Nach erstem einschalten Kaputt

  • Hallo,


    ich habe heute mal die Zeit gefunden meinen Shelly2 in der Küche einzubauen :D alles Verdrahtet wie es sein soll


    02 Steckdose für Netzteil LED-Leiste von IKEA

    01 Deckenlampe

    L - Phase

    N- Neutralleiter

    S1/S2 Serienschalter


    Nachdem ich die Sicherung eingeschalten habe, hat es kurz geknistert und dann war es das für den Shelly2 :(. Habe bereits Shelly1 und 2x Shelly2 für die Rolladen verbaut ohne Probleme... Was habe ich bei diesem Shelly dann bloß falsch gemacht?


    Hab ihn mal aufgemacht der äußerst rechte einzelne Kondensator (wenn das eine ist) hat sich verabschiedet.

  • Habe bereits Shelly1 und 2x Shelly2 für die Rolladen verbaut ohne Probleme

    Dann weißt du ja wie anzuschließen und ich kann auch keinen Anschlussfehler sehen wie du es nach Deiner Beschreibung gemacht hast. Vielmehr vermute ich einen Fall von defektem Bauteil und Garantiereklamation.

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro Basic / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer / Gosund SP111 / ESP12E Sensoren

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Probiere es doch auf dem Kulanzwege. Falls das abgelehnt wird, hast du Geld verloren und Erfahrung gewonnen.

    Meine Hardware@home: Fritzbox 7490, 3xFritzDect 200, 1xSonOff S20 u. Gosund SP1 mit Tasmota, Syno NAS, Raspberry Pi 3B f. PiHole, Docker, Portainer

  • Ist das ein Shelly 2.5? da gab es ja ein Rückruf wegen defekter WLAN Antenne. Das Problem hatte ich nämlich auch. Angeschloßen damals und Peng. Wenn du sagst du hast den schon eine Weile könnte der ja noch einer der ersten sein?