SONOFF Micro Tasmota flashen

  • Hallo


    ich habe heute den ganz neuen SONOFF Micro erhalten.

    https://www.itead.cc/sonoff-micro-5v-usb-smart-adaptor.html


    Das Problem ist wie kann ich entweder das Gehäuse öffnen oder über wlan die Tasmota flashen ?

    Wie man normal über die Pins die Firmware flasht weiß ich.

    Nur über Wlan weiß ich es nicht.


    Man kann mit dem SONOFF Micro nach dem man länger drückt per Wlan verbinden. Mehr kann ich derzeit noch nicht sagen.


    Weiß jemand mehr ?

  • Hallo markus3011,


    vielen Dank für dein Beitrag. Falls du Hilfe zu Produkten suchst, die du bei uns (CREATIONX) erworben hast, dann kannst du jederzeit die Hilfe-Seite auf unserer Seite aufrufen.

    Ich bin mir aber sicher, dass dir hier unsere fähigen Community-Mitglieder helfen werden ;-)


    P.S. besuche auch unseren YouTube-Kanal mit vielen hilfreichen Videos von uns ...


    Vielen Dank!

    (Dieser Beitrag wurde automatisch erstellt.)

  • Hallo Zusammen!

    Da ich nicht will, dass meine Daten nach China geschickt werden, habe ich eine Lösung gesucht und in Youtube mit "nurChris" gefunden.

    Am 24.1.20 sind meine SP1 von gosund eingetroffen - ebenso alles andere was für den flash benötigt wird.

    Das Löten und Installieren hat beim 1. Stecker super funktioniert. Am 26.1.20 habe ich den nächsten Stecker gelötet und wieder alles wie bei 1. Stecker gemacht.

    Allerdings taucht er im Wlan nicht auf, obwohl ich mein Wlan mit dem richtigen PW gewählt habe - ich kann machen was ich will :-(

    Da ich bei dem Stecker nichts machen konnte, habe ich den nächsten gelötet und den flash durchgeführt - alles in Ordnung bis zum Neustart nach der Eingabe des Wlan - da kam die Meldung, das 192.168.4.1. nicht erreicht werden kann.

    Die Led blinkt und der SP1 wird im Wlan (Router) nicht angezeigt.

    Was kann ich tun?


    BG KlausEmil

  • Da ich bei dem Stecker nichts machen konnte, habe ich den nächsten gelötet und den flash durchgeführt - alles in Ordnung bis zum Neustart nach der Eingabe des Wlan - da kam die Meldung, das 192.168.4.1. nicht erreicht werden kann.

    Wer meldet das? Dein Browser auf dem PC/Laptop? Wenn ja, dann liegt es daran dass sich dein PC in einem anderen Netz befindet, z. B. 192.168.178.XXX. Guck mal auf dein Smartphone nach dem Neustart des Gosund, ob es dir ein neues WLAN anzeigt. Wenn ja, verbinden und die IP 192.168.4.1 im Browser anegeb. Dann solltest du auf dem Gerät landen und kannst es in dein "wirkliches" WLAN einbinden.

  • Ich hatte am Handy die Wlan-Einstellungen vorgenommen und dann kam die Meldung. Heute habe ich den flash nochmals durchgeführt - leider taucht kein sonoff-xxxx im Wlan vom Handy auf.

    Die zwei weiteren die ich heute gemacht habe, funktionieren und waren auch in Fing zu sehen - da habe ich die IP entnommen um im Browser die weiteren Einstellungen durchzuführen.

    Jetzt habe ich drei die funktionieren und eine die nur rot blinkt, reagiert auch auf keine Tastenkombination.

  • Kann natürlich sein, dass einer von vieren platt ist. Hast du bei einem erneuten Flash-Versuch den CFG_Holder Wert um einen Zähler erhöht? Flah doch erst einmal eine mininal-Version und dann die Vollversion.

  • ... gibt doch den Flash Service von CreationX:

    https://creationx.shop/flash-service-fuer-ihre-gebrauchten

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E Sensoren

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Nach dem Flash steht das Netzwerk des Steckers temporär zu Verfügung. In diesem Wlan hat der Stecker die Adresse 192.168.4.1 und du kannst das, nachdem du dich mit diesem Netzwerk verbunden hast, aufrufen.

    Wenn dann die richtigen WLAN Daten SSID und PW eingegeben wurden und der Stecker neu startet gibt es das nicht mehr. Der Stecker verbindet sich dann mit dem eingestellten Netzwerk und bekommt vom AP (Router) eine neue Adresse. Die 192.168.4.1 ist das dann nicht mehr. Du musst dich mit dem selben Netzwerk wie der Stecker verbinden und dann schauen welche neue Adresse er hat.


    Für diese Stecker ist außerdem die Software ElecPow ganz gut. Dort hat man dann auch Grafiken.