Sonoff RF-Bridge lernt keine codes

  • Hallo


    habe meine Rf-Bridge mit Tasmota 9.1 geflasht und bekomme in der console

    bei Eingabe rfkey1 2 folgendes

    08:54:01 MQT: stat/tasmota_8E7CFF/RESULT = {"RfKey1":"Start learning"}

    bekomme aber kein pipen oder blinken der LED

    habe schon viele befehle probiert und nochmal neu geflasht aber es geht nicht.

    woran kann das liegen ist der RF-Chip defekt ?


    danke für die Hilfe

  • Ich denke eher es liegt an der RF Remote die du einzulernen versuchst.


    Siehst du den in der Konsole der Bridge das sie etwas empfängt wenn du mit der Remote sendest?


    Die Bridge unterstützt standartmäßig nur den Frequenzbereich den die Sonoff Geräte verwenden.

    Möchte man den kompletten Bereich empfangen muss auch der RF Teil nochmal extra mit dem Portisch Code geflasht werden.


    verwendet Deine RF Remote rollierende Codes, der Code ändert sich bei jedem Senden aus Sicherheitsgründen, geht das gar nicht mit der RF Bridge weil diese keine rollierenden Codes unterstützt.

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • das hab ich gestern auch gedacht und habe mit original sonoff eine fb angelernt und es ging

    mit tasmota keine reaktion

    jetzt hab ich das noch mal getestet ( hab aber auf aktuelle Firmware sonoff ) und jetzt geht es nicht mehr

    hab hier fünf fb keine geht


    ich suche eine die mit sonoff geht und melde mich nochmal

    aber warm piep di Bridge nicht ?

  • Also hab eine gefunden dir mit original Sonoff angelernt wird

    aber mit Tasamota passiert nichts

    09:31:31 MQT: stat/tasmota_8E7CFF/RESULT = {"RfKey5":"Start learning"}

    kein Piepen und grüne LED dauerhaft an und die andere LED sind aus.

    dann passiert nichts mehr

  • Siehst du den in der Konsole der Bridge das sie etwas empfängt wenn du mit der Remote sendest?

    Ich wiederhole mal meine Frage . Steht denn was in der Konsole mit "RfReceived" wenn du mit der Remote sendest?

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Nicht beim einlernen ...


    Die Konsole zeigt jeden empfangbaren Code an wenn einer gesendet wird.

    Wenn du auf den Knopf der Fernbedienung drückst, dann muss das mit RfReceived blablabla in der Konsole zu sehen sein. Auch ohne Einlernmodus.

    Wenn da also gar nicht's kommt, die FB aber mit der Orginal FW geht, dann könnte entweder beim flashen etwas schief gegangen sein oder am geflashten FW Bin stimmt was nicht.


    Ich Compiliere meine selbst und nehme nicht die vorcompilierten evtl. ist im Standart.bin keine RF Unterstütung für die Bridge mit drin? Kann ich jetzt gar nicht sagen ... evtl mal die sensor.bin versuchen. Da sollte auf jeden Fall RF mit drin sein.


    Apropos Flashen:

    Hast du die Portisch FW auch in den RF Chip geflasht? Oder nur Tasmota auf die Bridge?

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

    Einmal editiert, zuletzt von HoerMirAuf ()

  • ok, wusste ich nicht.

    Nein er zeigt nichts an...ich kenne das vom RFXcom

    der empfäng das Signal aber der Sonoff nicht.


    Eigentlich wollte ich das auf dem Adurino machen hab aber nur das Modul 8252 gefunden, aber mir war nich klar wie ich die Firmware oder so Reinbekomme .

    dann habe ich ein Video mit NodeMCU und der Aktuellen Tasmota.bin von Github.

    Hatte es so noch nie probiert im Video hat es funktioniert bei mir bis zur Weboberfläche auch.


    habe vor zwei Jahren mal Tasmota mit Atom auf die Basic geflasht hat gut funktioniert, aber ich stecke da nicht mehr drin.


    Portisch hab ich versucht nach video ( das Gleiche ) aber er bringt Fehler beim Speicher inizialisieren genau wie im Video lösung ist nochmal Tasmota zu flashen, hab zwar nicht verstanden was da anders sein soll aber... aber da ja eh schon das Problem mit RF empfang war habe ich mich damit erst nicht befasst.

  • Kann man irgendwie testet ob der RF-Chip noch geht ?

    hab die Aktuelle Tasmota geflasht da sollte doch nichts schief gehen oder?

