D0 Zähler SML auslesen mit Tasmota

  • ja in der WEB console von Tasmota, habe gerade eben eine neue Version hochgeladen in der der dump besser formatiert wird.

    und sonst noch was einstellen? sehe keine Daten....verstehe das nicht denn da kommen definitiv OBIS Daten übeprüft mit USB Aapter und dem Terminalprog.




    das sehe ich auf der Konsole:


    13:37:39 RSL: STATE = {"Time":"2019-01-11T13:37:39","Uptime":"0T00:40:34","Vcc":2.711,"Wifi":{"AP":1,"SSId":"toni","BSSId":"9C:C7:A6:9F:A8:66","Channel":11,"RSSI":62}}

    13:37:39 RSL: SENSOR = {"Time":"2019-01-11T13:37:39","OBIS":{"Total_in":0.0000,"Total_out":0.0000,"Power_curr":0 }}

    13:37:50 WIF: Prüfe Verbindung...

  • das heisst dass die serielle Schnittstelle von Tasmota nichts empfängt! Es stimmt also was nicht. welchen "Lesekopf" hast du? Hast du die Polarität beachtet ?

  • Hallo meierchen006 Ist dein Beitrag #67 noch relevant? Meintest du das hier: Button umbenennen ? Die Optionen findest du in unserem Wiki in Commands - 07 MQTT unter dem Begriff StateText.

  • jepp ...bin ich der einzige bei dem es nicht funkt??


    Hatte gestern eine kleine Änderung eingebaut damit die OBIS Sequenzen in der Tabelle besser lesbar sind.

    Das hatte aber Konsequenzen für die Sequenzlänge und hat zu einem Fehler geführt.

    Die Version die ich jetzt hochgeladen habe sollte deinen Verbrauch anzeigen.

    Es gibt aber noch einen sehr merkwürdigen Fehler bei den Nachkommastellen den ich noch nicht gefunden habe. Teste mal bitte ob bei dir die Nachkommastellen richtig angezeigt werden. (bei mir kommt da immer .0000 obwohl der Zähler welche liefert)

    Habe mir extra einen D0 Simulator gebaut um alle möglichen Sequenzen zu testen, suche weiter kann aber was dauern.


    die Probleme betreffen nur OBIS Zähler, SML sollte problemlos laufen.

  • Hallo Gemu,


    Super jetzt geht´s, auch die Nachkommastellen werden richtig angezeigt.


    Vielen Dank.


    Sag mal Gemu ist es auch möglich noch andere Werte anzeigen zu lassen? die aktuellen Leistungen pro Phase?


    1-0:21.7.0*255(+00439*W)

    1-0:41.7.0*255(-00002*W)

    1-0:61.7.0*255(+00427*W)




  • Sag mal Gemu ist es auch möglich noch andere Werte anzeigen zu lassen? die aktuellen Leistungen pro Phase?


    1-0:21.7.0*255(+00439*W)

    1-0:41.7.0*255(-00002*W)

    1-0:61.7.0*255(+00427*W)


    gehen tut alles ist nur einiges an Arbeit. versprechen tu ich nix.

    wie ist eigentlich der OBIS Code für Momentan Verbrauch (Summe aller Phasen) ?

    Da das mein Zähler nicht liefert berechne ich das aus der Differenz des Gesamtverbrauchs alle 10 Sekunden.

  • Hallo, habe versucht den thread hier zu verstehen...


    Möchte ebenfalls meinen Zähler per sml auslesen. Habe bisher nur Erfahrung mit espeasy und nie selbst kompiliert.

    Gibt es das Image von gemu2015 auch fertig zum Flashen oder muss ich auf jeden Fall kompilieren? Würde gerne einen wemos D1 pro verwenden.

    Edit:

    Mein Zähler ist von EMH "eehz-iw8e2a5l0eq2p". Die D0 Schnittstelle habe ich per PIN aktiviert.




    Danke

    Tobbes

  • gehen tut alles ist nur einiges an Arbeit. versprechen tu ich nix.

    wie ist eigentlich der OBIS Code für Momentan Verbrauch (Summe aller Phasen) ?

    Da das mein Zähler nicht liefert berechne ich das aus der Differenz des Gesamtverbrauchs alle 10 Sekunden.

    Hallo Gemu,


    liefert meiner auch nicht, das sind alle Werte die mein Zähler liefert:

    /HAG5eHZ010C_EHZ1WA02


    1-0:0.0.0*255(1095100000072169)

    1-0:1.8.0*255(039207.6208) // das ist der aktuelle Zählerstand

    1-0:96.5.5*255(82)

    0-0:96.1.255*255(0000072169)

    1-0:32.7.0*255(225.96*V)// Spannunge L1

    1-0:52.7.0*255(227.32*V)// Spannung L2

    1-0:72.7.0*255(225.78*V)// Spannung L3

    1-0:31.7.0*255(002.06*A)// Strom L1

    1-0:51.7.0*255(000.06*A)// Strom L2

    1-0:71.7.0*255(002.95*A)// Strom L3

    1-0:21.7.0*255(+00439*W)// Leistung L1

    1-0:41.7.0*255(-00002*W)// Leistung L2

    1-0:61.7.0*255(+00427*W)// Leistung L3

    1-0:96.50.0*0(EE)

    1-0:96.50.0*1(07CE)

    1-0:96.50.0*2(10)

    1-0:96.50.0*3(0A)

    1-0:96.50.0*4(1F)

    1-0:96.50.0*5(02)

    1-0:96.50.0*6(003D381B0B0AFF80E5034D0400009F80)

    1-0:96.50.0*7(00)

    !

  • Hallo Gemu,


    müsste dieser sein kann mein Zähler aber nicht.


    1-0:16.7.0*255 = Aktuelle Gesamtwirkleistung (P+ - P-), Einheit: W

    Wobei die Summe der einzelnen Leistungswerte wieder die Gesamtwirkleistung ergibt.

    Also in meinem Fall:


    Gesamtwirkleistung=

    1-0:21.7.0*255(+00439*W)// Leistung L1 +

    1-0:41.7.0*255(-00002*W)// Leistung L2 +

    1-0:61.7.0*255(+00427*W)// Leistung L3


    Gruß

    Tedesco