Shelly 1 Wechselschaltung mit Dimmer

  • Moin,


    ich habe folgende Schalterkonstellationen:


    Raum 1: Ein Busch&Jäger Dimmer für LED-Leuchtmittel

    Raum2: Wechselschaltung, ein Busch&Jäger Dimmer für LED-Leuchtmittel und ein normaler Schalter

    Raum 3: Wechselschaltung, drei normale Schalter

    Raum 4: ein normaler Schalter


    Raum 3 und 4 müssten mit einem Shelly1 ohne Probleme funktionieren. Raum 2 mit dem Shelly1 an dem Schalter dürfte auch ohne Probleme funktionieren nur dann halt mit dem "letzten" Dimmlevel.


    Wie Schaut es bei Raum 1 aus? Müsste doch auch funktionieren ebenfalls mit dem letzen Dimmlevel richtig?


    Angeschaut habe ich mir folgenden Thread:


    Shelly - bei Wechsel-/Kreuz-/Stromstoß-Schaltung...


    Danke und Grüße


    Hellmann

  • Für Raum 1 und 2 möchtest du einfach einen Shelly1 in den Lampendraht zwischen Dimmerausgang und Lampe klemmen.


    Dann ist es schon so wie du sagst das der letzte Dimmwert bei geschalteten Shelly1 einfach durchgeschaltet wird. Richtig elegant ist das aber nicht.

    Denn solange der Shelly nicht an ist kann am Dimmer und im Raum2 auch am Wechselschalter soviel geschaltet werden wie will, da tut sich dann nix weil der Stromkreis ja vom Shelly unterbrochen bleibt. Der Shelly würde so ja auch keinen Schalteingang belegt bekommen, sprich nur per APP oder Alexa geschaltet werden. Wenn das so gewünscht ist, dann passt das so was du schreibst.

    Tasmota 6.5.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Müsste für Raum 2 nicht gelten, dass wenn der Shelly1 am Schalter hängt ganz normal Schalter und Dimmer funktionieren? Aktuell funktioniert der Schalter und schaltet das Licht ein bzw. aus, nur eben mit dem letzten Dimmlevel.

  • Müsste für Raum 2 nicht gelten, dass wenn der Shelly1 am Schalter hängt ganz normal Schalter und Dimmer funktionieren?

    Ja, sollte hier klappen - ist dann B&J Dimmer mit 'Nebenstelle'

  • Ja, sollte hier klappen - ist dann B&J Dimmer mit 'Nebenstelle'

    Ach so, ich hatte das so verstanden das der Dimmer an dem Wechselschalter hängt (2 Korrespondierende)

    Wenn der Dimmer im Raum 1 dann ebenfalls wie der von Raum 2 den Nebenstelleneingang hat, dann gäbe da ebenfalls kein Problem.

    Tasmota 6.5.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini