• Salut tuturor,

    Am citit acest thread, de vreo 3 ori, este ceva ce fac greșit, dar nu știu ce


    I'm still not able to see the SD card , the photos are saved in camera's flash


    the bin used is that posted before tasmota.bin (deutch)


    this is the script


    >D 40

    IP=192.168.1.142

    SB=8192

    res=0

    cnt=0

    tmp=0

    pr=0

    w=0

    h=0

    tstr=""

    fnam=""

    df=0

    p:limit=0

    t:timer=0

    mailout=0

    slider=0


    >B

    ; initialisiere cam mit QVGA


    res=wc(0 5)


    ; hole Bildgröße horizontal und vertikal in Pixeln


    w=wc(3)

    h=wc(4)


    ; IO1 auf input


    spinm(1 I)

    pwm(-12 400)


    ; erzeuge Bildordner falls nicht vorhanden


    res=fo("/PICS" r)

    if res<0

    then

    fmd("/PICS")

    endif


    if limit==0

    then

    limit=1000

    endif



    >S

    if wific>0

    then


    ; starte stream wenn wifi verbunden


    res=wc(5 1)

    endif


    if pin[1]>0

    and timer==0

    then

    delay(200)


    ; Bild speichern in RAM Buffer 1


    res=wc(1 1)

    ; Datei öffnen, Name ist gleich Zeitstempel

    ; Dateiname darf aber keinen Doppelpunkt enhalten

    ; deshalb diese umständliche Zusammensetzung


    dp2.0


    res = fo ("/ PICS /" + st (tstamp: 1) + "_" + s (mins) + "_" + s (secs) + ". jpg" w)

    dacă res> = 0

    atunci


    // Salvați memoria tampon RAM


    pr = fwp (1 rez.)

    fc (res)

    endif

    cronometru = 30

    endif

    dacă chg [limită]> 0

    atunci

    svari

    endif


    > F


    ; setează ieșirea la glisor (0-1023)


    pwm (glisor)

    ; ștergeți toate imaginile

    dacă df> 0

    atunci

    df = 0

    = # delfolder ("PICS")

    endif


    ; ștergeți conținutul folderului


    #delfolder (tstr)

    pr = fo ("/" + tstr r)

    pentru cnt 1 1000 1

    tmp = fr (fnam pr)

    dacă tmp> 0

    atunci

    fd ("/" + tstr + "/" + fnam)

    altceva

    pauză

    endif

    Următor →

    fc (pr)


    > m

    ; Camera de alarmă de mișcare 1 <br>

    ; 1 $

    ; #


    > W

    ; definiți glisorul

    sl (200 950 glisor "stânga" "servo" "dreapta")

    ; arată câteva valori în WEBUI

    PIR {m}% 0pin [1]%

    ; Diferență de mișcare {m}% mot%

    ; Luminozitate {m}% bri%

    Sistem de fișiere gratuit {m}% 3 (fsi (1) / 1000)% MB

    ; heap {m}% 3 (heap / 1000)% kB

    bu (df "ok" "dosar imagine gol")

    ; nm (50 10000 50 limită "Limită:")

    ; arată fluxul pe WEBUI

    $ <br>

    $ <img src = "http: //% lip%: 81 / stream" style = "width:% w% px; înălțime:% h% px">



    {"NAME": "AITHINKER CAM", "GPIO": [4992,1,672,1,224,5088,1,1,6720,736,704,1,1,5089,5090,0,5091,5184,5152,5120,5024 , 0,0,0,0,4928,1,5094,5095,5092,0,0,5093,0,0,1], "FLAG": 0, "BASE": 1}



    și bineînțeles porturile gpoi așa cum este descris


    Nu mai am idei

    orice ajutor este binevenit


    Mulțumiri,

    Cristian



    (...)

  • Woolli


    wir hatten das schon mal ganz am Anfang



    hier der Kode (nur zusätzliche Zeilen)

    >D

    mot=0

    bri=0


    >B

    ; starte motion detector Bildvergleich alle 1000 ms

    mot=wc(6 1000)


    >S

    ; Schwelle individuell einstellen, hier z.B. 2000

    mot=wc(6 -1)

    if mot>2000

    then

    ; alarm

    endif


    ; hole Helligkeit

    bri=wc(6 -2)



    Der Software Bewegungsmelder vergleicht Bilder im Zeitabstand von z.B. jeder Sekunde pixelweise.


