Beiträge von snoova

    Hallo zusammen,


    nach dem erfolgreichen Flashen meiner beiden neuen S20 und der alten S20 musste ich feststellen, dass bei denneuen S20 nach dem Flashen eine rote Led leuchtet, sobald der Stecker "on" ist. Bei der alten S20 leuchtet keine rote Led.


    Weiss jemand was das zu bedeuten hat? Rot = nicht gut oder völlig egal?

    Steckdose schaltet normal.

    Firmware ist Sonoff-Tasmota 6.6.0.9
    MQTT ist aus

    Vielen Dank und Grüße

    snoova

    Hallo Helfinger,


    RX und TX habe ich beides probiert. Also auch mit dem Tausch.


    Aktuell, wie gerade geschrieben, ist eher das Problem, dass der FTDI232 nicht im Geräte Manager angezeigt wird.

    Deshalb stellt sich die Frage, ob das Board evtl. defekt sein könnte. Treiber habe ich auch noch installiert, obwohl das, nachdem was ich gelesen habe, auch nicht notwendig sein soll.

    Bleibt also die Frage, ob das Board einen weg hat!?

    Hallo zusammen,


    ich habe vor kurzem von CREATIONX das Flash- / Programmiermodul FT232RL gekauft um meine Sonoff S20 zu flashen.

    Nach dem Studium diverser YouTube Videos habe ich mich für den Weg mit Atom und dem entsprechenden github Projekt entschieden.


    Anpassungen in der platformio.ini habe ich gemacht:
    upload_port auf "COM1" und default_envs auf "sonoff-DE" gesetzt.


    In der my_user_config.h habe ich die _SSID1 und das _PASS1 entsprechend meinem WLAN gesetzt.


    Build Vorgang lief problemlos durch.

    Leider scheitere ich beim Upload mit der Fehlermeldung:


    Code
    1. Uploading .pioenvs\sonoff-DE\firmware.bin
    2. warning: espcomm_sync failed
    3. error: espcomm_open failed
    4. error: espcomm_upload_mem failed
    5. *** [upload] Error 2


    Beim Anschließen des FT232 halte ich den Button vom S20 gedrückt und lasse diesen danach los. Es blinkt auch nicht die grüne LED, welche blinkt, wenn ich den Button nicht beim Anschließen drücke.

    Board ist auf 3,3 V gestellt.


    Angeschlossen habe ich wie folgt:

    FT232 Sonoff S20
    VCC 3,3V
    TX E-TX
    RX E-RX
    GND GND


    Ich habe auch versucht TX und RX zu tauschen. Leider auch ohne Erfolg.


    Einen Stecker habe ich nicht auf die Sonoff gelötet, sondern eingesteckt.


    Für Hinweise und Lösungsvorschläge wäre ich dankbar.


    Grüße

    snoova