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

    3 Mal editiert, zuletzt von HoerMirAuf ()

  • Danke für die Ausführungen und Überprüfung.


    Ich konnte es bisher 2x im Normalbetrieb beobachten. Es hat einwandfrei funktioniert. Wunderbar. So spare ich mir den Zugriff über einen Raspberry, sprich eine Komponente weniger die man im Auge haben muss.

    Meine Hardware@home: Fritzbox 7490, 3xFritzDect 200, 9xTasmota-Geräte, Syno NAS, Raspberry Pi 4 f. PiHole, ioBroker, Docker, TasmoAdmin, Portainer