Sonoff macht ungewollte restarts

  • Hallo erstmal,


    ich habe vor kurzem erst mit dem SmartHome Thema angefangen und hier schon viel hilfreiches gelesen, aber zu meinem aktuellen Problem finde ich leider nichts passendes, deshalb kommt hier mein erster Beitrag:


    Kurz meine aktuelle Umgebung:

    Ich habe mehrere Sonoffs Dual und Basics mit Tasmota im Einsatz. (6.3.0.16)

    Bisher habe ich alle hinter den Lichtschaltern verbaut, den Schalter stromlos gemacht und damit über GPIO14 den Sonoff geschaltet. Dazu habe ich Alexa und iobroker im Einsatz.


    Jetzt das Problem:

    Manche meiner Lichter gehen wenn Sie eingeschaltet sind ab und zu ganz kurz aus und wieder an.

    Habe dann herausgefunden, dass es daran liegt, dass der entsprechende Sonoff in dem Moment neu startet.

    Die betroffenen Geräte haben meistens eine Uptime von nur wenigen Minuten. Andere Sonoffs mit gleicher FW laufen bereits seit Tagen. Der Neustart passiert allerdings nur, wenn der Sonoff bzg. das Licht auch eingeschaltet ist. Wenn das Licht aus bleibt, bleibt der Sonoff an.

    Nun habe ich festgestellt, dass er manchmal mit der Begründung "Hardware Watchdog" und manchmal mit der Begründung "Exception" neu startet.


    Ich habe das Logging mal auf 4 gestellt, aber das Hilft mir nicht weiter. Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich den Grund für die Neustarts herausbekommen kann?


    Ich hänge mal die Logs von zwei Sonoffs mit an, während sie einen Neustart machten. Einen mit "Hardware Watchdog" und einen mit "Exception", wobei die Meldungen auch auf den jeweils anderen Sonoffs auftreten. Also beide Sonoffs starten ab und zu mit "Hardware Watchdog" und "Exception" neu.

  • Hallo Bertzel,


    vielen Dank für dein Beitrag. Falls du Hilfe zu Produkten suchst, die du bei uns (CREATIONX) erworben hast, dann kannst du jederzeit die Hilfe-Seite auf unserer Seite aufrufen.

    Ich bin mir aber sicher, dass dir hier unsere fähigen Community-Mitglieder helfen werden ;-)


    P.S. besuche auch unseren YouTube-Kanal mit vielen hilfreichen Videos von uns ...


    Vielen Dank!



    (Dieser Beitrag wurde automatisch erstellt.)

  • Flasht du OTA oder seriell?


    Ich würde die Schalter die Mucken in jedem Fall erst mal auf 6.4.1 upgraden. Idealerweise vorher mal komplett mit einem Leer.bin flashen und dann beobachten.


    Solche reboot's treten gerne mal nach unsauberen flash vorgängen auf bzw. bei kompilierungsfehlern.


    Evtl. Würde ich auch mal die GPIO14 Sache in den Einstellungen rausnehmen, also auf none stellen nur um zu sehen ob es daher kommt.

    Tasmota 6.5.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Hallo "HoerMirAuf",


    ich habe über FTDI mit Atom geflasht.

    Das flashen ist gerade mal ca. 3 Wochen her und ich dachte ich hätte die aktuelle Version heruntergeladen. Naja, da habe ich wohl irgend einen alten Link benutzt.

    Danke für den Hinweis, das ist ja schonmal super!

    Das werde ich nachher mal testen.


    Den GPIO14 hatte ich auch bereits mal deaktiviert, habe ich vergessen zu schreiben. Das Problem bleibt bestehen.


    Habe bisher noch nie ein Update gemacht, aber das werde ich dann nachher mal direkt machen. Muss glaube ich erst die Minimal FW drauf spielen und dannach die aktuelle Version?!

  • Oh Mist, wollte das Update "mal eben schnell" per OTA auf einem Sonoff ausprobieren.


