Shelly 1 Relais schaltet nicht

  • Hallo und guten Abend.

    Die Situation ist folgende, ich habe mir zwei Shellys geordert und mit Tasmota geflasht. Alles wunderschön, sie liefen zwei Tage im Betrieb dann fiel einer aus. Die Messung ergab das der Flash iO war, aber das Relais schaltete nicht. (mit 3,3V getestet und mit 230V. Ich konnte über Pc und Handy die Tasmota Soft schalten)

    Ich habe mit dem Verkäufer telefoniert und er wollte mir Ersatz schicken. Da ich noch einen Shelly brauchte, bestellte ich noch einen zu der Ersatzlieferung. Heute kamen die zwei frischen Shellys an, also an die Arbeit. Der Erste schaltete schön brav bei 3,3 und bei 230V (Relais arbeitet). Nummer zwei konnte ich nach dem flashen bei 3,3V auch bei 230 V über Pc ansprechen, aber das Relais schaltet nicht. Kann ich mit einer Einstellung in der Konsole das nicht funkzionierende Relais zum Arbeiten bringen? (Falls jetzt jemand fragen sollte: nein ich habe natürlich nicht 230V und 3,3V zu gleicher Zeit angeschlossen und hatte auch keine Brücken oder Schalter angeschlossen!) ;) X( :cursing:

    So ihr Shelly Spezialisten :*, wenn jemand eine Idee hat, meldet euch bitte.

    Gruß Oppa Henry

  • Hi,


    probier es mal mit Reset 5 und neu auf Shelly 1 (46) einstellen.


    Damit müssten alle Einstellungen zurückgesetzt sein,

    außer da ist was besonderes beim selber Kompilieren vorkonfiguriert.


    Sonst würde ich nochmal die original Shelly1 firmware aufspielen,

    um Hardwarefehler einzugrenzen (und immer Flash vorher ganz löschen).

  • @ NoitaercX

    du bist 'ne Klasse, könnte dich knutschen! (is'n Scherz, aber diese Worte fielen mir als erstes ein)

    Erste Zeile (deinen Vorschlag: Reset + Shelly 1) abgearbeitet und das Relais arbeitet:!::!::!:

    Also kein unnötiges zurücksetzen und orginal Soft einspielen nötig, bin ich froh.
    Mit viel Dank und einem Like

    Oppa Henry

  • Moin,

    habe genau diesen Fehler gehabt. Shelly erst gestern ganz neu von CreationX erhalten. Der war auf Typ 1 (SonOff) gestellt. Nach einstellen auf Typ 46 (Shelly 1) schaltet auch das Relais. Ich habe noch so einen Kandidaten zu Hause, mit dem gleichen Problem. Werde mal nachsehen, ob der Fehler da genau der gleiche ist.

    Ansonsten: Danke für diesen Eintrag! Hat auch mir geholfen.