Benennung auf der Geräte auf der WebGui

  • Ja, das geht. Dort, wo in deiner Abbildung "Tasmota" steht, steht dann der von dir eingesetzte Name. Ich tue das selten, weshalb ich nicht sicher weiß, in welcher Einstellungsabteilung der Name stehen sollte. Jedenfalls solltest du zunächst "Einstellungen" wählen. Dort erscheint es mir zumeist eh zweckmäßig, den gleichen Namen

    * unter WLAN-Einstellungen -> Hostname,

    * unter MQTT-Einstellungen -> Topic, falls du MQTT verwendest und

    * unter Sostige Einstellungen -> Device Name und Name [friendly name] 1

    zu vergeben.

    Wenn du nach jeder Namensvergabe kurz schaust, ob der soeben vergebene Name oben auftaucht, weißt du es genauer.

  • Das ist aber auch die einige Stelle für eine Anzeigenerweiterung für ein Rule -Umfeld die ich gefunden habe.


    Rule Daten auf dem WebGUI (hier ein Beispiel welches die Temperatur übergibt) - Seitenrefresh erforderlich


    rule3

    on analog#temperature do Devicename <input name="karo" type="text" value=%value%> endon

    (evtl. ist das Löschen der Umsetzung im Configurationspanel unter andere Parameter nötig)



    oder VAR1 Änderungen reflektieren

    rule3

    on VAR1#state do Devicename <input name="karo" type="text" value=%value%> endon