SHELLY 2.5: Steuerung von 12V DC Rolläden?

  • Hallo,


    bin neu und habe schon viel gesucht und gelesen hier im Forum, aber leider bisher nicht fündig geworden.


    Die Rolladensteuerung mit Eingang AC 230V auf AC 230 V Ausgang Rolladen und prozentualer Bewegung funktioniert bisher einwandfrei.


    Wie kann ich die Steuerung von DC 12V Rolläden umsetzen, also am Ausgang 12V DC? Hat jemand hierzu eine Idee?=O

    ( Der Eingang von SHELLY 2.5 ist mit 24-60 V DC und 110 bis 230 V AC angegeben. )

  • Fakt ist erst mal, wenn hinter 24V raus kommen sollen, dann dürfen vorne auch nur 24V rein. Somit hast dann auch das Problem mit der Versorgung der Shellys. Wenn das gelöst ist, dann könntest den Rollladen mal ohmisch messen und ein Widerstand mit dem selben Widerstand und der entsprechenden Leistung in Reihe schalten, somit sollten dann am Rollladen 12V anliegen. Vielleicht noch ein Kondensator am Shelly Ausgang der die induktive Last des Motor beim Einschalten etwas abfängt.

    Ist unterm Strich viel gebastelt und eher nicht zu empfehlen.