Sonoff Basic mit Tasmota als Taster mit Zeitimpuls

  • Moin zusammen, ich möchte mit einem Pir-Melder einen Sonoff ( Basic ? ) mit Tasmota so schalten, das ein Tastimpuls ausgelöst wird.


    Das bekomme ich auch über "Pulsetime" hin.


    Nach einer einstellbaren Zeit soll der Impuls Automatisch wiederholt werden!


    Aufgabe: Bewegungsmelder schaltet Flurlicht mittels Tastfunktion "EIN" und nach "X-Zeit" wieder "AUS". Muss so sein, es hängt ein DimmTrafo (LCM-60DA) dahinter


    Wie mache ich das?


    Ich habe ioBroker am laufen, würde aber ungern das Flurlicht darüber schalte. Sehe keinen Sinn darin.


    Gruß OttoPlus12

  • Hi.


    Wenn der PIR an nem GPIO hängt würde ich dem ein virtuelles Relais2 zuordnen das vom PIR (Button2) geschaltet wird ebenfalls mit Pulsetime wieder aus.

    Und dann eine Rule die immer wenn das virtuelle Relais schaltet das phsyikalische Relais (Relais1) zwiemal toggelt, mit einem Delay oder auch Timer,dazwischen.


    on power2#state=1 do backlog power1 2; delay 3000; power1 2 endon


    Allerdings sind da dann jetzt keine überschneidungen berücksichtigt, wie z.B. was passiert wenn das Licht noch an ist und der PIR erneut auslöst etc. ...

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/4xGoogle-Home-Mini