RF-Bridge: RF Firmware Upgrade

  • Hallo zusammen,


    ich hänge schon seit einigen Tagen am Update der Firmware für die RF Bridge fest. Flashen mit Tasmota scheint geklappt zu haben. Es geht nun um den RF-Chip. Das Upgrade scheitert mit der Fehlermeldung "Failed to erase RF chip".


    Was ich gemacht habe:

    - Tasmota installiert (sogar die ältere Version 6.4.0, weil diese explizit bei den .hex-files genannt wird)

    - Den Schieber auf Off gestellt (hat auch einen Effekt, denn wenn ich nun einen RF-Befehl abschicke, blinkt die LED nicht mehr kurz auf)

    - GPIO4 zu C2D und GPIO5 zu C2Ck (ich habe R2 V1.0, also laufen die Kabel parallel)

    - Gestartet und über Firmware Upgrade die Datei "RF-Bridge-EFM8BB1-20181127.hex" ausgewählt und Upgrade gestartet

    - Sofort kommt die Fehlermeldung "Failed to erase RF chip".


    Habe mit einigen weiteren Versionen herumprobiert, auch mal testweise die Kabel vertauscht. Alles ohne Erfolg. Interessanterweise kommt die Fehlermeldung auch noch, wenn die Verbindung zu C2Ck nicht existiert. Gibt es eine Möglichkeit zu testen, ob hier wirklich Kontakt besteht?

    Und wie kann ich überprüfen, ob die neue Version installiert worden ist?


    Jeder Hinweis/Tip ist willkommen.

    Besten Dank