Web server port ändern

  • servus Jörg,


    danke für die hilfe,

    es ist nur ipv4 aktiviert, nutze den FF beim chrom das gleiche verhalten, der Sonoffs wird total überfordert.

    Gestern war er nach der portumleitung nicht mehr im netz, nur ein 40 sek. reset hat geholfen.


    beim chrom mit /cs kommt


    selfhost.eu:88/cs


    e=function(){if(x.readyState==4&&x.status==200){var z,d;d=x.responseXML;id=d.getElementsByTagName('i')[0].childNodes[0].nodeValue;if(d.getElementsByTagName('j')[0].childNodes[0].nodeValue==0){t.value='';}z=d.getElementsByTagName('l')[0].childNodes;if(z.length>0){t.value+=decodeURIComponent(z[0].nodeValue);}t.scrollTop=99999;sn=t.scrollTop;}};x.open('GET','ax?c2='+id+o,true);x.send();}lt=setTimeout(l,2345);return false;}

    Sonoff-Tasmota 6.4.1 von Theo Arends



    Hab jetzt AVM auch mal angeschrieben


    mfg


    orfix

  • selfhost.eu:88/cs

    Da scheint mir was mit deinem DynDS-Account nicht zu stimmen. Du solltest eine virtuelle Domain mit folgender Struktur haben: deinname.selfhost.eu. selfhost.eu ist ja der Dienst-Provider. Ich habe denselben Provider. Wenn du einen account angelegt hast, dann bekommst du eine Subdomain zugewiesen bzw. kannst eine solche benennen, also subdomain.selfhost.eu. Diese Subdomain hat die Verbindung zu deiner Fritzbox und aktualisiert sich jede Nacht neu auf die neue (externe) IP deiner Fritzbox. Du kannst die IP deiner Fritzbox auf der Übersichtsseite des Webinterfaces sehen. Sie steht links unter der Überschrift Verbindungen in der dritten Zeile. Die Eingabe dieser IP mit angehängtem Port :88 (z. B. 46.93.152.19:88/cs) sollte dich ebenfalls auf die Webseite des Sonoff leiten - aber nur heute! Ab ca. 03:00 Uhr nachts hast du wieder einen andere IP.

  • orfix

    Was auch immer du mit deinen Ports tust... sichere sie bitte nach außen hin ab....!!!!!!!


    Verbinde deine FritzBox drigende neu, um ne neue externe IP zu bekommen.

    Die, die du oben im Screenshot hast, ist aktuell noch gülig und du hast KEINERLEI Sicherheitvorkehrungen!!!

    Deine Solaranlage hat heute 0,78 kWh produziert.


    Stell dir bitte mal vor, was ein Hacker mit böser Absicht in deinem Netzwerk anstellen könnte....


    (Auf deinen Sonoff komme ich übrigens auch nicht drauf. da ist was falsch konfiguriert.)

    FritzBox 6490, 4 Echo-Dots (2.Gen), 1 Raspi 3B, 1 Fire-TV-Stick, 3 Comet-DECT-Thermostate, 3 AVM Funktsteckdosen, 6 Sonoff S20, 3 Sonoff 4ch, 1 Sonoff Dual, 3 Sonoff Basic, 2 Amazon Dash-Buttons, 2 Aqara Wandtaster

  • (Auf deinen Sonoff komme ich übrigens auch nicht drauf. da ist was falsch konfiguriert.)

    Dann ist es wahrscheinlich das Beste, die Firmware neu aufzuspielen.

  • orfix

    Der Reset bringt natürlich nur, das jemand jetzt nicht die IP aus dem Screenshot nutzen kann.

    Das löst aber das eigentliche Problem nicht.


    Es gibt im Internet spezielle Suchmaschinen die solche IP's mit offenen Ports listen...

    ein Angreifer hat bei dir leichtes Spiel!


    lies mal dies hier

    https://forum.iobroker.net/top…urch-port-freischaltungen

    das ist schon recht gruselig was demjenigen dort passiert ist.

    FritzBox 6490, 4 Echo-Dots (2.Gen), 1 Raspi 3B, 1 Fire-TV-Stick, 3 Comet-DECT-Thermostate, 3 AVM Funktsteckdosen, 6 Sonoff S20, 3 Sonoff 4ch, 1 Sonoff Dual, 3 Sonoff Basic, 2 Amazon Dash-Buttons, 2 Aqara Wandtaster