Domoticz schaltet nichts mehr

  • Da ich seit kurzem einige Probleme mit Domoticz und meinen ganzen geräte habe habe ich ein paar fragen ob jemand ne idee hätte!?!?!


    Ich habe unabsichtlich bei der Hardware mit verdrückt und erneut GPIO Port´s hinzugefügt

    Daraufhin klappte alles noch kurz aber darauf begannen die Probleme


    Nach dem ich auf dem alten Raspi nicht mal eine neue SD KArte sowie ein Reserve Raspi funktionierte, habe ich ein komplettes system neu bestellt.


    Ich habe 2 Netzwerke am laufen auf denen ich immer zugreifen konnte, (der Hauptrouter unterstütze nicht genug Geräte)

    Auf Router 1 -> Raspi

    Auf Router 2 -> alle Aktoren


    ich kann nun endlich nach langen herumdoktern zumindest die Domoticz Startseite aufrufen aber ich kann keine Aktoren schalten (im Interface steht dann zwar Licht an aber es passiert nichts)

    Die Shellys/Sonoffs kann ich über die vergebene IP Adresse aufrufen und manuell schalten.


    Danach umgestellt

    Auf Router 1 -> nichts

    Auf Router 2 -> Raspi + Alle Aktoren


    aber selbes Spiel, man kann nichts schalten, aber ich kann via Webcode die Lampen schalten 192.16....../ay?o=1


    mittlerweile kann ich auch teilweise nicht mehr auf meinen Router 1 zugreifen, sobald ich die Teilnehmerliste aufrufe ist er nicht mehr erreichbar. Aber Internetverbindung bleibt bestehen.


    Lustig ist auch das alle Shelly´s und Sonoffs auf manuell sehr verspätet schalten, also manchmal nach dem drücken bis zu 10-15sek benötigen bis das Licht geschalten wird, sowie alle Sonoffs dauerblinken...


    Router 1 wurde auch schon getauscht (hatte zufällig vor kurzem Verlängerung mit Gratis Router) und beim Tausch ist mir aufgefallen das beim Alten Router 1 die eingebaute Batterie aufgeplatzt ist... auch noch glück gehabt das nichts gebrannt hat.


    Im Domoticz Menü Schalter:

    Aktion Ein bei & Aktion bei Aus --- mit dem IP Adressenbefehl geht es auch , schaltet aber auch etwas verspätet


    Am laufen habe ich einen Raspi 3b+ , Domoticz v 4.10717.... eigentlich überall neueste Software, Div. Shellys und Sonoffs , Router 1 (Provider DREI) Dreineo, Router 2 TP-Link Archer C7


    Ich hoffe jemand hat eine Idee was da schuld ist...

  • Weiters was mir aufgefallen ist ist seit neuestem IMMER dieser Radiator mit dabei.....

    Nach neu Installation ist er nach kurzer zeit wieder da

    Und der schreibt ständig fehlermeldungen




    Hoffe jemand hat da eine Idee was ich machen kann/soll

  • Gibt es irgendwas was man extra beim Raspi einschalten muss damit Domoticz funktioniert?

    Bzw wie funktioniert Domoticz überhaupt, muss/kann ich die eingegebenen Shellys/Sonoffs suchen und neu verbinden lassen mit Domoticz?


    Alles ist über Netzwerk erreichbar und auch schaltbar aber meistens mit verzögerung, Auch blinken die Sonoffs ständig

  • Domoticz lässt sich normaler zuverlässig nach der Beschreibung auf der Domoticz-Seite installieren. Trägheit und Blinken deuten darauf hin, dass deine Geräte einen MQTT-Broker suchen und nicht finden. Entweder MQTT-Funktion mit setoption3 0 abschalten (keine gute Idee beim Einsatz von Domoticz) oder richtige IP für den Broker angeben. Schau mal nach, ob auf der Schiene alles in Ordnung ist.

  • MQTT wird ja nicht benötigt bei Domoticz?!?!?!


    Ich hatte es jetzt halbes jahr OHNE MQTT am laufen.....


    werde es aber probieren am Weekend mit MQTT erneut einstellen, glaube aber das hatte ich schon probiert

  • Hhm, bei mir läuft nichts ohne MQTT. Domoticz transferiert die Befehle und die Rückmeldung über die Topic domoticz/out und domoticz/in. Unter Hardware ist das MQTT-Gateway installiert .

  • Also ich habe nun MQTT erneut installiert und bei den Einstellungen bei Domoticz "/" ausgewählt jetzt läuft das wirklich wieder...., keine Ahnung warum das damals nicht geklappt hat wo ich es auch probiert habe...


    Allerdings ist dadurch ein neuer Fehler aufgetreten... :( :(

    Jetzt kommt ständig im Protokoll


    Error: GPIO hardware (2) thread seems to have ended unexpectedly


    Das ist wirklich zum ärgern, das eine geht mal kommt was neues daher....

    Könnte die GPIO Kontakte ja abschalten aber leider hängen paar schaltkontakte drauf.... :(