Sonoff 4ch Pro Gartenbewässerung

  • Hi! Ich bin schon am verzweifeln.


    Und zwar habe ich eine Gartenbewässerung Verwirklicht. Geflasht auf Tasmota, steuern über IObroker.

    Nun Mein Problem:

    Ich möchte von Gardena den Regensensor mit einbinden und habe das auch soweit richtig konfiguriert, nur bekomme ich den schaltimpuls vom sensor nicht zum Sonoff.

    Der Sensor hat im normalen Betrieb 10Kohm und wenn es regnet schaltet der auf durchgang.

    Wenn ich den Sensor am sonoff anschließe ist der zustand immer geschalten, egal ob es regnet oder nicht.


    Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt und Danke schon mal

  • Der Sensor hat im normalen Betrieb 10Kohm und wenn es regnet schaltet der auf durchgang.

    Wenn ich den Sensor am sonoff anschließe ist der zustand immer geschalten, egal ob es regnet oder nicht.


    Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt und Danke schon mal

    Was fehlt ist, WIE du den angeschlossen hast????


    Ich vermute zwischen Masse und dem GPIO?


    In dem Fall wäre es ein 10k Pulldown, wenn kein Regen und bei Regen ein Brücke auf Masse. Ergo ist er immer geschaltet.

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

    2 Mal editiert, zuletzt von HoerMirAuf ()

  • Du kannst es mit einem Pullup auf den GPIO versuchen.

    Also mit einem 4,7k auf den GPIO an dem der Fühler hängt.


    Aber dadurch das der Sensor im besten Fall 10k hat ist das ein Spannunsgteiler ca. 2:1, es kommen von den 3,3V nur ca. 2,2V am GPIO an. Ob das dann reicht um den auf high zu ziehen kann ich dir nicht sagen. Einen kleineren Pullup würde ich auch nicht verwenden weil ja der ja im durchgeschalteten Zustand allein gegen Masse hängt.


    Aber ich kann mir vorstellen das es damit klappt.

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Richtig.


    Aber Vorsicht mit dem GPIO2 bei Schaltvorgängen.


    Ist der geschlossen (gegen Masse) und der Sonoff startet neu (Spannungsausfall etc) wird er nicht mehr sauber booten.

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Ich habe meine Bewässerung ebenfalls mit ein Sonofff 4CH am laufen. Die Steuerung in Abhängigkeit mit dem Regen/Feuchtigkeitssensor funktionierte bei mir auf Dauer nicht zufriedenstellend. Die Sensoren leider stark an der Witterung. Habe da verschiedene ausprobiert. Der beste soll der Hydreaon RG11 sein, ist mir aber, mit >50 EUR, zu teuer.


    Sehr gute, und für mich ausreichende, Steuerung mache ich mittlerweile über einen Luftfeuchtigkeitssensor, in einem Th16 mit AM2301.

    Ein kleines Blockly (Domoticz) regelt ob bewässert wird oder nicht. Der gleiche Sensor steuert auch den Gartenteich und meine Heizung.

    grüsse aus Heidelberg


    1x Touch, 6x S20, 24x Basic (davon 8x 2.Relais am GPIO), 2x 4ch Pro, 1x 4ch, 1x TH16, 2x 7-32V Sonoff, 4x POW, 6x DUAL, 1x PIR+Bridge,2x Obi Steckdose

    Domoticz, HA-Bridge, 2xHarmonyHub, 3xAlexa, MQTT, Homebridge-HomeKit-Siri , 2xFeinstaunsensor via Domoticz

  • Super habe im Innenbereich schon welche von den AM2302 laufen.

    Was hast du dann eingestellt bei Luftfeuchte wenn das ganze gestartet werden soll und wie ist deine Position vom temp. Sensor?

    Terasse über dach oder freien in einem Gehäuse?


    Danke nochmal für die großzügige Hilfe!!!

  • Position außen auf der Terasse (wg. Temp für Heizung) und Bewässerung Stopp bei >72%


    gestartet wird nach Timer, wenn Luftfeuchte <72%, fängt es an wird Bewässerung gestoppt.

    grüsse aus Heidelberg


    1x Touch, 6x S20, 24x Basic (davon 8x 2.Relais am GPIO), 2x 4ch Pro, 1x 4ch, 1x TH16, 2x 7-32V Sonoff, 4x POW, 6x DUAL, 1x PIR+Bridge,2x Obi Steckdose

    Domoticz, HA-Bridge, 2xHarmonyHub, 3xAlexa, MQTT, Homebridge-HomeKit-Siri , 2xFeinstaunsensor via Domoticz

  • wäre es an rx oder tx besser den anzuschließen? oder gibts es einen passenderen GPIO?

    RX ist ok, und wenn zugänglich dann GPIO 4,5,12,13,14


    als PullUp kann man auch noch mit 1k arbeiten.


    Den AM2302, DHT11, DHT22... würde ich durch BME280 ersetzen - bei Neukauf.


    LG