    Das bedeutet aber dass das Live Bild jede Sekunde kurz anhält so lange die Berechnung dauert


    optional liefert der Algorithmus noch die Bildhelligkeit.




    Gesichtserkennung ist auch eingebaut (allerdings nur ob ein Gesicht gefunden wurde, nicht ein individuelles):


    >D

    faces=0

    >B

    ; Gesichtserkennung jede Sekunde starten

    faces=wc(7 1000)


    >S

    ; Anzahl der im Bild gefundenen Gesichter

    faces=wc(7 -1)


    Das ist aber noch zeitraubender als der Bewegungsmelder

  • könnt ihr mir bitte noch mal unter die Arme greifen ?


    gemu2015

    ich versuche Deine defines irgendwie zu setzen, wenn ich es richtig verstanden habe muß ich mir meine eigene .bin Copilieren, bekomme es aber nicht mit hin mit dem Onlinecompiler sorry, ich weiß nicht wie ich dort vorgehen soll.

    Deine defines habe ich unter Custom parameters eingefügt und dann auf weiter.

    Wenn ich es versuche bekomme ich am Ende einen Fehler.


    Bin im moment durch den Wind von dem ganzen testen und probieren.


    Sorry für solche Anfängerfragen.


    Danke schon mal für eure Geduld.

  • geocristi


    Bitte übersetze deine Posts in Deutsch. Ich habe keine Lust das selbst zu übersetzen.


    Du must das Template anwenden damit du die SD Karte initialisieren kannst.


    Die SD Karte muss mit FAT32 formatiert sein.


    Sieh in der Konsole an welche Meldungen beim Boot kommen.

  • Hallo,


    Mein Problem ist, dass ich die SD-Karte nicht sehen kann. Ich habe die GPIO-Ports wie beschrieben deklariert. Die Karte ist mit FAT32 formatiert.

    Die Bilder werden im Speicher der Kamera gespeichert

    Ich habe die Konsole beim Start gesehen und es sieht so aus:


    00:00:04.909 RSL: POWER = OFF

    00:00:05.052 RTC: UTC 2021-01-26T07:49:35, DST 2021-03-28T02:00:00, STD 2021-10-31T03:00:00

    08:49:36.985 QPC: Reset

    08:49:38.953 APP: Anzahl Startvorgänge 13

    08:49:38.965 RSL: STATE = {"Time":"2021-01-26T08:49:38","Uptime":"0T00:00:09","UptimeSec":9,"Heap":199,"SleepMode":"Dynamic","Sleep":50,"LoadAvg":19,"MqttCount":0,"POWER":"OFF","Wifi":{"AP":1,"SSId":"leon","BSSId":"78:24:AF:E5:54:70","Channel":8,"RSSI":80,"Signal":-60,"LinkCount":1,"Downtime":"0T00:00:05"}}

    08:49:39.638 CFG: Saved, zählen 35, Bytes 4096

    08:49:56.872 WIF: Prüfe Verbindung...



    Das verwendete Skript ist das im vorherigen Beitrag erwähnte:



    >D 40

    IP=192.168.1.142

    SB=8192

    res=0

    cnt=0

    tmp=0

    pr=0

    w=0

    h=0

    tstr=""

    fnam=""

    df=0

    p:limit=0

    t:timer=0

    mailout=0

    slider=0


    >B

    ; initialisiere cam mit QVGA


    res=wc(0 5)


    ; hole Bildgröße horizontal und vertikal in Pixeln


    w=wc(3)

    h=wc(4)


    ; IO1 auf input


    spinm(1 I)

    pwm(-12 400)


    ; erzeuge Bildordner falls nicht vorhanden


    res=fo("/PICS" r)

    if res<0

    then

    fmd("/PICS")

    endif


    if limit==0

    then

    limit=1000

    endif



    >S

    if wific>0

    then


    ; starte stream wenn wifi verbunden


    res=wc(5 1)

    endif


    if pin[1]>0

    and timer==0

    then

    delay(200)


