Keine Reaktion nach trennen von Flashmodul FTDI-Chip

  • Hallo,


    habe meinen ersten Flashvorgang êines Sonoff Pow vorgenommen. Danach ließ sich die Oberfläche aufrufen und der Sonoff konfigurieren. nach dem Neustart hat er auch die Verbindung wieder aufgenommen.

    Danach die 220V Kabel angeschlossen und ans Netz gehängt. Keine LED leuchtet, kein Zugang zu dem Sonoff. Wieder vom Netz getrennt und wieder mit dem Flashmodul FTDI-Chip verbunden. Geht wieder.


    Ansatz was ich machen kann?


    Grüße Dorian

  • Hallo,


    habe jetzt alles noch einmal kontrolliert. Isolierung der Kabel noch einmal gecheckt. Beim Anschluss ohne Netz (usb) geht es, sobald Strom (220V) drauf ist nix. Habe jetzt noch einen anderen Pow genommen, mit gleicher restlicher Hardware. Da geht es.

    Werde den ersten Pow jetzt abschreiben.


    Gruß


    Dorian

  • habe jetzt alles noch einmal kontrolliert. Isolierung der Kabel noch einmal gecheckt. Beim Anschluss ohne Netz (usb) geht es, sobald Strom (220V) drauf ist nix. Habe jetzt noch einen anderen Pow genommen, mit gleicher restlicher Hardware. Da geht es.

    Werde den ersten Pow jetzt abschreiben.

    Da ist dann wohl das Netzteil bzw. der 5V / 3,3 V Spannungswandler im Eimer.

    Online Compiler


    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E Sensoren

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini