Tasmota Rule - Bedingte Endlosschleife Sonoff S20

  • Hallo,


    ich möchte gerne um Hilfe bitten bei einer Rule.


    Es soll über eine Sonoff S20 Steckdose eine Lampe betrieben werden, diese soll ab Sonnenuntergang, 20 Minuten an dann 20 Minuten aus sein, dann wieder 20 Minuten an, 20 Minuten aus usw., diese Schleife soll bis Sonnenaufgang wiederholt werden, und für jeden Tag gelten.


    Bisher konnte ich zwar dank des Forums Beispiele für Endlosschleifen finden, die ich auch nachvollziehen kann, aber eben nichts mit einer Start- und Endzeit Bedingung.


    Kann mich bitte jemand in die richtige Richtung schubsen?

  • danke Dir.


    Mit Clocktimer habe ich das als Workaround zur Zeit gelöst, aber das Problem hier ist, dass der tägliche Versatz beim Sonnenuntergang zwar die Einschaltzeit verschiebt, nicht aber den Zeitpunkt innerhalb jeder Stunde wann die Lampe brennt. Also es wird immer zur gleichen Minute eingeschaltet.


    Momentan sieht es so aus,


    rule1 on Clock#Timer=1 do rule2 1 endon on Clock#Timer=2 do rule2 0 endon

    rule2 on Time#Minute|40 do backlog power on;delay 3600;delay 3600;delay 3600;delay 1200;power off endon


    aber ich hätte es eben gerne so, dass direkt zum Sonnenuntergang die Lampe 20 Minuten an, dann wieder 20 Minuten aus usw. also sprich täglich der Versatz des sich verschiebenden Sonnenuntergangs mit gerechnet wird und somit die Einschaltzeitpunkte täglich verschieden sind.

  • Für Clock#Timer=1 und Clock#Timer=2 muss du aber in der Rule1 event#checksunset>%sunset% und event#checksunrise<%sunrise% setzen. Dann in der Tasmota Einstellung unter Regel Sonnenaufgang und Sonnengang einstellen.

    Auch in der Konsole für latitude und longitude von deinem Standort eingeben.


    Meine Rules sehen so aus.

    rule1 on event#checksunset>%sunset% do backlog rule2 1; power1 1 on endon

    rule1 1

    rule2 on power1#state=1 do backlog delay 30; power off endon on power1#state=0 do backlog delay 30; power on endon

    rule2 0

    rule3 on event#checksunrise<%sunrise% do backlog rule2 0; power1 0 endon

    rule3 1


    Zum Testen habe ich delay 30 (3 Sek.) zum schalten für AN/AUS und Funktioniert soweit.

  • Hi


    Das geht freilich mit clock#timer und Sonnenauf und Untergang.


    In den Timern keine Zeit einstellen sondern eben Sonnenauf bzw. Untergang aktiveren und den Befehl auf "Regel" stellen.

    Und dann wird das in den Rule ganz normal über clock#timer=1 (Sonnenuntergang) bzw. clock#timer=2 (Sonnenaufgang) abgefragt. Und dann im Prinzip so wie es premo vorgegeben hat:


    rule1 on clock#timer=1 do backlog rule2 1; power1 1 endon on clock#timer=2 do backlog rule2 0; power1 0 endon

    rule2 on power1#state=1 do backlog delay 30; power off endon on power1#state=0 do backlog delay 30; power on endon


    rule1 1

    Bilder

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • vielen lieben Dank Euch, klappt!


    Meine Timer waren schon auf Sonnenuntergang / Sonnenaufgang gestellt, das Problem mit dem Versatz wird offensichtlich durch die Benutzung von

    "on Time#Minute|40" hervorgerufen.

  • Hi

    das Problem mit dem Versatz wird offensichtlich durch die Benutzung von

    "on Time#Minute|40" hervorgerufen.

    Für was auch immer Du das ,mit rein genommen hattest :/:/:/


    Was noch zu erwähnen wäre, Wenn du mit Sonnenauf und Untergang arbeitest, setzte dein Geodaten:


    latitude <x>

    longitude <x>


    Danach berechnen sich die exakten Zeiten.

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / MagicHome / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E / WEMOS D1 Mini / ESP32Cam

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712/INA219/MHZ19B/DS3231

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini