Regel: Empfangenes IR-Signal direkt wieder ausgeben?

  • Hallo zusammen,


    Besteht die Möglichkeit z.B. über eine Regel, empfangene IR-Codes neben der Weiterleitung per MQTT zusätzlich/parallel direkt wieder über IR auszugeben? Hätte dafür jemand ein Beispiel?


    Hintergrund:

    Um meine Soundbar an meine Haussteuerung anzuschließen, verwende ich einen D1 Mini mit Tasmota, MQTT und Infrarot-Dioden.


    Manchmal wäre es trotzdem schön, wenn man einfach die original Fernbedienung verwenden könnte. Da die Soundbar hinter blickdichtem Akustikstoff steht würde ich einen IR-Repeater benötigen. Es sei denn, Tasmota übernimmt die Aufgabe mit einem zusätzlichen IR-Receiver.


    Den Umweg von Tasmota per MQTT zur Haussteuerung und dann per Regel dort über MQTT wieder zurück zu Tasmota würde ich gerne aufgrund der Komplexität/Fehleranfälligkeit vermeiden wollen.


    Gruß & Dank,

    Sebastian

  • siehe Wiki:

    Rules Beispiel - IR Signale (NEC - Protokol) empfangen und 1:1 an eine IR Sende Diode weitergeben


    Für's weiterleiten an MQTT muss jedem IR Code eine MQTT publish via Rules zugwiesen werden:

    on IrReceived#Data=<DATEN> do publish <topic> endon


    Mann kann natürlich auch den Value direct über MQTT verschicken um ihn andernorts weiter zu verarbeiten:

    on IRreceived#Data do publish <topic/>%value% endon

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

    8 Mal editiert, zuletzt von HoerMirAuf ()