    Wüsste nicht wie man das testen könnte.

    Und ja, sollte eigentlich nichts schief gehen .... :/


    Ich hab dir hier mal die aktuelle stable compiliert mit RF-Tranceiver


    Spiel mal mit. Wenn da dann in der Konsole nix zu sehen ist wenn ein RF Sender sendet dann könnte es wirklich der RF Chip sein ...

    (Die "zip" Endung nach dem Download in "gz" umbennen und über FW Update einspielen)

    Dateien

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Hallo, danke Dir.


    folgendes kommt...

    Flash erfolgreich aber nach umschalten des schalters und booten passiert nichts,

    die blauen LED die beim einschalten blinken leuchten nicht nur grün kein Hotspot oder so. alte io nicht ansprechbar


    Command: esptool.py --port COM5 --baud 115200 --after no_reset write_flash --flash_mode dout 0x00000 C:\Users\Fujitsu\Desktop\test\tasmota_9.1.0_DE_RF-tranceiver.bin.gz --erase-all


    esptool.py v2.6

    Serial port COM5

    Connecting....

    Detecting chip type... ESP8266

    Chip is ESP8285

    Features: WiFi, Embedded Flash

    MAC: 60:01:94:8e:7c:ff

    Uploading stub...

    Running stub...

    Stub running...

    Configuring flash size...

    Auto-detected Flash size: 1MB

    Erasing flash (this may take a while)...

    Chip erase completed successfully in 3.6s

    Compressed 362280 bytes to 362401...

    Wrote 362280 bytes (362401 compressed) at 0x00000000 in 32.2 seconds (effective 90.0 kbit/s)...

    Hash of data verified.


    Leaving...

    Staying in bootloader.


    Firmware successfully flashed. Unplug/replug or reset device

    to switch back to normal boot mode.

  • Ich sagte ja auch per FW Update einspielen, ich meinte damit das WebIF.


    Wenn du es mit FTDI flasht musst die das File erst entpacken weil es als gzip Datei gepackt ist.

    Also erst entpacken dann das blanke bin File mit esptool einspielen :)


    und lass mal --erase-all weg beim flashen


    esptool.py --port COM5 write_flash -fs 1MB -fm dout 0x0 tasmota_9.1.0_DE_RF-tranceiver.bin

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Naja, wenn du die Firmware über FTDI flasht ist natürlich das Ding wieder "jungfräulich" und du musst es neu einrichten. Es spannt also erst mal wieder einen AP auf in den du dich einloggst und das teil dann ins WLAN bringst und neu einstellst.

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • hab jetzt nochmal tasmota9.1.0 geflasht und den portisch RF-Bridge-EFM8BB1.hex

    diesmal hat es funktioniert...aber ich sehe in der console nichts

    aber wenn ich eine remotetaste drücke leuchtet jedesmal rote LED ( das ist schon mal positiv ) also erkennen tut er es aber er schreibt nichts in der console und lernt auch nicht.


    muss ich da noch was aktivieren oder so?

  • Jetzt gehts hab diesmal vergessen den Schalter umzulegen :rolleyes:

    vermutlich war beim RF chip was und jetzt geht es.

    Danke für die Hilfe.

    Gerne.


    Freut mich wenn's jetzt geht :thumbup:

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini

  • Hallo


    Wie sende ich den Portisch code ?


    Habe diesen Befehl gefunden

    http://Bridge ip/cm?cmnd=Backlog RfRaw xxxxx


    bekomme zwei Reihen

    08:55:36 MQT: tele/tasmota_8E7CFF/RESULT = {"Time":"2020-11-18T08:55:36","RfRaw":{"Data":"AA B1 06 1298 0622 0294 01AE 012C 276A 581A3A3C2C2C2A3C2C2C2C2A3A3C2A3C2C2C2C2C2C2A3A3A3C2A3B2B2A3B2B2B2A3B2B2A3A3B2B2A3A 55"}}

    08:55:36 MQT: tele/tasmota_8E7CFF/RESULT = {"Time":"2020-11-18T08:55:36","RfRaw":{"Data":"AA B1 06 0154 28D2 12CA 05F0 02BC 02E4 581A3C0C08 55"}}

    Habe die unterstrichenen Werte probiert

    aber da passiert nichts.


    Wie muss das gesendet werden ?

    was bedeutet Befehl RfRaw 169 im genau ?