Sonoff POW Zustand (an/aus) mittels Hue Lampe darstellen

  • Moin zusammen,


    ich möchte gerne, dass sich eine Philips Hue Lampe aktiviert, solange ein Sonoff POW auf ON steht. Quasi als Erinnerungsfunktion.


    Kennt sich jemand hier mit IFTTT aus oder Conrad Connect aus ? Ich fand bisher keine Möglichkeit, Sonoff & Hue zu verbinden.


    Über Amazon Alexa lässt sich der POW problemlos an- und ausschalten, wie natürlich auch die Hue Leuchten. Das muss doch irgendwie automatisiert gemeinsam gehen.


    Bin für jede Idee oder Anregung dankbar.


    Horido


    Benjamin

  • Moin Benjamin,

    wenn du den Pow mit Tasmota flashst, kannst du doch Hue mit dem Pow simulieren.

    Wenn das klappt kannst du in der Hue App / Bridge eine Gruppe erstellen, welche aus Pow und der Hue Lampe besteht. Tada - Problem gelöst. ;)


    Grüße,

    mac_switch

  • Vielen Dank für den Tipp !


    Tasmota war mir unbekannt. Ich fand dazu auf youtube eine Lötanleitung ! HILFE !!! Löten ? Mein technisches Verständnis endet beim Verkabeln von Netzwerk Patchpanels u.ä.


    In der Zwischenzeit habe ich deshalb das entsprechende Pendant von Homematic IP bestellt. Ein klein wenig teurer als die Sonoff Variante und man benötigt natürlich zusätzlich einen Homematic Access Point, dafür KEIN LÖTEN notwendig.


    Trotzdem vielen Dank für den ausgesprochen kreativen Hinweis zur Lösung !

  • Hallo Benjamin,


    du findest im Shop von CREATIONX auch bereicht mit Tasmota geflashte Sonoff-Produkte ;)

    Wenn du kein Koppelrelais benötigst, brauchst du nichts löten.


    Das Koppelrelais zu löten schaffe ich sogar ohne Brille (ein Plan wie das Relais verlötet werden muss wird mitgeliefert... 0815 Bauteil)

  • Allein die Tatsache, dass sich die Sonoff "Schalter" umprogrammieren lassen, ist schon echt spannend.


    Ich bevorzuge allerdings möglichst einheitliche Standards, um möglichst viel verbinden zu können. Deshalb mein Bestreben nach Kompatibilität mit IFTTT oder noch besser Conrad Connect.


    Schade, dass Sonoff auf keiner der beiden Plattformen Beachtung findet.

  • Ich bevorzuge allerdings möglichst einheitliche Standards, um möglichst viel verbinden zu können. Deshalb mein Bestreben nach Kompatibilität mit IFTTT oder noch besser Conrad Connect.


    Schade, dass Sonoff auf keiner der beiden Plattformen Beachtung findet.


    Hab zwar auch IFTTT für Kleinigkeiten an Nachrichten im Einsatz aber bezüglich Steuerung meiner Verbraucher verlasse ich mich sicher nicht mehr auf Clounds, etc.


    Das ganze Cloudzeugs wird mal ein schlimmes Ende nehmen :D