    Habe jetzt erstmal die Minimal FW installiert und seitdem startet der Sonoff alle paar Sekunden neu. Ich komme manchmal noch auf die Weboberfläche, wo er mich mit "MINIMAL firmware - please upgrade" begrüßt, aber die Normale 6.4.1 FW zu flashen schaffe ich jetzt nicht mehr, weil er ständig neu startet...Da werde ich das Ding wohl wieder ausbauen müssen, und direkt über den FTDI flashen, oder?!


    ___________


    Ich muss die Aussage ein bisschen korrigieren. Er startet nicht alle paar Sekunden neu, sondern nur, sobald ich etwas machen. Also z.b. übers Webinterface auf "Ein-Aus" klicke, oder auf FW Upload klicke, dann startet er sofort neu...

  • So, jetzt habe ich ihn wohl ganz gekillt.


    Er lief jetzt eine ganze Zeit stabil mit der Minimal Firmware. Dann habe ich nochmal versucht die 6.4.1 FW zu installieren. Upload wurde auch erfolgreich durchgeführt und anschließend sollte er neu gestartet werden. Von diesem Neustart ist er aber nie zurückgekehrt. Auch der angeschlossene Schalter funktioniert nicht mehr.


    Habe ihn per Sicherung aus / ein kurz stromlos gemacht, nichts...Vllt. hat er nur die Konfiguration verloren und ist nicht mehr im WLAN? Mir bleibt wohl nichts anderes übrig, als ihn nachher auszubauen und per FTDI nochmal neu zu flashen.


    Für die anderen bleibt aber die Frage, ob ich bei dem Vorgehen mit der Minimal FW irgendwas falsch gemacht habe, oder einfach nur Pech hatte, oder was?!

  • Da werde ich das Ding wohl wieder ausbauen müssen, und direkt über den FTDI flashen, oder?!

    Vermutlich. Hatte ähnliches auch schon. Irgendwann nach etlichen Versuchen ging das dann mal mit dem upgrade. Aber die Gefahr das irgend welche Datenreste im Speicher bleiben die da was durcheinander bringen wäre mir zu groß. Bau's aus und flash am besten nochmal mit dem FTDI.


    Die FW laufen derzeit auch auf der 2.4.2 Plattform. Falls du möchtest hier mal die 6.4.1 auf 2.3.0 kompiliert

    Dateien

    Tasmota 6.5.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Nachdem ich kein MQTT-TLS (verschlüsselung) brauch, nehm ich bei den Sonoff's derzeit nach wie vor 2.3.0 Plattform. Läuft eben immer noch sehr stabil und ist bissl kleiner als die 2.4.2


    Du kannst ja jederzeit wechseln.

    Tasmota 6.5.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Gibt es noch andere Vorschläge, wie ich den Fehler finden könnte?

    Hi, "Hardware Watchdog" deutet schon darauf hin,

    dass entweder ein Defekt vorliegt oder dein Sonoff

    in einem 'gestörten' Umfeld arbeiten muss.


    Nach Möglichkeit würde ich es am selben Platz mit einem anderen

    Sonoff probieren, um den einen Sonoff bezgl. Hardwaredefekt

    ausschließen zu können oder eben Hinweise auf das Umfeld zu erhalten.

  • Hallo,


    kurze Rückmeldung:

    Ich habe einen der Sonoffs ausgetauscht - der neue läuft nun seit mehr als 2 Tagen stabil. Also scheint der eine tatsächlich einen defekt zu haben.


    Was mir aber nicht so logisch erscheint, ist, dass der andere jetzt auch seit ca. 24h stabil läuft. Ohne, dass ich irgendetwas daran geändert habe.

    Ich will mich nicht zu früh freuen, vllt. passiert es ja wieder, aber bisher lief er maximal wenige Minuten am Stück, jetzt schon 24h.


    Oder es sind tatsächlich andere Störquellen im Stromnetz verantwortlich gewesen!? Kann das sein? Und wie bekomme ich das raus?

    Naja, mal sehen. Wenns etwas neues gibt werde ich hier informieren.