Rule Timer endlos mit Sonoff Basic

  • Warum eigentlich die Abtastung nur alle 60 Sekunden?

    Im Prinzip reicht doch schlicht und einfach Deine Rule2 aus.


    on DS18B20#Temperature<25 do power1 off endon on DS18B20#Temperature>28 do power1 on endon


    Und du möchtest ja auch 2 Temperaturen miteinander vergleichen? Hast Du dann auch 2 Temp.Fühler dran?


    dann soll er sich wieder ausschalten.

    Deine Funktionsbechreibung ist eh sehr ungenau. Was soll sich dann wieder ausschalten und wann wurde "es" eingeschaltet?

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Sorry für die Unklarheiten! Stimmt, die 2. Rule alleine sollte schon funktionieren.

    Es ist nur 1 Temperaturfühler im Solarkollektor. Wenn hier die Temperaturschwelle erreicht ist soll die Pumpe vom Pool eingeschalten werden. Ich dachte mir nur dass es besser ist, wenn nicht immer geprüft wird, sondern nur alle 10 Minuten z.B.

    Oder spielt das keine Rolle?


    Vielen Dank soweit!

    LG

  • Oder spielt das keine Rolle?

    Nö, spielt meines Erachtens keine Rolle ob das permanent überwacht wird oder nicht.

    Du hast ja auch schon eine Hysterese von 3° mit eingebaut die verhindert das das System das schwingen anfängt.


    bei 25 Grad aus und erst bei 28 ein.


    Ich würde das erst mal so im Testbetrieb laufen lassen und beobachten. Wenn du nen Timeout einbaust würde in der Zeit auch die Temp. sinken oder steigen... ergo könntest du bei Bedarf auch einfach die Hysterese größer machen. Würde meiner Meinung nach mehr Sinn machen als ein Timeout.


    Wenn der unbeding sein soll. Ginge das aber auch.

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • die eine Rule klappt jetzt. Vielen Dank :)


    Gibt es denn eine Möglichkeit auch sicherzustellen, dass die Pumpe am heutigen Tag mindestens 4h gelaufen ist? Wenn ein Schlechtwettertag ist soll ja auch der Pool gefiltert werden.

    Ob das dann noch machbar ist? Ich habe aktuell das mit einem Arduino gelöst, würde es aber gerne wenn möglich mit Sonoff/Tasmota lösen, auch wegen MQTT Nachrichten.

  • Hmmm ... das mit den 4 Stunden wird heikel. Da müsste ja die Laufzeit aufgerechnet werden und dann ist die Frage erst wenn nach einer gewissen Zeit die 4 STunden nicht erreicht wurden soll ja die fehlende Restzeit eingeschlatet werden. Ich bezweifle fast das sich mit den Rules so lösen lässt.


    Das wäre dann eher was für nen Server (IOBroker) in dem ich frei Programmieren kann.


    Alternative wäre vielleicht anstatt die Rules den Arduino Script Syntax für die Logik zu verwenden, wenn du das in Arduino schon mal ungesetzt hast.

    Wurde von user gemu2015 dieses Boards umgesetzt:


    https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/issues/5689

    Tasmota 6.6.0 - Arduino-IDE - 1.8.7

    Sonoff-Basic / Sonoff-RF / Sonoff-Touch / Sonoff S20 / PowStro / HomeMagic / Sonoff-RF-Bridge mit diversen 433MHz RF Sender/Empfänger / Shelly_1 / ESP-WiFi-Dimmer

    Sensoren: BME280/BMP280/HC-SR501/HC-SR04/ACS712

    mosquitto/bash/html/cgi auf RPI 2B+/Sprachsteuerung via IFTTT/3xGoogle-Home-Mini

  • Code
    1. 16:54:34 CMD: rule1
    2. 16:54:34 RSL: RESULT = {"Rule1":"ON","Once":"OFF","StopOnError":"OFF","Free":421,"Rules":"on DS18B20#Temperature<25 do power1 off endon on DS18B20#Temperature>32 do power1 on endon"}

    Leider war ich nicht ganz erfolgreich... Dadurch, dass die Rule-Prüfung alle paar Sekunden läuft kann ich den Sonoff nun nicht mehr manuell steuern. Was im Pool natürlich nicht funktioniert, da man die Pumpe zum Reinigen ja in den Dauerbetrieb schalten muss.

    Selbiges natürlich mit dem Zeitplan... der wird auch deaktiviert nach ein paar Sekunden :(


    Hat jemand eine Idee bitte?