    ; Bild speichern in RAM Buffer 1


    res=wc(1 1)

    ; Datei öffnen, Name ist gleich Zeitstempel

    ; Dateiname darf aber keinen Doppelpunkt enhalten

    ; deshalb diese umständliche Zusammensetzung


    dp2.0


    res=fo("/PICS/"+st(tstamp : 1)+"_"+s(mins)+"_"+s(secs)+".jpg" w)

    if res>=0

    then


    // RAM Buffer speichern


    pr=fwp(1 res)

    fc(res)

    endif

    timer=30

    endif

    if chg[limit]>0

    then

    svars

    endif


    >F


    ; setzt den Ausgang auf slider (0-1023)


    pwm(slider)

    ; lösche alle Bilder

    if df>0

    then

    df=0

    =#delfolder("PICS")

    endif


    ; lösche den Ordner Inhalt


    #delfolder(tstr)

    pr=fo("/"+tstr r)

    for cnt 1 1000 1

    tmp=fr(fnam pr)

    if tmp>0

    then

    fd("/"+tstr+"/"+fnam)

    else

    break

    endif

    next

    fc(pr)


    >m

    ;Bewegungs Alarm Kamera 1<br>

    ;$1

    ;#


    >W

    ; slider definieren

    sl(200 950 slider "links" "Servo" "rechts")

    ; zeige einige Werte im WEBUI

    PIR{m}%0pin[1]%

    ;Bewegungs Differenz{m}%mot%

    ;Helligkeit{m}%bri%

    Filesystem frei{m}%3(fsi(1)/1000)% MB

    ;heap{m}%3(heap/1000)% kB

    bu(df "ok" "Bildordner leeren")

    ;nm(50 10000 50 limit "Limit: ")

    ; zeige stream auf WEBUI

    $<br>

    $<img src="http://%lip%:81/stream" style="width:%w%px;height:%h%px">




    {"NAME": "AITHINKER CAM", "GPIO": [4992,1,672,1,224,5088,1,1,6720,736,704,1,1,5089,5090,0,5091,5184,5152,5120,5024 , 0,0,0,0,4928,1,5094,5095,5092,0,0,5093,0,0,1], "FLAG": 0, "BASE": 1}



    (Dies ist eine Google-Übersetzung, bitte entschuldigen Sie)


    Vielen Dank,

  • Hallo gemu2015

    Kannst du dir mein Script mal ansehen. Jedesmal wenn ich was ändere im Script läuft mein Servo nicht mehr.

    Erst nach einem Neustart funktioniert es wieder. Und habe ich die Abfrage zum speichern des Bildes richtig programmiert.


    >D 40

    SB=8192

    res=0

    cnt=0

    tmp=0

    pr=0

    w=0

    h=0

    tstr=""

    fnam=""

    df=0

    t:timer=0

    slider=0

    bs=0

    za=1


    >B

    ; initialisiere cam mit QVGA

    res=wc(0 7)

    w=wc(3)

    h=wc(4)

    ; IO1 auf input

    ; spinm(4)

    pwm(-12 400)


    res=fo("/PICS" r)

    if res<0

    then

    fmd("/PICS")

    endif


    >S

    if pin[4]==0

    then

    za=1

    endif


    if wific>0

    then

    res=wc(5 1)

    endif


    if (((pin[4]>0)and(za==1))or(bs>0))

    then

    res=wc(1 1)

    dp2.0

    res=fo("/PICS/"+st(tstamp : 1)+"_"+s(mins)+"_"+s(secs)+".jpg" w)

    if res>=0

    then

    // RAM Buffer speichern

    pr=fwp(1 res)

    fc(res)

    endif

    za=0

    bs=0

    endif


    >F

    pwm(slider)


    if df>0

    then

    df=0

    =#delfolder("PICS")

    endif


    #delfolder(tstr)

    pr=fo("/"+tstr r)

    for cnt 1 1000 1

    tmp=fr(fnam pr)

    if tmp>0

    then

    fd("/"+tstr+"/"+fnam)

    else

    break

    endif

    next

    fc(pr)


    >m


    >W

    Zeit{m}%za%

    PIR{m}%pin[4]%

    Filesystem frei{m}%3(fsi(1)/1000)% MB

    bu(df "ok" "Bildordner leeren")

    bu(bs "ok" "Bild speichern")

    sl(250 1000 slider "links" "Servo" "rechts")


    $<br>

    $<img src="http://%lip%:81/stream" style="width:%w%px;height:%h%px">

  • (...)

