Beiträge von sun112

    Der GPIO0 wird für den flashmodus verewendet. Allerings stimmt das schon mit dem GPIO2. wenn der auf Masse liegt bootet das Teil nicht mehr.



    Jepp. Dann aber serielles logging bitte deaktivieren.

    Danke für deine Antwort.


    Heißt: seriell-log Level 0?


    Welche Einstellungen am Eingang RX, um ein Signal zu bekommen?

    Und welche um den Basic wieder zu einem Schalter zu machen?


    Danke für die Hilfe


    Stefan

    Hallo Zusammen.


    Ich habe meine Basics geflasht und über MQTT in FHEM integriert. Alles super.

    Da man ja mehr damit machen kann, würde ich gern den Status meines Garagentores abfragen.

    Hier liegt ein Reed Kontakt der offen/geschlossen signalisiert. Da der GPIO14 nicht mehr erreichbar ist, eine Frage an die Profis:


    GPIO2 ist erreichbar aber eher nicht geeignet- Stichwort Flash Modus.

    Was wäre, wen ich in den generic modus wechsele und RX GPIO3 als serieller Eingang verwende?


    Der Reed Kontakt schließt dann RX gegen GND.


    Ist das denkbar?

    Was sollte ich den einstellen, also Schalter und wenn, welcher?


    Danke für die Hilfe



    Stefan

    Danke für den Hinweis. NodeMCU geht auch nicht. Kann ja nicht, bei den Fehlermeldungen von Atom. Ich nehme jetzt mal den Raspberry, mal sehen was das wird.

    Guten Tag zusammen!



    Folgendes Problem:


    Ich versuche einen Sonoff TH16 mit Atom zu flaschen. USB to Seriell ist ein FTDI. Treiber aktuell und wird als COM5 angezeigt.

    Der Upload geht nicht.

    Software Windows 10.

    Kabel gewechselt, RX TX vertauscht und auch nicht. Keine Änderung.


    Fehlermeldung im Atom bei upload:


    Configuring upload protocol...

    Looking for upload port...

    Use manually specified: COM5

    Uploading .pioenvs\sonoff-DE\firmware.bin

    warning: espcomm_sync failed




    Seriell Monitor bei Anstecken des Sonoff an den hier erkannten COM5:


    Exception in thread rx:

    Traceback (most recent call last):

    File "C:\Users\stpie\.platformio\python27\Lib\threading.py", line 801, in __bootstrap_inner

    self.run()

    File "C:\Users\stpie\.platformio\python27\Lib\threading.py", line 754, in run

    self.__target(*self.__args, **self.__kwargs)

    File "c:\users\stpie\.platformio\penv\lib\site-packages\serial\tools\miniterm.py", line 445, in reader

    data = self.serial.read(self.serial.in_waiting or 1)

    File "c:\users\stpie\.platformio\penv\lib\site-packages\serial\serialwin32.py", line 257, in in_waiting

    raise SerialException("ClearCommError failed ({!r})".format(ctypes.WinError()))

    SerialException: ClearCommError failed (WindowsError(5, 'Zugriff verweigert'))



    Hab das alles dann am Mac mit Mojave versucht. Hier wird der FTDI erkannt, aber keinem COM zugewiesen und entsprechend nicht in Atom erkannt.


    Ich bin echt ratlos. Hat jemand eine Idee?

    Danke für die Hilfe.


    Stefan