Wandleuchte astronomisch schalten

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier, und was Sonoff betrifft absoluter Anfänger.

    Durch diverse YT Videos und Recherche im Internet bin ich auf dieses Forum aufmerksam geworden.

    Hab mich also gleich mal hier Angemeldet, um Euch mit meinen Fragen zu löchern.;)


    Dabei hoffe ich zunächst eine Antwort darauf zu bekommen, ob es mit Sonoff möglich ist, eine

    Außenleuchte/Wandlampe nach dem astronomischen Kalender

    (ähnlich wie es mit den AVM Fritzbox Aktoren möglich ist)

    zu schalten.

    Soll konkret heißen, das sich die Lampe ca.15 bis 30 Minuten nach den einsetzen der Dämmerung einschaltet,

    und dabei auch den Jahreszeitlichen Verlauf berücksichtigt.

    Mit welcher Software (APP) EwELink oder Tasmota sich das umsetzen ließe ist für mich zunächst mal nachrangig.

    Wichtig ist erst mal für mich, dass es sich überhaupt umsetzen läßt.


    Freue mich sehr auf eure Antworten und bedanke mich schon mal im vorraus.


    Gruß

    fitze

  • Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort!


    das sieht ja schon mal sehr vielverspechend aus.

    Muss dabei der Sonnenauf/untergang händisch eingegeben werden, oder wird die Zeit automatisch je nach geografischen Standort angepasst?


    Tasmota ist aber nicht die Web Oberfläche, oder?

  • Jetzt mal ganz ehrlich.

    Billig auf biegen und brechen ist eine Einstellung die ganz schön krass werden kann.:thumbdown:

    Die Leute hier flashen den Sonoff für 5 € und geben dann noch Gewährleistung drauf und dir ist das zu teuer?

    Irgendwie verstehe ich jetzt die Welt nicht mehr.

    Was stellst du dir denn als Endpreis für einen fertig geflashten Sonoff mit 2 Jahren Garantie und fertig Versteuert und verzollt denn eigentlich vor?

  • Jetzt mal ganz ehrlich.

    Billig auf biegen und brechen ist eine Einstellung die ganz schön krass werden kann.:thumbdown:

    Die Leute hier flashen den Sonoff für 5 € und geben dann noch Gewährleistung drauf und dir ist das zu teuer?

    Irgendwie verstehe ich jetzt die Welt nicht mehr.

    Was stellst du dir denn als Endpreis für einen fertig geflashten Sonoff mit 2 Jahren Garantie und fertig Versteuert und verzollt denn eigentlich vor?

    Da muss ich Dir Recht geben, 15 Euro für einen geflashten Sonoff Basic sind völlig in Ordnung. Bestellung entgegen nehmen, Sonoff Auseinander bauen,Pins einlöten, Software draufspielen, testen, Zusammen bauen, Einpacken, verschicken. Ich sag mal wenn man gut vorbereitet ist, das Werkzeug da liegt, der Lötkolben heiß ist, der PC mit Software schon läuft, dann braucht man dafür doch Minimum um die 10 Minuten im Schnitt. Und das geht nur bei Massenabfertigung. Dann muss man ja noch die ganzen Vorbereitungen treffen. Dann kommen noch die Nebenkosten für den Laden, Angestellte wollen bezahlt werden. Vielleicht kriegt man die Sonoffs in China zu nem Preis von 5 Euro, dann könnte man 10 Euro Gewinn dran machen. Das wären dann 60 Euro die Stunde für den Shop. Wenn man jetzt die Nebenkosten, Personalkosten usw. abzieht wird da nicht viel über bleiben.

    Dem Entgegen zu setzen ist. Man macht es selber zu Hause. Erst mal im Netz gucken wie das Überhaupt geht, Werkzeug zusammensuchen, Lötkolben erhitzen,Auseinander bauen, Pins einlöten, Software installieren, eventuell Updates installieren, User Config anpassen, Sonoff flashen, wenn man Pech hat klappts nicht und sucht im Netz nach Lösungen, dann testen, Zusammen bauen, Werkzeug wegräumen, fertig. Minimum für unerfahrene Leute 1 Stunde, eher 2. Und die Garantie ist auch noch weg.

    Ich will ja nicht sagen das man die nicht selber Flashen soll, ich mache das auch immer selber. Aber man kann nicht sagen der Preis im Shop sei unangemessen.

  • Ich will jetzt nicht angeben... aber ich hab das letzte mal auf die Uhr geguckt, als ich meine beiden neuen S20 geflashed habe... und ich war in 5 Minuten durch, pro Stück versteht sich... (okay, ohne Paket aufreißen...)

    Wenn alles bereitliegt und der PC mit geöffnetem Programm und angepasster Bin schon läuft, will ich das gar nicht ausschließen. Obwohl, Dose aufschrauben (3 Schrauben),Platine abschrauben (2 Schrauben), Pins einlöten, flashen, testen, Dose wieder zusammenbauen und nochmal an ner Steckdose testen, da sind 5 Minuten schon sportlich.

  • Das Thema ist doch jetzt müßig, Die Jungs haben nen Shop, vertreiben die Dinger und halten Damit auch hier das Forum am Leben, was für mich ein sehr Gutes ist, mit vernünftigen Leuten, die sich auch alle auskennen und wo man sich gegenseitig Respektvoll behandelt und hilft, da kann man jetzt nen Glaubenskrieg drüber entfachen, die meisten machen es selber, manche wollen es können es aber nicht , oder man kauft es sich hier im Shop, Leben und Leben lassen, Ich Flashe nen Touch auch in 2 Minuten wenn der vor mir liegt, aber wie schon richtig erwähnt ist es ne deutsche Firma mit Garantie, die dinger müssen gelagert,ausgepackt, gelötet, ggf. individuell bespielt werden, was ja hier auch geht, wieder eingepackt, zwischengelagert, verpackt, verschickt und auch noch support geleistet werden, und das kostet nunmal alles Geld, und auf der anderen Seite gibt es genug leute bei Ebay oder Kleinanzeigen, die die dinger auch für um die 10 bis 15 Euro geflasht verkaufen und dann teilweise mit total veralteten Firmewaren, und wo die dinger dann nichtmal richtig laufen, Privat ist das eine Firma wieder was ganz anderes, und jetzt sollten wir es auch alle mal darauf beruhen lassen und zum eigentlichen Thema des Post Erstellers zurück kommen und ihm Helfen !


    MFG

    Sascha

  • Hallo,

    ich flashe meine Sonoffs auch selber, aber nur weil es mir Spaß macht und weil ich es kann.

    Ich finde den Preis den die Jungs aufrufen vollkommen in Ordnung, es ist für Leute gedacht die weder die Zeit noch das Wissen haben es selber zu machen.

    Ich mag diese "Geiz ist Geil" Nummer sowieso nicht !!

    Nur meine Meinung ...

    speed