    Hallo


    @ gemu2015 - vielen Dank für Ihre Hilfe

    Ich habe es geschafft, Bilder auf der Karte mit dem von Ihnen geposteten Skript aufzuzeichnen

    Dann gelang es mir mit einem anderen Skript von Ihnen, Bilder an Google Mail zu senden.

    aber ich kann sie nicht gleichzeitig mit einem einzigen Skript machen


    Gibt es eine Möglichkeit, eine E-Mail zu senden und gleichzeitig die Bilder auf der Karte zu speichern (das Internet ist möglicherweise nicht immer verfügbar)?


    Ich bin überhaupt nicht gut in Sofwtare, ich bin ein Anfänger

    Entschuldigung für die Unbeholfenheit


    Vielen Dank,

    Mulțumesc!

  • Hi,

    ich habe ein wenig weiter probiert mit gemu2015 seinem Fork (danke dafür). Ich habe die Einstellungen die Du/ihr hier gepostet habt angewendet, jetzt habe ich das Problem das 2 Stream im Webui habe, desweiteren bekomme ich wenn ich auf Dateisysystem verwalten nur die Speichergröße von der SD-Karte angezeigt kein Fenster in dem die Bilder zu sehen (sind Bilder sind drauf), es gibt auch keinen weiteren Button um wieder zurück zukommen ins Hauptmenü.

    Als Skript habe ich das von gemu2015 genommen.

    Wenn der Bewegungs Alarm auslöst, stopt der Stream und das Modul macht ein reset ohne eine mail zu senden.

    Bilder Ordner leeren wird anscheinend auch nicht gemacht, da der Speicherplatz immer gleich bleibt.



    Dann habe ich noch den Fehler bei Sendmail

    Code
    16:32:30.108 Script: performs "sendmail [smtp.1und1.de:587:hans@wurst.de:wursti:from@hans@wurst.de:Alarm]*"
    16:32:30.119 MQT: stat/tasmota_3851A0/RESULT = {"Sendmail":"Wrong parameters"}
  • Gibt es eine Möglichkeit, eine E-Mail zu senden und gleichzeitig die Bilder auf der Karte zu speichern

    Hallo,


  • @Wooli

    hatte ich gemacht, trotzdem immer 2 Bilder. Habe nochmal alles gelöscht, neu geflasht jetzt habe ich nur einen Stream.

    Hast Du eine Idee warum das Dateisystem keine Bilder oder Ordner anzeigt ?

  • Woolli

    habe ich mal probiert auch mit Deinen defines, bekomme immer das das gleiche im WebUi bei Verwalte Dateisystem angezeigt (#233) ohne weitere Button's. Muß dann immer über Browser zurück gehen um wieder zu den Einstellungen zu kommen.

    Es sollte doch im das Dateisystem der Ordner "Pic's" und das Skript sowie die gespeicherten Bilder angezeigt werden ?

    Wenn ich die SD-Karte aus dem Modul nehme und in den PC stecke ist alles drauf.

    Es macht mich irre, muß doch auch bei mir möglich sein.


    Das kommt in der Console (externes Prog) wenn ich auf Verwalte Dateisystem klicke


  • Locke,


    Habe das ausprobiert und die Dateiverwaltung geht gar nicht mehr.


    In Tasmota wurden in den letzen 2 Wochen massive Änderungen vorgenommen ohne jeweils exzessiv zu testen.


    Werde den Fehler suchen und melde mich dann wieder.


    Die Binary die ich neulich hochgeladen hatte sollte aber noch gehen.

  • Locke


    Habe den Fehler im Filemanager behoben. In meinem Fork geht jetzt das Inhaltsverzeichnis wieder.


    ABER dieser problematische Aufruf kommt in Tasmota Dutzende Male vor.


    Konnte noch nicht ermitteln warum das nur im Filemanager zu Problemen führt.


    Also Vorsicht bei Verwendung der aktuellen DEV Version von Tasmota.