Beiträge von eric1905

    Hi.


    Jepp also so wie im Bild. Und du kannst sogar wenn du noch ein wenig mehr bastelst den Schalter mit anschließen.

    So wie ich es in 3 geschrieben hab? also den Schalter an S1 und S2 vom Sonoff (sollte ja so gehen, da gehen ja keine 230V durch) und dann da wo bisher der Schalter dran war zusammenklemmen, damit ein angeschalteter Schalter simuliert wird?

    Hallo zusammen, ich würde gerne meine Halogenlampen in der Küche per sonoff mini anbinden. Eine dieser Lampen hat einen eingebauten Schalter, der in den Trafo geht. Ähnlich wie diese hier: [Blockierte Grafik: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/41vUNetCHKL._AC_.jpg]


    Vom Trafo aus werden die Leuchtmittel versorgt.

    Könnte ich hier einfach:

    1. Die Stromzufuhr zum Trafo trennen und daran

    - Lin vom Sonoff anklemmen.

    - Nin vom Sonoff anklemmen

    - N vom Eingang des Trafos anklemmen

    2. Lout vom Sonoff an den Trafo anklemmen

    3. Am Trafo den Anschluss vom bisherigen Schalter überbrücken, da der Schalter ja jetzt direkt am Sonoff hängt und so geschaltet wird.[Blockierte Grafik: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/71y44g82OiL._AC_SL1500_.jpg]


    Oder muss ich das anders angehen?


    Viele Grüße

    Eric

    So ich versuch mal mein Glück. Habe 2 neue Steckdosen günstig bekommen. Eine ging mit tuya convert flashen. Bei der anderen baugleichen gab es einen Fehler. Hab nicht drauf geachtet ob ich den mit tuya convert verursacht habe oder ob er vorher schon da war. Auf jeden fall komme ich die Steckdose nicht / nicht mehr in den flash modus bzw eingeschaltet. Muss sie wohl jetzt seriell flashen. Hab sie mal aufgeschraubt und das Modul sieht aus wie im Anhang. RX und TX sind ja auf der Rückseite eingetragen. Aber wo finde ich GND, 3.3V und GPIO0? Hoffe hier kann mir jemand weiter helfen:


    du hast keine Pullups verwendet?


    du brauchst unbedingt einen Pullup von ca 4,7 Kiloohm zwischen dem Pin und 3.3V


    beim Mini gibt es einen Pullup an RX, dort brauchst du keinen.

    Hi gemu,


    bin noch ganz neu in der Thematik und wollte auch meinen Gaszähler elster BK-G4MT auslesen.

    Das ganze über einen wemos D1 mini.


    Brauche ich hier jetzt einen Widerstand oder keinen? Und falls nicht, schließe ich den Reed kontakt (https://www.reichelt.de/reed-s…echer-mk-471b-p27681.html) einfach an RX und GND an?


    Welchen Meter muss ich dann in der xsns_95_sml eintragen?

    und muss ich ein flag setzen wegen pullup?