Anschluss Wechselschaltung

  • Hallo,


    Wollte einen Shelly 1pm in meine bestehende Schaltung integrieren.

    Fakt ist, dass das Haus sehr alt ist, und die Installation ca von 1970.

    Ich habe zwei Lampen, und zwei Schalter, so wie eine Verzweigdose, alles jeweils ca 3-4 Meter voneinander entfernt.

    • Die Schalter korrespondieren über zwei schwarze Kabel
    • L ist weiss und an einem Schalter vorhanden, so wie in der Verzweigdose.
    • N ist in der Verzweigdose vorhanden, kein Direktes Kabel zu den Lampen
    • Rosa ist geschaltet, und führt von dem zweiten Schalter direkt auf eine der beiden Lampen, und dann via Verzweigungsdose zur zweiten Lampe
    • N bei den Lampen kommt von "irgendwoher" unterpuz, ich kann das nicht nachvollziehen von welchem Zimmer aus die Leitung geführt wird.

    Platz für den Einbau gibt es genügend bei den Schaltern, bedingt in der Dose, und im Notfall bei der Lampe, dort ist der Platz allerdings sehr spärlich....

    Jetzt zu der eigentlichen Frage:

    Gehe ich richtig in der Annahme, das es bei dieser Konstellation keine Montagemöglichkeit gibt, ohne ein Zusätzliches Kabel einzuziehen?


    Danke für eure Hilfe.

  • Hi,


    ja da fehlt wohl an jeder Stelle etwas,

    vielleicht schon gesehen, hier werden die Möglichkeiten beschrieben: Shelly1


    evtl. auf Taster umrüsten, dann wird ein Draht frei...