Beiträge von mafrei

    Wenn ich jetzt noch das problem beim Shelley finde, läuft alles wieder rund.


    Der Shelly 2.5 startet mehrmals am Tag neu, ich habe davon 5 Stück, nur einer zeigt das Verhalten bei sehr guter Wlan Verbindung.

    Funktion ist nicht gestört, also kein Austausch erforderlich, er loggt sich auch sehr schnell wieder ein.

    Hast Du die Switchstellungen auf der Platine bei Deinem Gerät abgeglichen?

    wie gesagt, läuft seit zwei Jahren, an den Schaltern habe ich nichts mehr geändert. Ob ich da vor 2 Jahren was gemacht habe weiß ich nicht mehr.

    Wie sehen dies beide dir ?


    Meine sind:

    K5 alle ON

    K6 alle OFF

    S6 in Richtung K6

    Ich habe set ca, 2 Jahren das Gerät mit Tasmota ohne Problem in Betrieb. Beim Start damals war Version 5,12 geflasht worden. Dies dann in der Folge immer hochgeflasht auf zuletzt 8.3.1.


    Immer wieder passiert es aber seit kurzem, das Power1 und Power2 ohne Grund einschaltet, bei Power3+4 passiert das nicht. Auf der Konsole ist kein Grund sichtbar.


    Ich habe nun das Gerät neu mit 8.3.1 geflasht (ja zurvor 0 Datei aufgespielt) , alles neu eingerichtet, also keine Sicherung eingespielt, der Fehler bleibt.


    Hat da jemand ähnlicher Erfahrungen gemacht ?

    Ich habe das Gefühl den Sonoff neu flashen zu müssen, da auch das:


    on power3#state=OFF do backlog delay 100;power3 ON endon


    Rule natürlich on


    keine Reaktion zeigt. Selbst ohne delay und mit einem Rule Timer, keine Reaktion.

    Kann mitr jemand sagen warum diese Rule nicht tut was Sie soll?


    rule1

    on power3#state=OFF do delay10 endon on power3#state=OFF power3 ON endon

    backlog rule1 1; rule1 5


    oder auch

    rule1

    on power3#state=OFF do backlog delay10; power3 ON endon

    backlog rule1 1; rule1 5


    Schalter 3 soll alle 10 sekunden geschlossen werden, sofern offen. Geschlossen wird dieser mit Pulsetime

    habe das auch schon länger am laufen und wollte jetzt ein anderes Gerät schalten bei einem bestimmen ShutterPosition.


    so etwa

    rule1

    on ShutterPosition1>1 do websend <ip> power1 on


    oder an domoticz mit


    rule1 on ShutterPosition1<90 do publish domoticz/in {"idx":366,"svalue":"%value%"} endon


    geht leider nicht


    Hat jemand so was o.ä am laufen ?

    So sieht das bei mir aus. Die IP Adresse meines Raspis auf dem TasmoAdmin läuft. Dort lädt er beide bin's um danach die Updates zu starten.

    Beide BIN zuvor auf deinen Rechner laden.

    Ich habe die fertige minimal und DE genommen, alles ohne Probleme. Zuvor war 8.3.0 drauf, dies ebenfalls vor einer Woche mit TasmoAdmin aus zuvor 8.2.0. Ich klicke zunächst alle an, dann nehme ich 3 raus da diese Sensoren bekommen. Dies lief danach auch ohne Fehler durch, allerdings nicht die bin sondern die gepackte Variante wegen der Grösse.

    Mag sein das Quickview auch geht aber da ich TasmoAdmin ständig nutze und es funktioniert, git es keinen Grund für mich zu wechseln.

    Habe gerade meine Geräte auf 8.3 geladen, alle "normalen" Geräte mit der fertige Tasmota DE funktionieren, nur die Tasmota (Sensor) funktioniert nicht bei allen das diese wohl mit 622Byt zu groß geraten ist.


    Ja selber kompalieren geht schon, wollte halt auf das Problem bei der fertigen hinweisen, sofern ich das nicht nur alleine habe.

    Ich nutze den zur Gartenbewässerung, also nur 1, 2 oder 3 Sprenger sind in Betrieb, ist 4 an (werden 1-2-3 nicht ausgeführt. 4 geht an wenn zu kalt oder zu nass. Das lief jahrelang mit interlock sehr gut

    Kurzfristig regle ich das jetzt mit Blockly von Domoticz würde aber gerne wieder auf interlock gehen.