Wichtige Information zum Shelly 2.5

  • Moin zusammen,


    ich habe von der ersten Bestellung 7 Stück bekommen. Ich habe inzwischen 3 Stück versucht. Alle haben riesen Probleme mit dem WLAN. Verbindungen gehen immer weg. Trotz Router direkt neben dem Shelly 2.5. Gibts hierzu evtl. auch ne Info?!

  • Naja, ich sag mal so: Verkäufer kontaktieren!;)

    Danke für die überaus hilfreiche Antwort ...


    Eingangs steht in diesem Thread: "Im Falle das ihr ein solches Gerät besitzt, übernehmen wir den Austausch für euch. Ihr müsst also die Ware nicht erst wieder nach Bulgarien zurück schicken und warten bis diese wieder bei euch ankommt."


    Wenn Du also nix Sinnvolles beizutragen hast ... schweig!

  • Danke für die überaus hilfreiche Antwort ...


    Eingangs steht in diesem Thread: "Im Falle das ihr ein solches Gerät besitzt, übernehmen wir den Austausch für euch. Ihr müsst also die Ware nicht erst wieder nach Bulgarien zurück schicken und warten bis diese wieder bei euch ankommt."


    Wenn Du also nix Sinnvolles beizutragen hast ... schweig!

    Wer im Glashaus sitzt.....


    Mach doch einfach das, was Du oben zitiert hast, denn wenn der Verkäufer nicht weiß, dass Du so ein Gerät hast (einige Käufer wurden

    nämlich direkt kontaktiert), dann solltest Du Dich melden.

    Sehr schnell geht das übrigens über die FB-Seite von "Shelly".


    Also: Ganz ruhig Brauner!

    Harry


    1xEcho Show, 1xEcho2, 3xEcho Dot, 1xEcho Connect; Broadlink RM Pro; Broadlink mini3;
    2xAVM FRITZ!BOX (7590/7490) DECT200/210-Steckdosen und DECT301-Heizkörperthermostat

    Shelly 1, 2, 2.5 und H/T

  • Ich wollte gerade u.a. Shelly 2.5 bestellen.


    Nach dem Durchlesen vom Thread bin ich nun verunsichert. Ich habe keine Lust auf Knallereien. :(


    Hat schon jemand ein Austauschgerät bekommen und ist das nun besser verarbeitet?

    Vielleicht sollte ich einfach ein paar Wochen noch warten bis man das Problem richtig im Griff hat... *grübel*

    Meine Hardware@home: Fritzbox 7490, 3xFritzDect 200, 1xSonOff S20 u. Gosund SP1 mit Tasmota, Syno NAS, Raspberry Pi 3B f. PiHole, Docker, Portainer

  • Ich habe meine Austauschgeräte bereits bekommen. Leider auch noch 3 alte zurück bekommen, welche nicht defekt waren, aber trotzdem einen misserablen WLAN Empfang haben, da die Antenne unten ist. Aber wieder zurückschicken ist mir ehrlich gesagt zu doof.

    Die neuen 2.5er sind bei mir alle 1a verarbeitet. Haben auch ein leicht anderes Gehäuse auf der Rückseite. Da gibt es kein Resetloch mehr, sondern geht nun per Drückknopf.
    Antenne ist auch nach oben gewandert.

    Bin mit der der Verarbeitung der neuen 2.5er zufrieden.

  • Hi,

    ich habe heute 3 Stück bei euch bestellt. Ich gehe davon aus das obige Probleme bei der zu erwartenden Lieferung nicht auftreten.

    Bitte um kurze Aufklärung.

    grüsse aus Heidelberg


    1x Touch, 6x S20, 24x Basic (davon 8x 2.Relais am GPIO), 2x 4ch Pro, 1x 4ch, 1x TH16, 2x 7-32V Sonoff, 4x POW, 6x DUAL, 1x PIR+Bridge,2x Obi Steckdose

    Domoticz, HA-Bridge, 2xHarmonyHub, 3xAlexa, MQTT, Homebridge-HomeKit-Siri , 2xFeinstaunsensor via Domoticz

  • Hallo zusammen,


    Habe auch ein paar „Problem-Shelly“ und möchte das Problem gern selbst beheben und auf Umtausch verzichten.


    In Beitrag 1 dieses Threads sind 2 Bilder mit dem Problem. Insbesondere die Orange Folie sieht bei mir auch so aus und schaut um die Ecke.


    In Beitrag 5 von NoitaercX ist ein kurzes Video zur Fehlerbehebung angehängt. Allerdings werden im Video die Pins von ganz anderen Stellen gekürzt.


    Ich verstehe es also nicht ganz.


    Kann mir jemand einfach erklären was zu tun ist?

    - nur bestimmte Pins bei Überlänge kürzen?

    - alle Pins bei Überlänge kürzen?

    - und was macht man mit der orangefarbenen Folie die ums Eck schaut? Knicken und/oder zurückschieben? Kürzen? Garnichts?


    Danke vorab!

  • - nur bestimmte Pins bei Überlänge kürzen?

    - alle Pins bei Überlänge kürzen?

    - und was macht man mit der orangefarbenen Folie die ums Eck schaut? Knicken und/oder zurückschieben? Kürzen? Garnichts?

    Hi, ich würde alle zu langen Pins kürzen (zumindest alle, die gegenüber der Antennen-Folie liegen).


    Mit der "orangefarbenen Folie die ums Eck schaut" würde ich nichts machen,

    nur schauen, dass sie unter keinen Umständen irgendwo elektr. Kontakt bekommen kann,

    evtl. mit etwas Isolierband/Kapton nachhelfen. Knicken kann in die Hose gehen ;)


    Die ganze Antenne auf die vorgesehene Oberseite im Gehäuse zu verlegen, ist sehr heikel,

    da man sie schwer lösen kann und die Verlötung schnell abreißt... - nur für Erfahrene!

  • Also ich habe bis jetzt 3 von den defekten 2.5er gehabt. Der eine ist mir direkt beim reindrücken hochgegangen. Die anderen beiden haben kein Muchs von sich gegeben. Ich war heute direkt im CreationX Shop. Martin und Rainer haben die Shellys direkt ausgetauscht und mir den "schwarzen Knall" gezeigt. War echt richtig schwarz von innen.


    Dann habe ich Martin noch gefragt: Was ist wenn es in der Dose passiert?

    Kein Problem, die Shellys brennen NICHT, versicherte martin mir.

  • Hallo.
    Ich habe gerade drei Shelly 2.5 als Rollo Steuerung eingebaut.
    Gibt es immer noch Probleme damit oder waren es nur die ersten Modelle?
    Kann man erkennen, um welche Baureihe es sich handelt?
    Sollte ich sie nochmal ausbauen und kontrollieren?


    Schönen Gruß

  • Kann man erkennen, um welche Baureihe es sich handelt?

    Von der ersten Serie sollten keine 2.5er mehr im Umlauf sein.

    Die aktuellen sind zudem überprüft und sollten einen Aufkleber 'QC' tragen.


    LG