Wemos D1 Mini Pro Tasmota und Rollosteuerung Homekit / Homebridge

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier und auch neu was Tasmota und hombridge angeht und komme jetzt nicht mehr so weiter.


    Ich habe hier einen Wemos d1 mini mit einem 8 Kanal Relais und Tasmotasoftware eingetsellt auf Generic.


    In Homekit habe ich jetzt 8 Schalter für jedes Relais einen die auch funktionieren und mir meine Relais schalten.


    Diese Relais sollen meine Raffstores schalten. Hier habe ich eine Vestamatic und habe 6 Taster für auf und zu je Hausseite.


    Taster1 Osten AUF Taster 2 OSTEN ZU Taster 3 SÜDEN AUF Taster 4 SÜDEN ZU Taster5 Westen AUF Taster 6 Wetsen ZU


    Über die Funktion Pulse in der Tasmotasoftware habe ich jetzt also mit dem Relais meine Taster simuliert und kann alle Jalousien öffnen oder schließen.


    Was ich nicht habe, ist eine aktuelle Anzeige, ob offen oder geschlossen.


    Was mich jetzt stört: Ich muss jetzt Siri sagen, "Schalte Osten zu" ( meine Schalter heißen Osten zu bzw auf usw.) sobald ich sage "mach" oder "schließe" geht natürlich nichts mehr weil es ja ein Schalter ist.


    Daher die erste Frage, wie mache ich aus meinem Schalter einen Rollo und die Funktionen bleiben so erhalten.


    In der nächsten Ausbaustufe würde ich dann gerne von Aqara die Türsensoren mit Einbauen ob offen oder zu ist. Bin ich da zu naiv, dass ich dies Systeme miteinander verbinden kann?

    Oder soll ich das ganz anders angehen?



    Hoffe ich konnte mich einigermaßen logisch ausdrücken und Ihr könnt mir helfen.:/


    Gruß


    Ole

  • Daher die erste Frage, wie mache ich aus meinem Schalter einen Rollo und die Funktionen bleiben so erhalten.

    Hi,


    von Siri hab ich leider keine Ahnung,

    bei Alexa wird sowas über Routinen geregelt,


    praktisch ist es nur ein Umbenennen von z.B. "ein / aus" --> in "auf / zu"...