• irgendwie komme ich nicht mehr weiter, bekomme jetzt keinen Stream mehr und das durchklicken in der WebUi dauert ewig oder geht gar nicht. Habe es mit Chrom und Firefox probriert (Firefox lädt die Seite nicht).

    Ich habe es mit 2 Cam Modulen versucht, im Netzwerk sind die Cam's drin, egal ob ich die webcam.bin von gemu2015 nehme oder die tasmota32-webcam.bin. AP geht auf, kann Wlan einstellen und danach geht fast gar nichts mehr. Wenn ich glück habe komme nach 5 - 10 min auf die WebUi, durchklicken ist fast nicht möglich.

    Wenn ich die Module mit Arduino und dem Webcamserver flashe laufen beide Module ohne Probleme, keine Verzögerung etc.

    Dazu kommt das VSC immer Fehler hat beim Compilieren

    Code
    Die Konfiguration mit compilerPath "/Users/test/.platformio/packages/toolchain-xtensa/bin/xtensa-lx106-elf-gcc" kann nicht aufgelöst werden. Stattdessen wird "/usr/bin/clang" verwendet
    oder
    #warning **** user_config_override.h: Using Settings from this File **** [-Wcpp]
    Code
    /Users/test/.platformio/packages/toolchain-xtensa/bin/../lib/gcc/xtensa-lx106-elf/4.8.2/../../../../xtensa-lx106-elf/bin/ld: .pio/build/tasmota-DE/src/tasmota.ino.cpp.o:(.data.kFire+0x0): multiple definition of `kFire'; .pio/build/tasmota-DE/src/tasmota.ino 2.cpp.o:(.data.kFire+0x0): first defined here
    collect2: error: ld returned 1 exit status
    *** [.pio/build/tasmota-DE/firmware.elf] Error 1

    egal ob ich jetzt tasmota32-webcam oder tasmota-de nehme, warum weiß ich nicht, vorher ging es. Hatte eine Tasmota32.bin und Tasmota.bin erstellen können.

    könnt ihr mir helfen, bin noch nicht so bewandert mit dem Compilieren.


    Danke

  • Woolli


    ja die Tasmota Leute haben das wieder zurück geändert.


    in platform_tasmota_env32.ini must du lib_extra_dirs ändern:


    [env:tasmota32-webcam]

    extends = env:tasmota32

    board = esp32cam

    board_build.f_cpu = 240000000L

    build_flags = ${common32.build_flags} -DFIRMWARE_WEBCAM

    ;lib_extra_dirs = lib/libesp32, lib/lib_basic

    lib_extra_dirs = lib/libesp32, lib/lib_basic, lib/lib_i2c, lib/lib_rf, lib/lib_div, lib/lib_ssl, lib/lib_display



    Locke


    sehr merkwürdige Sachen hast du da. Keine Ahnung was da bei dir schief läuft, sorry.

    Das WebUi müsste ganz normal reagieren zumindest wenn der Webcam Stream ausgeschaltet ist.

  • Bei mir ist es leider nicht stabil genug - alle paar Tage macht der Esp32 (mit Kühlkörper) einen Werksreset. Wenn man dann die Version von gemu geladen hat, stellt er auch AP, IP usw auf default Werte.

    Eine eigene Version lässt sich aufgrund fehlender user_config nicht genau so bauen


    Die Auflösung ging bei mir nicht höher als 6, jeder höhere Wert führte zum Crash.


    Werde noch etwas abwarten und bis dahin raspi zero's mit rpi cam verwenden (hab einen schon ein halbes Jahr laufen ohne Unterbrechung).

  • Leider auch nicht.

    flashe ich eine tasmota32.bin gibt es keine Probleme mit dem WebUi, sehr komisch hier.


    Was mir noch aufgefallen ist wenn ich mir das Video von gemu2015 anschaue, ist die LED vom Modul aus. Bei mir leuchtet sie ständig, wie ist es bei euch ?

  • Nö, sollte nicht sein - hatte es auch schon, daß die Led permanent so halb geleuchtet hat...aber dann hats auch nicht richtig funktioniert.


    Eine Möglichkeit wäre, das Ding an die Serielle (rx,tx,gnd) zu hängen und zusätzlich ein vernünftiges Netzteil (5v,gnd) und dann zu kucken, was für Meldungen auf der console ausgegeben werden.

  • suche ich gerade



    Edit:

    habe ein Programm gefunden (Cornflake), dabei ist mir aufgefallen das bei einem Cam Modul der Mqtt Server sich nicht ändern läst. Es kommt in der WebUi zwar saved, wenn er aber neu gestartet ist hat sich nichts geändert (nicht gespeichert).


    Bei dem anderen Modul kommt

    Code
    00:01:44.942 MQT: Verbindung fehlgeschlagen aufgrund von 192.168.123.110:1883, rc -2. Wiederversuch in

    da werden meine Änderungen gespeichert, aber da wo ich mienen Host eintrage steht oben drüber immer noch der gemu2015


  • ein paar allgemeine Bemerkungen:


    Ihr solltet zuallererst mit der Tasmota webcam bin testen ob es prinzipiell geht bevor ihr Versionen mit Scripter versucht.


    Es gibt leider viele schlechte Module oder welche die andere Pins verwenden oder sogar welche die kein PSRAM haben.


    Module mit anderen Pins kann man auch anpassen ist aber etwas komplizierter.


    Beim selbst kompilieren müsst ihr tasmota32-webcam auswählen bei anderen Einstellungen wird das PSRAM nicht eingebunden.


    Wenn das PSRAM nicht gefunden wird kann man nur ganz kleine Bildformate anzeigen und Tasmota stürzt dauernd aus Speichermangel ab.


    Ihr solltet auch den WebLoglevel auf "Mehr Details" einstellen und in der Konsole sehen welche Fehlermeldungen erscheinen.


    Wenn ihr emails verschicken wollt müsst ihr die Änderungen vornehmen die ich oben angegeben habe (#203)


    Und nochmal: an Pin 0 darf nach dem Flashen gar kein Draht angeschlossen bleiben auch nicht mal ein ganz kurzer.

  • In der console kommt eine Meldung, wenn er die sd Karte mountet.


    Hast du es mit den defines von weiter oben kompiliert?

    Denn die reichen nicht für sd Zugriff - aber dafür sieht man, daß man nur für Script die sd Karte gar nicht braucht...